Sockel 7 Cpus @ Kompressorkühlung

  • Oh Maaaaaaaaaan!!!


    Ist ja extrem!! :hrr: :hrr: :hrr: :hrr: :hrr:


    [Blocked Image: http://www.buechl-city.de/dungeonkeeper1/Fotos/Homer.jpg]


    Meinen Respekt an Dich!!!!
    :respekt: :respekt: :respekt:



    wtf?!?!? Wie hast Du das nur geschafft?
    Mit eingeschaltetem L2-Cache noch?
    Wie gehts denn da Deinem Board, der HDD, den RAM's eigentlich noch so?
    :spitze: :spitze:
    Hamma schon an Rekord?



    Ist ja geil! :hrr:




    [SIZE=7]Sag mal, geht da noch mehr?[/SIZE] :topmodel:



    PS: Da ich Deine Addresse ja na hab, glaub ich, schick ich mal ein paar Flaschn von unserm guten Hacklberger Bier mal vorbei! :spitze:

  • also, der on-die l2-cache ist natürlich noch ein. leider musste ich die rams auf 3-3-3-6 runtersetzen und alles auf low usw.


    die rams schaffen garantiert bis zu 140 2-2-2-5, also liegt es vermutlich am board, welches natürlich ja nur für 100mhz fsb ausgelegt wurde. ;)


    die hdd hat ess aber ohne murren ertragen. :spitze:


    hab das ganze noch immer mit 2.4V geschafft. schade, das vermutlich nichts mehr geht, da es auf keinem sockel7 board mehr als multi 6 gibt.


    fsb 140 wäre schon extrem.
    pci-->46.6mhz :topmodel:


    derzeit benche ich grad alle cpus mit quake2 (mit v2 sli) und super pi 1m.
    ich mach dann ne nette grafik draus.


    ich glaub schon, dass das ein rekord ist, hab bis jetzt von max 744mhz gehört.

  • Jo, hab schon gegoogelt, was das Zeug hält. Aber nix so besonderes gefunden.


    Den Rekord mit den 744 MHz im K6plus-Forum. (Der letzte Thread von dem Topic denke ich, wird von Dir sein. :respekt: ) link


    Also das ist schon krass, was Du da so rausgeholt hast.
    Sicher, Dein Board, der RAM und die HDD sollten nicht beschädigt werden. Wär schade drum. Also drum mein ich ja, nur wenn DU noch weiter ocen willst. Kannst gerne. ;)



    Läuft eigentlich SuperPI überhaupt noch stable mit denn 800MHz?
    Und wie warm/heiss wird denn eigentlich der VIA-Chipsatz, bei dem FSB?



    greetingz! :D

  • Auch einen herzlichen von mir Turri!
    mach es im Xtremsystems publik, wie den willamete. ich glaub darauf gehen die auch ab ^^


    was sagt meine krücke? schon mehr als 600?


    mfg Roman

    AMD Turion 64 MT-37 @ 2,6GHz | nF3 250GB | 2*1024MB | 2*250GB | 7600 GT

  • Quote

    Original von grasshopper
    Auch einen herzlichen von mir Turri!
    mach es im Xtremsystems publik, wie den willamete. ich glaub darauf gehen die auch ab ^^


    was sagt meine krücke? schon mehr als 600?


    mfg Roman



    hmm, das wird ihnen wahrscheinlich zu oldskoolig sein. :D


    deinen werde ich heute nochmal testen.
    teste grad den k6 266.
    im quake 2 suckt der "dank" fehlender 3dnow! unterstützung ordentlich.
    da ist er ca. halb so schnell wie ein k6-2+ 450 :topmodel:




    in super pi ist er schneller als ein k6-2 500 (hab 3 mal gebencht, ist reproduzierbar)
    ich habe keine erklärung dafür :gadget: :gadget: ?(


    also:



    der k6 266 2.2V ging sehr gut.
    hab mit 2.5V Vcore (mit mehr bootet er leider nicht :( ) sagenhafte 480mhz geschafft.
    das sind ca. 80% OC :respekt:


    temperatur: weil er kein 3dnow hat, hat er weniger transistoren (=kleinerer die). hinzu kommt noch, dass er nur 2.5V Vcore hat und "nur" 450mhz.
    das zusammen ergibt die tolle windows-idle temp von ~-22°C :spitze:



    super pi 1m @ 450Mhz
    [Blocked Image: http://www.directupload.net/images/070209/temp/BeC4HVnX.jpg]




    CPU-Z VALIDATION @ 480Mhz :spitze:
    http://valid.x86-secret.com/show_oc?id=166278



    nochmal edit:


    hab den p233mmx auch mal wieder gequält, leider schaff ich 350mhz nicht stabil. scheint für nen 0.35µ cpu zuviel zu sein. :(
    aber wenigstens habe ich die super pi 1m zeit um ca 4 sec. verbessert.
    der ist jetzt etwas schneller als ein k6-2 600, totz nur 95mhz fsb :topmodel:

  • so, bin nun fast fertig. :D


    als vergleich bei 3dmark01, super pi 1m & quake 2 hab ich auf einem i440bx board nen celeron 500, p2 450 und p3 450 mitgebencht.


    da zwischen p2 & p3 fast gar kein unterschied ist (z.b. im 3dmark 1 punkt :topmodel: ) hab ich den p3 450 etwas getaktet.


    statt 100x4.5=450Mhz auf 133x4.5Mhz=600. :spitze:
    max war sogar das drinnen.:http://valid.x86-secret.com/show_oc?id=166930 :spitze:


    im super pi und 3dmark01 ist der natürlich dann um einiges schneller als die sockel 7 cpus. im quake 2 aber nicht (!!!). trotz 133mhz fsb + ram auf 133 2.0-2-2 :spitze:
    da sieht man was ne ordentliche 3dnow optimierung bringt. ;)



    den k6-3+ 400 habe ich auch max. ausgetestet.


    schade, wenn ich mehr vcore geben könnte, wäre in etwa dasselbe wie beim k6-2+drinnen.
    aber für nen neuen super pi rekord hats gereicht.
    [Blocked Image: http://www.directupload.net/images/070211/temp/fH685kHC.jpg]




    neuer maximal-takt bei nur 2.0V-->660Mhz. nun ja, 260mhz ist auch nicht schlecht.
    http://valid.x86-secret.com/show_oc?id=167075



    teste nur mehr nen normalen pentium 200.
    der hat aber leider schon 3.3V Vcore. mehr als 3.3V kann ich beim board leider nicht geben.
    aber trotzdem werde ich mal schauen wie hoch er dann mir default-vcore geht ;)



    //edit:


    so, hab den p 200 ohne vcore erhöhung auf max 258mhz gebracht.
    http://valid.x86-secret.com/show_oc?id=167260
    super pi war bis 250mhz stabil.


    50mhz mehr ohne vcore erhöhung, und das bei einem 0.35µ cpu :spitze:


    leider ging 3dmark01 nicht. so was hab ich mir aber ohnehin schon gedacht. ;)


    am anfang schreit der 3dmark01 gleich, dass der cpu kein mmx hat und probleme auftreten können.--> ja, immer ein bluescreen. :topmodel:




    schöne grüße :spitze:

  • So, nach etlichen Stunden endlich fertig. :hrr:


    Die Cpus liefen alle mit 100Mhz FSB (außer P MMX-->95Mhz und der Celeron @66Mhz FSB).


    Wenn in der Klammer etwas dabeisteht, ist das der FSB.
    Alle FSBs über 103Mhz sind ohne L3-Cache ;)



    3Dmark lief mit ner Geforce4 Ti 4600 128MB @ Standard-Takt
    Alle Quake 2 Benches mit ner Voodoo2 12MB SLI-Kombi.
    Die V2 liefen mit 108/108 um ja nicht zu limitieren :topmodel:


    Auflösung war im Quake2 640x480 mit max. Details.




    3Dmark 2001 SE:
    [Blocked Image: http://www.directupload.net/images/070212/RPscjc4V.png]




    Mehr Takt schlägt den "Cache-reichen" K6-3.




    Super Pi 1M:
    [Blocked Image: http://www.directupload.net/images/070212/Hk8t7oHi.png]




    Bei Super Pi sieht man wie stark das von der FPU abhängt.
    Das Super Pi auch "cache-geil" ist, sieht man an den schlechten Werten der K6-2. Bereits die "nur" 128KB L2-Cache beim K6-2+ bringen ordentlich Leistung. :spitze:


    Ebenfalls sieht man das, weil der K6-2+ ohne L3-Cache selbst bei 744Mhz keine Chance gegen den K6-3+ @ 619Mhz hat.


    Aber wir hätten fast den P2 geschlagen. :D




    Quake 2 3.20 timedemo1:
    [Blocked Image: http://www.directupload.net/images/070212/OQLA2i5N.png]



    Quake 2 ist ein Paradebeispiel für gute 3DNow! Optimierung. Der K6-2+ schlägt bei 744Mhz selbst ohne L3-Cache nen P3 mit 133fsb (!!) :spitze: :respekt:


    Der K6 ist natürlich wegen der fehlenden 3DNow! Unterstützung weit langsamer. ;)
    Ohne 3DNow! kann man ca. 50fps wegrechnen ;)



    schöne grüße :spitze:

  • Respekt Mann!! :respekt: :respekt: :respekt:


    Was mir auf den ersten Blick auffällt:


    Der K6-II+ ist bei 619MHz mit L3 Cache schneller als bei 744MHz ohne L3. :topmodel:



    Ach ja Turrican: Du hast nen neuen K6-II+ 3DMark 2001 Weltrekord aufgestellt.


    Vorher: 3079 Link


    Aktuell: 3315


    Was bedeutet: :hrr: :hrr: :hrr: :spitze: :spitze: :respekt: :respekt:



    Danke Turrican!

  • danke :spitze:




    ich werde irgendwann diese woche nochmal 3dmark01 laufen lassen, damit ich den link auch uploaden kann. ;)


    hab die kokü derzeit grad wieder ans hauptsystem geschlossen, muss da wieder ein bissl ocen. ;)


    mit ner radeon 9800pro wäre noch mehr drinnen, da diese den cpu anscheinend mehr entlastet.
    besonders im natur und dragothic test.



    hey, dungeon, du könntest die screens auf deine hp geben, damit jeder weiß wie geil deine cpu ist. :respekt:


    hätte noch nen sisoftware sandra cpu arithmetic-test und den mem-bandwidth screen da, den ich gemacht hab.


    den hab ich bei 744mhz gemacht.
    laut dem cpu arithmetic test hat der k6-2+ bei 744mhz mehr power als duron600 :spitze:







    vorerst, hier mal der screen:





    [Blocked Image: http://www.directupload.net/images/070212/758V3uOK.jpg]




    leider gibt es ein opfer zu beklagen. mein k6-3 450 scheint tot zu sein. :(
    das beste, es passierte nicht mal im kokü betrieb.


    der cpu hat anscheinend schon von anfang an, als ich ihn von ebay ersteigerte, was zu haben.


    er bootete meistens nicht, erst beim 2-3 versuch. :gadget:


    nun bootet er gar nicht mehr. stattdessen werden die elkos neben dem sockel heiß und es richt etwas "verkohlt", also hab ichs gleich sein lassen. :topmodel:

  • Hi Turrican :D


    Ich werd mir auf jeden Falls was für die hp überlegen.
    Werde auch einen kleinen Werdegang und einen Link hierher für den Tuningreport schreiben inkl. der Screenshots. :spitze: :hrr:


    Hast evtl. noch mehr Daten für mich?
    Zum Beispiel die Kühltemps von der Vapochill und die Temps der CPU während der Benchmarks?


    Wegen dem K6-III, mein aufrichtiges Beileid. Schade, dass er kaputt ist. ;( :(


    Ich habe auch einen defekten K6-233, der nun am Rückspiegel in meinem Auto als Schmuck hängt. :topmodel:


    Beste Grüße


    dunge :)

  • Erstmal :respekt: für die ganze Mühe und die Ergebnisse. Damit hat Turrican den Supersockel 7 Battle wohl für immer für sich entschieden.


    hat Dungeonkeepers Signatur zu bedeuten das da doch ein K6-2+ die 800 MHz gerissen hat?

    - Auf Voodoos zu zocken ist wie Oldtimer fahren,
    nur dass es keinen Interessiert -