Der Gitarren Thread

  • Diese Woche war es endlich soweit und ich hab mich endlich mal an ein eigenes Musikinstrument herangewagt. Da ich schon immer von Gitarren fasziniert war und in meinem Freundeskreis vor kurzem der Gituar Hero Hype ausgebrochen ist hab ich mich auch für eine E-Gitarre entschieden.


    Als ich dann noch gehört hab, dass nur 200 Meter Luftlinie von mir ein kleiner Gitarrenladen existiert, wo ich auch noch Unterricht beziehen kann, bin ich sofort dahin gedüst und hab mir am Mittwoch ein kleines Anfangerset geholt.



    Hier im Forum ist man ja Rock und Metal nicht abgeneigt, also geh ich mal davon aus, dass noch mehr Musiker vertreten sind?



    Alle melden, hop hop! :topmodel:

  • Kann grad leider keine Fotos machen, is aber eher ein NoName Teil. Der vom Shop vertickt die auch über eBay, aber vom Sound fand ichs ganz OK. Und ich seh auch nicht ein wieso ich jetzt nur fürs lernen der Griffe und einfach zum üben gleich mehr ausgeben soll.


    Die Marke is Johnson, fürs Set (Gitarre, 15W Amp, Kabel, Tasche, etc....) hab ich 250€ gezahlt und denke, dass es das für die ersten Wochen und Monate auch tun wird. Vorallem macht der "kleine" Verstärker mit seinen 15W richtig Druck, vorallem wenn man den Verzerrer hinzuschaltet.


    Als Buch hab ich GEGL was wirklich einsteigerfreundlich (idiotensicher) ist, per Beispiele von CD hörst dann gleich ob du die Ãœbungen richtig spielen kannst.


    Am Dienstag gibts die erste Unterrichtsstunde, denk begleitend lernt man so am besten das Spielen und läuft nicht Gefahr durch falsche Haltung oder fehlenden Fleiß ewig als Anfänger rumzugurken.

  • Ja ich wollt eigentlich auch schon immer Unterricht aber die in der Musikschule haben ne Warteliste dafuer zahlt man pro Semester 100€ und das is relativ guenstig.
    Und da ich ja genug Kumpels habe die selber klampfen und das schon >2Jahre hab ich welche die mir helfen wenn ich fragen habe oder einfach net weiterkomm.
    [Blocked Image: http://666kb.com/i/al4og6s593v4mo3pm.jpg]
    mein baby :)

  • spiele auch e-gitarre...
    habe ´ne ldt viper-50 + vox cambridge 15 + behringer v-amp...
    damit lasst sich viel anstellen...


    es gab hier doch schon mal so ´nen thread oder?

  • Hab grad kein passendes Bild da...
    [Blocked Image: http://212.46.112.46/bilder/instrumente_2.jpg]
    Das Bild ist schon a bisserl älter. Die Gitarre hab ich defekt geschenkt bekommen (für PC wieder fitmachen) und hab dann alles neu gelötet und saubergemacht... Saiten drauf und fertig.
    --
    Ich bin eigentlich net so der Freund von sowas weil man immer Strom braucht. Außerdem komm ich mit der Synchronisierung beider Hände net klar.


    Ich spiel lieber sowas:
    [Blocked Image: http://212.46.112.46/bilder/instrumente_1.jpg]
    --------------------
    Generell lässt sich sagen: Des wichtigste beim Lernen eines Instruments is daß man sich Klarheit über Rhythmen und Töne verschafft. Ich kenn etliche Leut die sich selber a Instrument angelernt haben und die echt super tolle Ideen haben und Lieder schreiben würden... Problem: Dadurch daß die Leute keine Ahnung von Noten und Rhythmus haben ist es völlig unmöglich zu erfahren wie ihr Lied eigentlich ausschauen soll. Also selber vorspielen kann er/sie's aber wenn man dann noch eine zweite Person hat die mitspielen soll dann gerät alles außer Kontrolle weil der Urheber sich net verständlich ausdrücken kann.
    ---------------------
    Und was dann die 2. wichtige Eigenschaft ist: Teamfähigkeit ;)
    ---------------------
    Musik is scho was tolles!


    Viel Spaß damit!


    ciao MK

    It's nice to be a Preiß - but it's higher to be a Bayer.

    Edited once, last by Voodoo³ ().

  • Nee oder?


    @ VooDoo³ Du auch Gitarre ?!
    Dann müsste man sich mal austauschen, suche seit langem mal wieder ne kleine Gruppe.
    Spiele seit fast 6 Jahren Gitarre, E-u. Akkustik.
    Mittlerweile muss ich nen 14jährigen Bubi Unterricht geben, mal abwarten wie sich das entwickelt.


    Sind ja echt en Haufen musikalische Leute hier, zudem auch noch total PC verrückt. Goil!



    Mfg
    Crash

    IBM ThinkpadX31 der kleine Pinguin für unterwegs
    2x AMD Opteron 246 (ehm. 244er) 4 GB RAM, Tyan K8W Tiger eine "Troye" Linux Workstation für den Power-User,Debian, 7 3.2.0-4 amd64
    Thinkpad 760ED, Win 3.11 für Unterwegs.
    achja: GA-7IXE4 Sockel A Board, Voodoo 5 5500. Die LAN Schlampe, eines Tages bekommt sie anständiges Zuhause.
    Gigabyte-G5AA, Matrox G450DualHead, AMD K6-2, Terratec EWS64XL (64MB RAM) - Keyboard MIDI Workstation


    Nur ein Klassiker ist'n Klassiker. 3dfx und BMW

  • Hehe - ja ich hab auch schonmal drüber nachgedacht hier eine musikalische Sache anzuleihern, aber leider wird das mitm Ãœben wahrscheinlich nichts werden da es sich kaum rentieren dürfte für eine Probe ~400km zu fahren. Und das Internet mit 60ms Verzögerung is für sowas net geeignet.
    ---
    Hab ja schon 9 musikalische Vereinigungen bei denen ich mitwürge.


    cu

  • Guten Morgen!
    Ich spiel seit mehreren Jahren ne Ibanez SA-160 QMTG, die einen sehr überzeugenden Metalsound liefert... Einfach mal bei der Google Bildersuche danach suchen und dumm gucken... ;)
    Spiel schon relativ lange, hab schon aufgehört zu zählen... :bonk:

  • Wenn ich mich richtig entsinne, kommt aber noch jemand aus der Community ausm Saarland. Wer war das denn noch ?
    He du, meld dich mal !


    @ Außerdem gibt es auch bei uns ein Sulzbach, von daher dachte ich...
    aber wenn das so ist.



    Mfg
    Crash

    IBM ThinkpadX31 der kleine Pinguin für unterwegs
    2x AMD Opteron 246 (ehm. 244er) 4 GB RAM, Tyan K8W Tiger eine "Troye" Linux Workstation für den Power-User,Debian, 7 3.2.0-4 amd64
    Thinkpad 760ED, Win 3.11 für Unterwegs.
    achja: GA-7IXE4 Sockel A Board, Voodoo 5 5500. Die LAN Schlampe, eines Tages bekommt sie anständiges Zuhause.
    Gigabyte-G5AA, Matrox G450DualHead, AMD K6-2, Terratec EWS64XL (64MB RAM) - Keyboard MIDI Workstation


    Nur ein Klassiker ist'n Klassiker. 3dfx und BMW

  • Quote

    Original von Altes-Kamel
    Ja ich wollt eigentlich auch schon immer Unterricht aber die in der Musikschule haben ne Warteliste dafuer zahlt man pro Semester 100€ und das is relativ guenstig.
    Und da ich ja genug Kumpels habe die selber klampfen und das schon >2Jahre hab ich welche die mir helfen wenn ich fragen habe oder einfach net weiterkomm.
    [Blocked Image: http://666kb.com/i/al4og6s593v4mo3pm.jpg]
    mein baby :)


    Sehr schöner Bass.
    Wir haben noch echte Vorbilder (Onkel Tom, Cronos, Tom Araya, Varg Vikernes) ;-)


    Ich spiele einen relativ unbekannten Fender-Nachbau, Viersaiter von Lester.

  • Meine Wenigkeit musiziert seit 15 Jahren.
    9 Jahre Piano und nun fast 6 Jahre Gitarre.
    Meine E hab ich allerdings etwas später bekommen. Vorher nur Akkustik.


    Mein ganzer Stolz :D


    Fender US-Strat! Wird bald 4 Jahre alt. Hab mir vor 3 Jahren noch nen Seymour Duncan Little 59' einbaun lassen. Klingt einfach geil :D
    Sonstiges Equipment is nen Marshall MG50DFX, nen Bottleneck und ein CryBaby. Alles was man braucht ;)


    In meiner Wohnung an der Uni hab ich noch ne Akkustik. Yamaha Western guitar.


    [Blocked Image: http://xs511.xs.to/xs511/07030/img_0796.jpg]

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work: ASRock X399 Taichi, AMD TR 1950X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, 480 GB SSD, 500GB NVME, 3x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,2GHz. 16GB RAM, RX 580 8GB, 240GB SSD, 1TB HDD

  • ich und Tweakstone haben (oder hatten mal) eine band.
    Unsere instrumente sind der gesang (wenn man das so nennen darf).


    Die band ruht zur zeit (also wir beide+drummer), bis wir vielleicht nochmal die gelegenheit bekommen mit erfahrenen und begabten musikern, die den extremen spielarten nicht abgeneigt sind, neues material zu kreieren.

  • nicht fähig ein instrument zu bedienen....vll triangel...aber ich weiß nich...
    stimme is auch murks nach ner bronchitis...jedenfalls fürs singen ungeeignet...


    haha....ein musikalischer krüppel sondergleichen :D


    ich dann doch lieber musik...

  • Ich konnte in meinem Freundeskreis mittlerweile noch zwei motivieren sich ne Gitarre anzuschaffen, mal schaun vlt wird ja mal was draus.


    Mir macht es nach wie vor sehr viel Spass und bin deshalb im moment am überlegen mir eine neue E-Gitarre zu holen. Aber bei der riesen Auswahl gestaltet sich dies gar nicht so leicht - zumal ich von meiner Einsteiger Fender Jaguar Kopie nach wie vor sehr angetan bin.


    In nem laden konnte ich neulich ein sehr schöne Vintage Strat anspielen, welche vom Spielegefühl und Klang zu überzeugen wusste. Allerdings bin ich auch von den Framus Instrumenten sehr angetan, Anfertigung nach eigenem Wunsch in Good Old Germany zu einem (noch) erschwinglichen Preis hat auch was für sich. ;)