handyvetrag mit UMTS-Pauschale?

  • hiho


    ich wollte mich mal erkundigen, ob jmd einen handyvetrag kennt, mit ca. diesen kriterien:


    -günstige grundgebühr
    -UMTS-Pauschale (x MB pro monat, oder x stunden pro monat)


    frei-sms und freiminuten brauche ich nicht, da können also normale tarife zur geltung kommen...


    hab leider in der richtung gar keinen plan


    noch was: mit was für geschwindigkeiten kann man mit UMTS rechnen (in Berlin)

    Voodoo²
    Elsa Victory II (Voodoo Banshee)
    Voodoo 3 3500
    Voodoo 4 4500 PCI
    Voodoo 5 5500 AGP
    :gadget:


    Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir und sagte: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen", und ich lächelte und ward froh und es kam schlimmer.

  • keiner ahnung?

    Voodoo²
    Elsa Victory II (Voodoo Banshee)
    Voodoo 3 3500
    Voodoo 4 4500 PCI
    Voodoo 5 5500 AGP
    :gadget:


    Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir und sagte: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen", und ich lächelte und ward froh und es kam schlimmer.

  • Also einerseits kann man, soweit ich weiß, bei BASE auch eine wirklich unbegrenzte UMTS-Flatrate haben. Da bezahlst du dann aber halt ordentlich, da du ja auch die normale Flatrate haben muss.


    Ansonsten würde ich dir O2 Online Genion Card S empfehlen (oder so). Ich selber bin bei O2 und - DANKE DIR! :) habe selber gerade gesehen, dass die anscheinend ihre Tarife geändert haben.
    Der Tarif kostet nämlich 0 Euro Grundgebühr (dafür ist aber auch kein Handy dabei)
    http://shop2.o2online.de/nw/pr…if/genioncards/index.html
    dazu kannst du dir dann ein Datenpaket ordern:
    http://shop2.o2online.de/nw/pr…acks/unterwegs/index.html
    200MB für 10 Euro sind nicht mehr soo teuer (mit meinem aktuellen Tarif bezahle ich 10 Euro für 30MB), und für 25 Euro bekommst du schon 5GB.
    Und 200MB sind weitaus mehr, als man denkt, gerade mit der Geschwindigkeit von Handies...


    Zur Geschwindigkeit kann ich dir leider nichts sagen, bin aus mir bekannten Gründen bisher immer nur mit GPRS ins Internet gegangen. Werde auch demnächst mal umstellen, mein Handy kann's ja...

  • woha, das klingt doch gut =) , jetzt muss ich nur noch empirisch rausfinden, wieviel MB man so im schnitt verbraucht...


    mmmh....man müsste wissen, auf was für geschwindigkeiten man per UMTS kommt, bei sehr hohen besteht die möglichkeit, dass 9c/min billiger sind...(allerdings sehr unwahrscheinlich)

    Voodoo²
    Elsa Victory II (Voodoo Banshee)
    Voodoo 3 3500
    Voodoo 4 4500 PCI
    Voodoo 5 5500 AGP
    :gadget:


    Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir und sagte: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen", und ich lächelte und ward froh und es kam schlimmer.

    Edited once, last by J0ph33 ().

  • Hi


    Bei der Geschwindigkeit kommt es immer darauf an wie sehr das UMTS Netz belastet ist.
    Die maximale Geshwindigkeit beh mir lag bei 53Kbyte/s.


    Aber solche Dinge wie Internetradio und mobile TV verbraten auch schon so 1 mb pro minute.


    Da ja die ungenutzten mbs zum nächsten Monat dazu kommen wird man sicher kein Problen damit haben

  • also dem verlinkten datenpaket von o2 verfallen ungenutze MBs am ende des monats...


    sollte UMTS (mit HSDPA) nicht um einiges schneller sein als 53KB/s?

    Voodoo²
    Elsa Victory II (Voodoo Banshee)
    Voodoo 3 3500
    Voodoo 4 4500 PCI
    Voodoo 5 5500 AGP
    :gadget:


    Aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir und sagte: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen", und ich lächelte und ward froh und es kam schlimmer.