Foto thread

  • Stell ma die Zwerge bei mia inne Einfahrt! :topmodel:

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Genozid am Zwergenvolk!!!11

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • „Natürliche“ Auslese!

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Nichts besonderes, aber ich wollt's einfach nur schnell aufnehmen:


    (Klicken zum Vergrößern)


    Ist wohl die letzte für dieses Jahr, seit ~2 Tagen ist die Temperatur draußen recht ruckartig nach unten marschiert.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Wat? Ich Sitz grad bei 22 Grad auf der Terrasse vom Wochenendhaus und freue mich über das schöne Wetter.

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Wir sind schon drunter. Direkt in der Sonne ging's heute grade noch so, aber die Luft war schon sehr kühl (unter 20°) und es war windig. Ende nächster Woche sollen wir bei 14-15°C Höchsttemperaturen landen. Dann wird's vielleicht nachts schon nahe gegen 0°C gehen. Jetzt noch 7-8°C. Muß schauen daß ich meine Chiliernte richtig time. Weil wirklich reif werden die sowieso nicht bei uns, oder nur sehr wenige vom Strauch. Jeden Tag rausholen der geht, für mehr Capsaicin! ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Die Quali ist schon bissl gruselig.

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Der Entwickler lässt langsam nach. Nach 10 Filmen darf er das auch.

    Das Bild besitzt auch kaum eine Nachbearbeitung in Form von irgendwelchen Korrekturen durchs Scannen usw.

    Wird aber noch. Hatte nur keine Zeit heute Vormittag xD

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Hier mal ein paar Bilder mehr davon.










    Und ja, der Entwickler lässt langsam nach. laut Herstellerangaben hält er ca. 12 Filme durch und ich habe bereits 10 Filme damit entwickelt.:spitze:

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Niederfinow ist toll! Bin auch auf das Neue gespannt.

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Unterwegs in Innenried bei Zwiesel im bayerischen Walde.


    Vor sechs Jahren war ich schon einmal dort und habe an mehreren Tage dort die schöne Landschaft fotografiert. Gestern drückte der Schuh arg, als ich feststellte, dass es schon wieder so lange her war und ich spontan beschloss diesen einen schönen Sonntag auszunutzen und der Stockauwiesengegend einen Besuch abzustatten.


    Derzeit verändern sich leider viele Gebiete zu ihrem Nachteil, aber als ich sah, dass dort so gut wie alles noch beim Alten war, war ich sehr glücklich.
    Für diejenigen, welche dort noch nicht waren, kann ich einen Besuch wärmstens empfehlen.


    Derzeit mag ich den Stil der alten Kodak Gold Filme sehr und gab den Fotos auch diesmal den schönen warmen Look des alten Films.


    Ich wünsche Euch viel Spaß beim Anschaun! [Blocked Image: https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/ta5/1.5/16/1f642.png]


    Foto 1: Der Wald mit alten Steinen im Wald. Vermutlich war anstelle diesen Waldes einst eine Wiese

    Foto 2: Ein kleiner Pfad abseits des Wanderweges südlich der Stokauwiese. Das Licht des nahenden Abends fiel zu dem Zeitpunkt schon sehr fotogen ins Motiv.
    Foto 3: Die Stockauwiesen im Stile der klassischen Landschaftsfotografie aufgenommen.
    Foto 4: Ein Ausschnitt von Foto 3. Wäre es nicht sumpfig dort würde man meinen können, man könnte ganz leicht durch die hohen, weichen Gräser gehen können.


    Die Auflösungen sind im Original zwischen 60 und 92MP, sind aber für das Web heruntergerechnet.


    [Blocked Image: https://www.buechl-city.de/download/Stockauwiesen_01.jpg]



    [Blocked Image: https://www.buechl-city.de/download/Stockauwiesen_02.jpg]



    [Blocked Image: https://www.buechl-city.de/download/Stockauwiesen_03.jpg]



    [Blocked Image: https://www.buechl-city.de/download/Stockauwiesen_04.jpg]



    edit: Bei mir zeigts immer "blockierte Grafik" an.

    Ich weiß nicht, wie es bei Euch ist, aber wenn man draufklickt, dann gehts schon.

    Viel Spaß beim Anschaun!

  • Ja, das ist normal. Du kannst die Bilder auch hier im Forum hochladen, dann zeigt es die auch an.:)

    Das erste Bild finde ich toll:thumbup:


    Kodak Gold nutze ich auch recht oft. Er kostet nicht viel und ist gut für's Alltags-Fotografieren geeignet. Leider ist er nicht besonders auflösend und hat recht deutliches Korn. Da macht sich der Portra 400 oder 800 besser. Für so richtig hohe Auflösungen fast ohne Korn ist der Kodak Ektar 100 geeignet. Den kann man für Portraits auch locker etwas überbelichten, was einen schönen Pastell-Look erzeugt. Leider kostet er schon recht viel ( >10€ ). er säuft auch gern man ins Rot ab, wenn er falsch belichtet wurde.

  • Servus!


    Ach, Du fotografierst auch noch analog?


    Ich muss zwar sagen, dass ich es schon länger nicht mehr gemacht habe, aber zwei meiner fünf Analogkamera sind noch da.

    Zuletzt hatte ich noch eine T90, drei Canon A1 und eine Canon EF.

    Geblieben sind mir noch zwei A1en, welche ich aber auch nicht hergeben mag.


    Den Ektar möchte ich auch noch irgendwann mal testen. Den hatte ich noch nicht in den Händen.


    Die geringere Auflösung des Kodak Gold stimmt. Die nicht nicht sonderlich hoch, aber die Farben sind seeeehr geil!!


    Ich habe auch mal mit einem knapp überfälligem Cinestill Daylight fotografiert. Das waren auch Hammer Ergebnisse. Auch wenn hier die Auflösung nicht ganz top war.

    Aber das kann auch daran liegen, dass er ein wenig über das Ablaufdatum drüber war.

    Ich hatte ihn zwar wie alle meine Filme in der Gefriertruhe, aber anscheinend ist er dennoch recht empfindlich.


    Ansonten mag ich den Portra 400 auch sehr!

    Und wie Du schon geschrieben hat, mag der Überlichtet werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

    Ich habe ihm meist zwei Blenden mehr gegeben.


    Schwarzweiß entwickle und digitalisiere ich selber.

    Da haben sich der Ilford Delta 100 und 400, sowie die Kodak T-Max 100 und 400 eingebürgert.


    Zuletzt habe ich mit den Ilford HP5 Plus und dem Kodak Tri-X fotografiert, die einen tollen Kontrastumfang haben.


    Hast du schon den Cinestill probiert?

    Wobei der Tungsten auch mal interessant wäre.


    Mit Bier konnte ich auch schonmal erfolgreich einen Film entwickeln, auch wenn dies sehr experimentell war und es sich herausstellte, dass er sogar überentwickelt war. Damit habe ich nicht gerechnet. Aber die Fotos konnte ich zum Großteil noch retten.




    Danke, dass Dir die Fotos gefallen. :)

  • Ja, den Cinestill 800T habe ich schon probiert. Macht sich gut bei Astrofotografie und eben bei Kunstlicht.

    Ich entwickle alle Filme selbst, meistens mit Tetenal Colortec C41. Habe 2017 wieder mit Film angefangen und na ja, mittlerweile ist das mehr als Digitalfotografie geworden...

    Ein angefangener Ektar 100 ist in meiner Dynax 7 Limited eingelegt und fast voll.

    Und ich nutze gern meine alte Praktica BX20, zu der ich ziemlich seltene Objektive habe (u.a. eins mit Autofokus und durchgängiger Blende).

    Die Minolta habe ich mir deshalb gekauft, um ein analoges Pendant zu meiner Alpha 850 zu haben. Da kann ich nämlich die Objektive gleichermaßen nutzen, weils A-Mount ist.

  • Ruine "Schloss Osterland" bei Oschatz


    Bäumchen


    Distel


    Spinnennetz


    Minolta Dynax 7 Limited, Kodak Ektar 100

    Der Film knallt sooo schön:spitze:

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“