Foto thread

  • Ich glaub Uranus ist dann endgültig zu krass für meine Ausrüstung. ^^ Da würde man nur noch nen weißen Punkt sehen.

    Ich will mal versuchen, den Mars draufzubekommen, der ist ja noch recht gut sicht- und erkennbar am Sternenhimmel


    Edit: Hm, ne die gute Mars-Phase ist durch, Mars befindet sich fast in Konjunktion. Aktuell gehen eigentlich nur Saturn und Jupiter.

    We are Microsoft of Borg. Assimilation is imminent. Resistance is... Error in Borg.dll. Press OK to abort.

    Edited once, last by LoB ().

  • Ja, ich glaube ohne absolutes Spezialequipment geht das nicht mehr. Uranus ist ja nicht nur nochmal deutlich weiter entfernt als Saturn, sondern auch noch ein ganzes Stück kleiner.


    Bin gespannt, was da noch kommt von dir ;)

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 2700X, ASRock X370 GamingX, 32 GB DDR4-2666 @ 3066 MHz, GeForce RTX 2080TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 25.06.19 )

    Laptop: MacBook Pro (2017)

  • Uranus stinkt ja auch nach Popo.


    Wie dem auch sei - herzlichen Glückwunsch, dass dieser sicher unfassbar schwierige Shot geklappt hat! :) Da würde mich die Hintergrundgeschichte interessieren, wie genau dieses Kunststück technisch realisierbar war. Vielleicht in einer Art Blog mit Fotos der Ausrüstung im Einsatz und Berechnungen.


    Welche Planeten hast Du denn insgesamt schon fotografiert?

  • So langsam wird mir der Zuspruch unangenehm. ^^

    SOOO schwierig ist das auch nicht: Saturn kann man mit bloßem Auge sehen, daher muss man nichts berechnen o.ä., man muss nur das Teleskop nach Sicht ausrichten.

    Schwierig machen es mir nur: Mangelhafte Ausrüstung, und mangelnde Erfahrung. Aber wenn ich mal ein paar Minuten Zeit finde, schreibe ich gerne etwas zusammen.


    Edit: Ansonsten habe ich noch keine Planeten fotografiert. Nur den Mond (der witzigerweise je nach Definition auch ein Planet ist: https://www.heise.de/newsticke…d-ein-Planet-4469736.html). Evtl. habe ich mal ein paar Bilder vom Mars gemacht, aber da sieht man nur eine rote Scheibe.

    We are Microsoft of Borg. Assimilation is imminent. Resistance is... Error in Borg.dll. Press OK to abort.

  • So langsam wird mir der Zuspruch unangenehm. ^^

    Du, das lässt sich ändern: "Brudiii, mach mal schärfer! Man erkennt ja kaum was!!!!1" :topmodel:



    Meine (lächerlichen) Marsaufnahmen beschränken sich auf die Blutmond-Nacht 2018, bei dem der Mars sozusagen "fotobombte" (beim zweiten Bild der "Helle Punkt" in der Stromleitung *g*)

  • L'abre - Der Baum



    Für'n Springbrunnen reicht's noch



    Georgentor


    Italienisches Dörfchen am Theaterplatz



    Blasen für ein gutes Zuhause



    Münzgasse


    Ich mag die Alpha 850 irgendwie. So nen richtiges Arbeitstier und dank Magnesiumbody auch unverwüstlich.

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Elbe bei Niedrigwasser


    Eigentlich ist genau hier noch rund 150 cm Wasser...

    Dann kannst ja durchlaufen!

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Richtig!






    Das letzte Bild ist mit dem Maximum aufgenommen, das die Dynax 5D hergibt. Blende voll zu (36), voller Zoom und 1/20s bei ISO 100. Grund war praller Sonnenschein und weder Pol- noch ND-Filter dabei gehabt.

    Im RAW sieht man schön die Staubpartikelchen und kleine Kratzerchen auf dem Sensor.:topmodel: Aber so lange es nur bei solchen Extremen sichtbar wird, ists mir wurscht. Der Sensor wird sowieso nur durch nen Fachmann gereinigt, auch wenn es nen paar Mark kostet.

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Das ist der Gipfel


    Fichtelbergschanze



    Keilberg, Sonnenwirbel, Klinovec, 1243 m, höchster Berg des Erzgebirges


    Oberwiesenthal, höchste Stadt Deutschlands


    Praktica BX20, Praticar 55 - 200 AF, Kodak Portra 400

  • Stadt?!? :gadget::topmodel:

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Jupp. Sind ja nicht nur die paar Häuser, hat aber nur um die 2000 Einwohner. Es wurde 1406 gegründet. Jenseits des Pöhlbachs, der die Grenze darstellt, liegt Böhmisch Wiesenthal.

  • Gerade habe ich mich mit dem Thema FocusStacking befasst und mal n bisschen was getestet.


    Folgendes Setup: Sony A6300 mit 50mm 1.8 und einem "MacroRing" dazwischen. Auf Blende 2.8 mit ISO200 und manueller Fokus.

    Dann habe ich 17 (!) Bilder auf verschiedenen Fokus-Ebenen gemacht, und diese in Photoshop übereinanderlegen lassen. Nicht nur, dass dabei meine CPU ordentlich zu schaffen hatte, auch der RAM war mit 29 GB fast voll :topmodel:


    Wie gesagt, das war mein erster Focus Stacking Versuch. In Zukunft will ich es bei Landschaftsaufnahmen anwenden, mit 3 Focus-Ebenen (Vorder-, Mittel und Hintergrund). Zum Üben habe ich mich für folgendes Motiv entschieden:

    Images

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 2700X, ASRock X370 GamingX, 32 GB DDR4-2666 @ 3066 MHz, GeForce RTX 2080TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 25.06.19 )

    Laptop: MacBook Pro (2017)