Welches Mainboard für den 3200+ ?

  • Moin liebe Gemeinde.


    Mein Sohnemann hat zu Weihnachten eine neue Grafikkarte erwünscht, und auch bekommen.
    Nun ist die Bremse sein Mainboard. ECS K7S5A pro mit einem 1800er AthlonXP.


    Zu Liegen habe ich noch ein MSI KT3 Ultra2 Mainboard aber das mag den Athlon 3200, der auch noch "herumliegt" nicht.


    Meine Frage:
    Welches Mainboard ist der beste Unterbau für einen Athlon 3200?


    Seine Grafikkarte ist eine gForce7600GT von MSI.
    Das Mainboard das mir vorschwebte ist bisher ein MSI KT6V. Wäre das was? Ich habe allerdings keins, und bevor ich Knete ausgebe, bzw. er, möchte ich gerne Eure Meinungen dazu wissen.


    Grüße
    -Backfire-

    My Website to visit...?

    RG: "What you have done is light years beyond the stupidity I know from you!"

    DC: "I know you think I'm stupid,... but I ain't!"

    [Dewey Crowe]


    3dfx Opa --Backfire--


  • am besten eins mit nForce2 Chipsatz


    ASUS A7N8X-E Deluxe oder Abit NF7-S
    sind beide fast glaich, das ASUS hat ne bessere position für den ATX stecker, das abit nutzt dafür sogar den 4pol 12V stecker


    ganz wichtig beide haben noch die moutingholes für schwere CPU Lüfter!


    Das asus hab ich selbst, man kann fast nix dagegen sagen.



    VoodooAlert IRC Channel



    Und hier noch ein blöder Spruch den nicht jeder sehen kann.
    :spitze: Anscheinend ist es ja mittlerweile modern, Schriftfarben zu nutzen die man nur in einem der beiden Designs sehen kann :spitze:

  • Ah.


    Das hört sich schonmal gut an. Ich habe ja bisher, aufgrund durchgehend guter Erfahrungen, eine gewisse Affinität zu ASUS. So werde ich mal etwas Ausschau halten.
    Vielleicht gibts ja noch gute Alternativen, oder jemand hier hat was rumliegen... aber das gehört dann in "Gesuche" :] ich weiß.


    Danke schonmal ... =)


    -Backfire-

    My Website to visit...?

    RG: "What you have done is light years beyond the stupidity I know from you!"

    DC: "I know you think I'm stupid,... but I ain't!"

    [Dewey Crowe]


    3dfx Opa --Backfire--


  • früher oder später, eher später wird mein A7N8X-E frei



    VoodooAlert IRC Channel



    Und hier noch ein blöder Spruch den nicht jeder sehen kann.
    :spitze: Anscheinend ist es ja mittlerweile modern, Schriftfarben zu nutzen die man nur in einem der beiden Designs sehen kann :spitze:

  • Allerdings ist beim Asus-Board der AGP-Slot nicht ganz oben sondern in der zweiten Position (wie beim K7S5A auch). Wenn man alle 5 PCI-Steckplätze braucht und dabei eine Graphikkarte mit dickem Kühler betreiben will kann das zum K.O.-Kriterium werden.


    --> Beim NF7-S ist der AGP ganz oben so daß zwischen AGP und 1. PCI ein ganzer Steckplatz frei bleibt wo der Graphik-Lüfter Platz hat. Hatte zwei NF7 v2.0 und war sehr zufrieden.


    ciao

  • Och ja, das hört sich interessant an. Na, ich denke das Sohnemann nix groß einbauen wird, daher wäre eigentlich jedes passende Mainboard recht. Ob ASUS, Gigabyte, ABit oder MSI (die baugleich zu sein scheinen).
    Eine Netzwerkkarte und eine für W-Lan. Ggf. ne Soundkarte.


    Das Gagabyte Board, wie ist denn die Typen-Bezeichnung? Dann hole ich darüber mal Infos ein.


    -Backfire-

    My Website to visit...?

    RG: "What you have done is light years beyond the stupidity I know from you!"

    DC: "I know you think I'm stupid,... but I ain't!"

    [Dewey Crowe]


    3dfx Opa --Backfire--


  • Hab leider mein Asus erst vor kurzem vertickt.


    Hatte das Deluxe in der WiFi Edition, da hast dann allers onboard, GB Ethernet, WLan, anständigen Soundchip - kann ich nur weiterempfehlen.

  • hier Gigabyte GA-7NF-RZ
    http://www.gigabyte.de/Product…rview.aspx?ProductID=1819


    Sound und Lan sind Onboard. ne WLAN karte noch und dann hast es.
    Lief bei mir mit nem 1800+. Ganz gutes Board eigentlich.
    Afaik ist es auch für OC geeignet. falls noch fragen sind kann ich nachsehen.


    Achja, wenn du unbedingt nen Asus willst hab ich auch noch ein A7V8X (kt400) da. hier mal info dazu:
    http://hardtecs4u.com/old/2002/asus_a7v8x/index28.php

  • Dies hier ist der Professor der hier zur Verfügung liegt:


    Prozessorbild


    Dein Gigabyte Board kommt damit klar?
    Laut deren Spezifikation anscheinend ja. Wenn Du da auch keine Bedenken hast?


    Grüße
    -Backfire-

    My Website to visit...?

    RG: "What you have done is light years beyond the stupidity I know from you!"

    DC: "I know you think I'm stupid,... but I ain't!"

    [Dewey Crowe]


    3dfx Opa --Backfire--


    Edited once, last by Backfire ().

  • ne das board läuft super. sieht auch noch aus wie neu. hab aber nur das board und die ATX Blende. Wenn du sonst noch zubehör brauchst, leg ich dir das gerne dabei.


    Deine CPU hat folgende werte:
    [Blocked Image: http://pinkload.de/img/clipboard02koe.jpg]




    und wird in der CPU Support List als 'Supported' geführt.
    Afaik war das AQYHA Stepping sogar recht gut zu übertakten :spitze:



    Hast du schon einen passenden CPU Lüfter?

  • Ja, so einen Vollkupfer-Zalmanstern. Der war damals da auch original drauf. Der Prozessor, Kühler usw stammt von einem defekten Asus-irgendwas Board, was ein Freund mir alles geschenkt hatte. Eigentlich müsste hier auch noch das RAM herumliegen, weiss nur nicht mehr wieviel das war...


    Dann hatte ich die CPU auf das ATI Board gepflanzt und, zwar verlangsamt, lief sie aber. Im Hinblick auf Sohnemanns Taschengeld versuche ich nun ein möglichst günstiges MB zu bekommen.


    Ich schreib Dir mal ´ne P/N.


    Bye
    -Backfire-

    My Website to visit...?

    RG: "What you have done is light years beyond the stupidity I know from you!"

    DC: "I know you think I'm stupid,... but I ain't!"

    [Dewey Crowe]


    3dfx Opa --Backfire--


  • Ah ja. Interessant.


    Aber es hat keine Befestigungslöcher für diese großen schweren Zamlann Kühler, sehe ich das richtig?
    DOCH es hat sie, konnt man nur schlecht sehen...


    Ach herrjeh... diese Löcher hat aber das Gigabyte auch nicht.
    Menno... dann geht das ja alles gar nicht. ;(


    EDIT:
    Man gut, das Exxe das erwähnt hatte... Dieser Zalman Kühler hat eine querliegende Metallspange die auf diese Alu-Brackets geschraubt wird. Darum müssen seitlich der CPU je 2 vorgesehense Bohungen für die Aufnahme der Brackets vorhanden sein.
    Ich bin anfangs davon ausgegangen, das diese Bohungen alle Mainboards haben .... ?(


    -Backfire-

    My Website to visit...?

    RG: "What you have done is light years beyond the stupidity I know from you!"

    DC: "I know you think I'm stupid,... but I ain't!"

    [Dewey Crowe]


    3dfx Opa --Backfire--


    Edited 3 times, last by Backfire ().