Bayern führt die Online-Durchsuchung ein

  • Quote

    Original von Ranger-Nenko
    mal ganz im ernst - gibts dagegen irgendeine aktion? gibt es irgendeine bewegung die man unterstützen kann?


    Wenn du aus Bayern kommen würdest, könntest du beim Bundesverfassungsgericht oder wie sich das
    nennt beschwerde einlegen. Vielleicht sogar dann eine Klage.


    Und wenn das nicht zieht kannst du die Bundesregierung verklagen im Europäischen Gerichtshof/Menschenrechte in Straßbourg.


    Aber das werden bestimmt genug andere tuen...


  • das kann man nur hoffen das es andere gibt die das tun!
    Den meißten wird egal sein was das bedeutet (aus unwissen etc. ...)

  • Quote

    Original von feinripp
    Ich bin zwar auch kein Freund einer solch eingeschränkten Privatsphäre, allerdings muss man ja nichts befürchten, wenn man nichts Verdächtiges am PC hat, und gestartet werden solche Online-Durchsuchungen ja nur im Falle eines konkreten Verdachtes, soweit ich weiss.


    Dass jetzt sogar in die Wohnung "eingebrochen" werden darf, ist zwar nicht schön, aber ich denke das wird bei nem normalen User kaum vorkommen.

    Daher ist es eigentlich fast in meinem Sinne dass solche Maßnahmen ergriffen werden, da die ja mal meiner Sicherheit dienlich sein könnten.



    Die frage ist doch m. E. nicht wer am ende wirklich durchsucht wird,
    bzw. durchsucht werden dürfte, sondern die Tatsache, dass der Staat
    (Bundesländer, ect. ) sich überhaupt solche Hintertürchen offenhalten
    kann ohne das sich jemand beschwert... :mauer:
    Das ist bestimmt nicht das lezte in der richtung was die da oben
    beschließen und auf einmal sind doch die Normal User im Visier,
    Das passiert ja in kleinen Schritten, dieser Prozess, immer weiter...
    Rechtfertigen mit irgendwelchen Behelfslügen für den Normalbürger
    klappt ja eigentlich immer... :rolleyes:


    MfG


  • Das ist schon richtig, doch wie will man sich dagegen wehren? Die Vergangenheit hat gezeigt, das die Regierung immer am längeren Hebel sitzt und der kleine Mann ganz unten keine Chance hat, hier etwas dagegen zu unternehmen. Auch Sammelklagen fruchten kaum sondern werden einfach ignoriert.
    Selbst wenn, durch eine Wahl bedingte, politisch veränderte Situation eintreten sollte, denke ich kaum das ein Richtungswechsel in Bezug auf private Transparenz stattfnden wird, da der Trend einfach dahin geht, mögliche Gefahren so früh wie möglich zu erkennen.


    Was ich aber ebenfalls schade finde, sind die Gesetztesänderungen wie sie in kleinen Schritten vorgenommen werden - und das ganz klar zum Nachteil der Bürger.

  • Hab mir mal Gedanken über die Zukunft gemacht. Folgendes ist dabei herrausgekommen:


    - Als nächstes werden alle Ziegelsteine und Dachsteine in den Häusern Deutschlands durch Steine aus Glas ersetzt, damit man sich nicht im Haus verstecken kann. Gleichzeitig werden Rolläden und Jalousien verboten und mit 25 Jahren Knast bestraft und Häuserputz wird als Droge deklariert und ebenfalls hart bestraft.


    - Die Klospülung bekommt einen Anschluß ans Internet und eine Kamera, damit man nicht unendeckt etwas den Abfluß runterspülen kann.


    - Das Briefgeheimnis wird abgeschafft, um sicherzustellen, daß man nicht mit Terroristen in Kontakt steht.
    (Telefon etc. wird ja bereits abgehört.)


    - Jeder Mensch, jedes Tier, jeder Gegenstand der auf deutschem Boden sich aufhält, bekommt einen GPS-Empfänger implantiert, damit er jederzeit ortbar ist.


    WILLKOMMEN IM TOTALEN ÃœBERWACHUNGSSTAAT.


    Die Stasi war schlimm, Herr Schäuble und seine Freunde sind schlimmer!


    Sorry, aber das mußte mal raus.

  • Quote

    Is doch ein freies Land da kann ich auf meinem Rechner haben was ich will...


    Wohnst du auf dem Mond? Legale Dinge darfst du auf deinem PC haben PUNKT


    Hast du im Sinne des Gesetzes Illegales auf deinem Rechner, DARFST du das auch nicht haben. Hat absolut NICHTS mit der sog. Beschränkung der persönlichen Freiheiten zu tun. Du darfst doch auf der Straße auch nicht fahren wie du willst, bloß weil du mit dem Begriff

    Quote

    freien Demokratie

    offensichtlich nichts anfangen kannst.




    Das sind mir immer die Besten. Keine Ahnung, aber am lautesten schreien.


    Quote

    Ostblock oder Nationalsozialismus Feudalismus


    Versuche doch mal die Begriffe zu erklären. Fällt dir was auf? :grr:


    Quote

    Für was die das Wahlrecht noch belassen, wenn drauf ankommt wird so oft gewählt bis es so ists wie sies wollen.


    Ahja? :mauer:


    Ich geb dir mal nen Tip:
    ERST DENKEN, DANN SCHREIBEN.


    --------


    Sorry, das musste mal raus. Ich frage mich wie man derartigen BULLSHIT zusammenschreibseln kann und niemand kümmerts.


    --------


    Was die Online Durchsuchungen angeht:
    Mal davon abgesehen, dass ich auch gegen sowas bin, vertrete ich schon länger die Meinung, dass schon seit bestimmt zwei oder drei Jahren illegal auf privaten PCs gestöbert wird. Ihr glaubt ihr werdet jetzt überwacht? Jetzt ist es evtl. offiziell, das wars dann aber auch schon. Stoppen kann man das Ganze wohl kaum, eben weils schon länger vermutlich illegal durchgeführt wird und man sich jetzt offiziell gegen evtl. Klagen absichern will und wird.


    Hab nochwas vergessen:
    Wenns in Deutschland so beschissen ist rockys82, dann wander einfach aus und verschone den Rest der Welt mit der Heulerei wie kacke doch alles ist.
    :rolleyes:
    Das will man natürlich auch nicht - dafür gehts uns hier viel zu gut. Wir jaulen auf einem unglaublich hohen Niveau.

  • Ich kann das scho erklären aber das ist nich Nötig!


    Dennoch kann ich auf dem Rechner haben was ich will ist schließlich meiner habe ich auch dafür gearbeitet an dem ich allein Privat hänge, und sehe dabei nicht ein das das nachgeprüft werden soll basta!


    Teil wiedersprechen sich doch die hälfte an Klauseln und Paragraphen im Gesetzbuch... du darfst das was das System will das du es darfst mit Freiheit und Demokratie und was weiß ich hat das nichts mehr zutun wenn du durch das raster fällst haben sie dich.


    Und mit Autofahren auf der straße hat das nichts zu tun, ich lebe danach wie ich es für inordung halte und wie ich auch behandelt werden will, Fair.


    Wenn mir niemand was tut tu ich auch keinem was das ist mein Motto, und ich weiß was recht und unrecht ist da Interessiert mich kein Gesetz dahinter, Unrecht ists unter Alkohol zu schnell zu fahren und dabei Menschen zu gefährden, als simples beispiel!!! Da kann ich dir nen Aufsatz schreiben...


    Und Unrecht ist es jeden zu kontrollieren und auszuspionieren weil er könnte ja dies und jenes sein und zu diesen oder jenen leuten kontakt haben, DAS IST MEIN PROBLEM und die DDR sowie STASI gibts nicht mehr kommt ja aber wieder und noch viel schlimmer und technisierter ganz einfach!


    Dazu muß ich keine Intelektuellen Geschwollenen Aufsatz schreiben damit jeder Sesselpupser das versteht ich sags so wie ich es sehe und was ich davon halte.


    Achja und Deutschland ist beschissen da hier jeder nur ne Dumme nummer ist es sei denn du hast Money denn Geld Regiert bekanntlich die Welt, und wenn ichs hätte wär ich scho lange weg...


    Jeder kümmert sich um seinen eigenen Dreck, auf der einen seite geht es viel zu vielen zu gut auf der anderen wirden Nahrungsmittel Tonneweise weggeschmissen woanders verhungern sie zu Tausenden! Das ist recht und Unrecht.


    Und was du davon hälst oder nicht was ich schreibe interessiert mich auch herzlich wenig.

  • Quote

    Original von Voodoo_Freak
    Was die Online Durchsuchungen angeht:
    Mal davon abgesehen, dass ich auch gegen sowas bin, vertrete ich schon länger die Meinung, dass schon seit bestimmt zwei oder drei Jahren illegal auf privaten PCs gestöbert wird. Ihr glaubt ihr werdet jetzt überwacht? Jetzt ist es evtl. offiziell, das wars dann aber auch schon. Stoppen kann man das Ganze wohl kaum, eben weils schon länger vermutlich illegal durchgeführt wird und man sich jetzt offiziell gegen evtl. Klagen absichern will und wird.


    Ja, ich denke auch, daß wir schon seit Jahren ausspioniert werden. Schützen kann man sich nur, wenn man kein Internet mehr hat, oder noch besser, keinen PC.


    Quote

    Original von rockys82
    Und Unrecht ist es jeden zu kontrollieren und auszuspionieren weil er könnte ja dies und jenes sein und zu diesen oder jenen leuten kontakt haben, DAS IST MEIN PROBLEM und die DDR sowie STASI gibts nicht mehr kommt ja aber wieder und noch viel schlimmer und technisierter ganz einfach!


    da stimme ich dir zu.
    Wenn man konkrete Indizien auf eine Straftat oder auf eine illegale Aktivität hat, würde es in Ordnung gehen und kein Hahn würde danach krähen.
    Aber einfach pauschal JEDEN erstmal als Straftäter oder Terrorist hinzustellen, ohne jeden Grund, das finde ich eine bodenlose Frechheit.
    So bescheuert waren nicht mal die Nazis und die WAREN BESCHEUERT.


    ENDE DER DISKUSSION!



  • Ok, du nennst seine Heulerei Bullshit, dann hör mal zu:


    Du nennst das was hier passiert Demokratie?


    Wie kann es sein das die Regierung Dinge beschliesst, Gesetze verabschiedet obwohl DIE MEHRHEIT der Bürger dagegen ist?


    WIR sind das Volk, das sind keine Volksvertreter, eher auf dem Volk herumtreter.


    Achja und nur weil es uns hier "gut geht" was kein Verdienst einer Regierung ist die die Bürger bespitzelt sollen wir uns das alles einfach so gefallen lassen oder?


    Nachtrag:


    Ich liebe dieses Land,
    ich liebe mein Land!
    Für mich ist Deutschland die grossartigste Nation der Welt und das sag ich mit Respekt auf alle anderen Länder (ja genau ich bin kein Nazi).


    Aber ein Land das sich vor den Bürgern fürchten muss (sie grundsätzlich verdächtigen muss) hat in meinen Augen versagt.


    Wenn ich ein potenzieller Terrorist bin in Deutschland dann muss ich umziehen. In der Schweiz ist es gemütlich :)

  • rockys82:
    Auf diesem Stammtischniveau werde ich ganz sicher keine Diskussion um so ein ernstes Thema mit dir führen. Da dich Gesetze ja nicht interessieren und du lebst wie du es willst, mangelt es dir offensichtlich an einem vernünftigen Verständnis des Gesamtsystems (und BITTE: Das soll keine Beleidigung deinerseits sein! Ein Rechtsstaat ist aber etwas komplexer als man sich durch das morgentliche Blättern in der Zeitung vorstellen kann).


    Quote

    Ich kann das scho erklären aber das ist nich Nötig!


    Ich weiss es, aber ich sags nich. Kindergarten? :topmodel:


    Kaitou:
    Bevor ich dich jetzt wieder "beleidige", werde ich auch mit dir keine Diskussion anfangen. Die Geschichte mit dem "es geht uns gut" hast du schonmal grundsätzlich falsch verstanden. 99,9% der Menschen hier werden das Gesetz hinnehmen ohne irgendwelche Kosequenzen daraus zu ziehen, schließlich stehen zwei Autos vor der Tür, ein großer Fernseher im Wohnzimmer, jeder der Familie hat ein Handy, man hat min. einen Computer und fährt unter umständen min. ein Mal im Jahr in den Urlaub. Ist doch schön oder nicht? Wer will das schon verlieren und von vorn anfangen?


    Quote


    Aber ein Land das sich vor den Bürgern fürchten muss (sie grundsätzlich verdächtigen muss) hat in meinen Augen versagt.


    Dann versagen alle demokratischen Staaten also in deinen Augen? Wo viel Licht ist, gibs auch leider viel Schatten, davor versucht man sich zu schützen. Ob das nun der richtige Weg ist, sei mal dahingestellt.


    @all die dagegen sind:
    Ihr könnt etwas tun, startet ne Petition - das wäre schonmal der erste Schritt.


    Ansonsten empfehle ich diesen Wiki Artikel für alle die sich auf einem qualifizierten Niveau (und nicht auf einem populistischen, reißerischen) über das Thema unterhalten wollen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Volksentscheid


    Abschließend nochwas: Das VOLK hat die schwarze Regierung in Bayern gewählt und jetzt ist alles scheisse? Hat man sich da mal wieder nur oberflächlich mit dem Thema Politik befasst, sitzt jetzt in der "Scheisse" und schiebts auf andere ab? Ich meine ja. :rolleyes:



  • 1
    Von welchen Menschen redest du? Immer mehr fallen an die Armutsgrenze, verarmen obwohl beide Partner arbeiten. Da wird noch einiges passieren.


    2
    Nein, Amerika und Deutschland sind ein Paradebeispiel, aber es gibt genügend Länder in denen es ein wesentlich besseres Klima gibt. Zum Beispiel: Belgien, Niederlande, Schweiz, Japan u.a.


    3
    Wir werden sehen was bei der nächsten Wahl passiert ;) Ich erwarte eine Ãœberraschung

  • Quote

    1
    Von welchen Menschen redest du? Immer mehr fallen an die Armutsgrenze, verarmen obwohl beide Partner arbeiten. Da wird noch einiges passieren.


    Weist du üpberhaupt was Armut bedeutet? Ich glaube kaum - sonst würdest du nicht derartigen Schwachsinn von dir geben. Wir reden hier nicht von der Armut die von der BILD Zeitung definiert wird.


    Quote

    2
    Nein, Amerika und Deutschland sind ein Paradebeispiel, aber es gibt genügend Länder in denen es ein wesentlich besseres Klima gibt. Zum Beispiel: Belgien, Niederlande, Schweiz, Japan u.a.


    Kann ich leider nur schwerlich beurteilen - in diesen Ländern hab ich höchstens mal Urlaub gemacht und auch da ist man keine 365 Tag im Jahr mit allem zufrieden.


    Quote

    3
    Wir werden sehen was bei der nächsten Wahl passiert Augenzwinkern Ich erwarte eine Ãœberraschung


    In Bayern? xD Wie ich schon sagte, Unwissen....
    Weil DIR die Onlinedurchsuchungen nicht passen? Was ist denn so negativ an der CSU? Soweit ICH weiss, geht es den Menschen im Bundesländervergleich in Bayern mit am Besten.

  • ich möcht nochmal dazu was sagen, ob ich illigales auf dem rechner habe oder nicht, das geht niemanden was an, da es die persönliche privatsphäre verletzt.


    es gibt leute die verstecken drogen zwischen unterhosen, muss deshalb in der unterwäsche der ganzen nation gewühlt werden? :rolleyes:


    ein bisschen mehr vertrauen in die bürger, täte deutschland ganz gut.


    und nun noch was in eigener sache:
    Herr Schäuble - FUCK YOU VERY MUCH!

  • Quote

    Original von Grindhavoc
    und nun noch was in eigener sache:
    Herr Schäuble - FUCK YOU VERY MUCH!


    ~ zustimm ~

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“


  • Ja wahrscheinlich Bayern...
    Ich bin kein Idiot. Auch wenn du mich dafür hältst.


    Ich rede von der nächsten Bundestagswahl.

  • Jeder hat halt seine Ansichten und kann sie vertreten und breittragen wie er möchte, wenn wir dort sind das dies Verboten wird dann können wir uns richtig sorgen machen! zb weil jemand hört du hast gesagt... und am nächsten morgen stehen Grüne Jungs vor der Tür oder auch wieder im Ledermantel!


    Das wird nicht mehr lange dauern das Prophezeie & schwöre ich euch allen, spätestens 2015 gehts hier richtig ab.


    Und nochwas nur weil alle/viele eine bestimmte Partei wählen die ein bestimmtes Parteiprogramm durchsetzen wollen und sobald sie im Landtag/Bundestag oder sonstwo sitzen alles über den Tisch hauen und in eine ganz andere Richtung schwenken. Bin ich noch lange nicht mit allem einverstanden was sie dir an den Kopf werfen und ändern durchsetzen wollen etc.!


    Desweiteren ist Stammtischniveau zu 80% das was das Volk denkt der normale kleine Mann/Frau, die Pfeiler und das Gerüst der Nation die Breite masse! Die die wirklich schauen müssen wie sie alles bezahlen und ihre Kinder durchbekommen usw. aber auf genau die hört niemand sondern auf die restlichen Arschlöcher denen alles egal ist den die haben genug Kohle und scheißen drauf das Kinder verhungern und was weiß ich!


    Ich müßte 300+ Jahre durcharbeiten um die Rente eines Schäuble zu bekommen der 5-10 Jahre sich Fettgessesen hat und scheiße labert den ganzen Tag, und bekomme ja nichtmal welche in 40 Jahren scheiß ich drauf, aber solche Wichser haben noch nie wirklich gearbeitet und wissen nicht wie es denen geht die für alles schuften und sich abrakern und dennoch bleibt nichts übrig da man überall nur abgeben kann...


    Meiner meinung nach müsste jeder Politiker egal in welcher Posiition jeden Monat genau das Nettoeinkommen bekommen was der gesammte durchschnitt Deutschlands hat, ausgenommen irgendwelche möchtegern Manager mit Millionen im Jahr.


    Die meisten der Politiker die über unsere Köpfe entscheiden sind einfach nur Fett und Faul haben dazu noch viel zu viele Privilegien.


    Ich behandel in meiner umgebung jeden gleich ob er nun Kaiser wär oder Papst wer wo dreck macht kann ihn selbst wegräumen...

  • Arbeiter und Bauerstaat an die Macht! :spitze:


    :mauer: :mauer: :mauer: :mauer: :mauer:


    Weist du warum die Leute die in deinen Augen wirklich Arbeiten (klar arbeitet ein Maurer hart - zu behaupten ein Politiker täte das nicht ist...ist...naja, unten stehts) nichts entscheiden? :bonk:


    Ich sag dazu nichts mehr. Was hier manch einer von sich gibt, ist einfach nur ..naja lassen wir das. Mal abgesehen von dem Unvermögen halbwegs lesbare Sätze zu formulieren.


    Kaitou:

    Quote

    Ich bin kein Idiot.


    ---->

    Quote

    Postingcount Top 4


    Schon klar. :rolleyes: Nichts gegen dich, aber durch sowas disqualifizierst du dich immer wieder selbst.

  • Voodoo_Freak
    scheinst nicht ganz aufzufassen was rocky da sagen will.


    auch wenn maurer und poltiker gleichermaßen hart arbeiten (einer mehr körperlich, der andere mehr mit dem kopf [oder auch nicht...]).


    so wird der politiker viel besser/gerechter/üppiger entlohnt.
    politker und beamte haben z.b. eine sichere rente, der rest des volkes nicht.


    er hat da schon recht. ich kenne auch viele die vollzeit arbeiten und sehr sparsam leben. trotzdem kommt +/- Null am ende des monats raus.