Wie steht ihr zu 3dfx?

  • Quote

    Original von RaVeNsClaw
    Wenn man heute ein SLI oder Crossfire System betreibt, hat das auch nichts damit zu tun, das man die Performance braucht, es ist einfach "cool"...
    Und bei 3dfx hatte das dann sogar noch funktioniert...


    Jo, ganz ohne Mikroruckler und das sogar bei Quad-SLI auf der 6k. :hrr:
    Leider ist die Technik mit heutigen Spielen nicht kompatibel, Pixel- und Vertex-Shader sei Dank :adsh:

    3dfx Voodoo 5 5500 AGP @ Dualatin

    Edited once, last by CryptonNite ().

  • Quote

    Original von CryptonNite


    Jo, ganz ohne Mikroruckler und das sogar bei Quad-SLI auf der 6k. :hrr:
    Leider ist die Technik mit heutigen Spielen nicht kompatibel, Pixel- und Vertex-Shader sei Dank :adsh:


    Klar, aber etwas mehr Emanzipation bei den Herstellern würde ich mir wünschen...
    Ich hatte auch eine 7950GX2... "Verlockt" durch die viele Werbung und den Tests...
    Und wie wars? Gespürt schneller wurde kein Spiel...Ich hatte eher damit zu kämpfen, damit die meisten Spiele überhaupt liefen...


    Und das all die vielen Zeitschriften von sowas wie Problemen und Microrucklern in all der Testzeit nix gemerkt haben wollen wirft schon einen grauen Schatten...

    Come to the dark side, we have cookies!

    Edited once, last by RaVeNsClaw ().

  • 1 und 2
    Faszination Technik (Wenn ich heute lese mit welchen Problemen sog. Hardcore Gamer karten kämpfen - Stichwort Mikroruckler, fehlerhafte Funktion etc. - kann ich darüber nur müde lächeln! VSA 100 SLI FTW!) =)


    Spielen so wies früher war: Wenn heute der CPU Lüfter (leider ja derzeit kein AAVID Lüfter) im alten 3Dfx PC anläuft, Win Me bootet und kurz danach "You Like That" oder "Aaaannd Stay down!" durch die Kopfhörer dröhnt erinner ich mich an so viele, so schöne Dinge. Keine Diskussionen um "Gewaltverherrlichung" nächtelange Zocksessions und vorallem: Spiele die dank 3Dfx Grafikkarte schön flüssig liefen. Zu einem Retro PC gehört deswegen der Sound der nervig lauten Lüfter, ein Röhrenmonitor (okay okay...der kommt auch bald weg, sonst türmt sich hier wieder der PC "Schrott"), eine Kugelmaus (ja, so habe ich wirklich Shooter gespielt) und eine 3Dfx Grafikkarte. Für den Voodoo PC wird demnächst mein 3. System abgeschafft - zwei Computer reichen, in den 3Dfx PC kommt dann vielleicht (sollte ich mich dazu durchringen) mein absoluter Kindheitstraum der jäh durch einen traurigen Bericht in der Gamestar zerstört wurde.

  • Spielen so wies früher war ....


    boah weis das jahr garnicht mehr jedenfalls hatt ich nen K6 233 mhz :D


    hatte da ne 4mb millenium drinne und wollte damit ernsthaft F1 Racing Simulation zoggen ^^


    passt spiel gekauft ...heim...installiert tja und das wars dann aber auch schon viel weiter bin ich beim spiel nicht gekommen.
    gut das spiel nen kumpel gegeben,der hatte damals glaub ich die S3 savage (war garnicht sooo schlecht das teil) aber bei dem spiel total überfordert ....


    kumpel gab mir das spiel zurück und meinte da bräucht ich was high end mäsiges um das zoggen zu können ... :/


    passt ich voll angezipft (weil es bei ihm auch nicht lief) in den nächsten pc laden umme ecke und gugge so rum und seh die Creative 3D Blaster Voodoo² 8MB ....direkt gekauft ohne viel herum reden.


    das ding reingepflanzt,installiert,gezoggt ... NA ALSOOOOO geht ja doch aber wie ^^ das ding ging ab wie ein zäpfchen (hatte fast tränen in den augen vor freude) :D
    und die games die dabei waren sind ja auch erste sahne gewesen (damals) incoming,g-police,und ich glaub forsaken war dabei bin ma aber net sicher...


    so genug in erinnerungen geschwelgt ^^

  • jo genau Hammer so sah die schachtel aus nur stand halt 8mb drauf :D


    aja jetzt weiss ich warum ich mich an die anderen 2 spiele nicht erinnere ....hab die nie gespielt :/


    komisch wo kam das forsaken her denn extra gekauft hab ich mir das nicht :D

  • Quote

    Original von Y0sHi
    jo genau Hammer so sah die schachtel aus nur stand halt 8mb drauf :D


    aja jetzt weiss ich warum ich mich an die anderen 2 spiele nicht erinnere ....hab die nie gespielt :/


    komisch wo kam das forsaken her denn extra gekauft hab ich mir das nicht :D


    Hab auch damals die mit 8MB gekauft! Hammer Karte, ich such immer noch eine zweite um das SLI mit der perfekt zu machen ^^


  • *Faszination an der Technik noch heute*
    *Alte Spiele so spielen, wie es damals üblich war*
    *Generelles Interesse an Nostalgie-HW*


    Es erstaunt mich immer wieder was die Karten so einstecken. zB feinripp's Stalker screens.
    Die Spiele, die mein Voodoo-Sys packt, zocke ich auch damit.
    Glide Games sowieso.
    Nostalgiker bin ich ebenfalls ;)
    Vielleicht empfinds nur ich so aber irgendwie hat es einfach was wenn man ein Spiel mit der hardware zockt die damals aktuell war.
    Klingt wohl etwas fies doch unterscheidet das Großwerden mit 3dfx den "alten" Gamer doch schon sehr von den heutigen "Kiddies" die kein älteres Spiel kennen als Gears.
    Der Gedanke kam mir irgendwie nachdem ich Hutze, 666Psycho, Phobos und die anderen getroffen hatte.

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, Win10Pro

    Zock & Office: MSI X58 Pro-E, Xeon X5680 4,2GHz, 24GB RAM, RX590 8GB, KDE Neon

  • Quote

    Original von Kaitou


    Hab auch damals die mit 8MB gekauft! Hammer Karte, ich such immer noch eine zweite um das SLI mit der perfekt zu machen ^^


    na dann drück ich dir ma die daumen das du eine findest ;)
    damals war mir ein sli sys aus 2 voodoo² karten sowieso zu teuer :/
    aber das hol ich jetzt nach ^^


    eLuSiVe
    seh ich genau so :)
    3dfx ist halt was anderes,es ist nicht einfach nur ne karte

  • Schon früher mit der Voodoo1 wurde mir klar, dass ich mit dem System alle platt gemacht hab. Später zeigte mir die Voodoo3, dass es sogar noch viel besser mit dem System geht. Erneut war ich an der Spitze, OHNE etwas anderes am Rechner zu ändern! Es ist also eine gewisse Faszination die bei mir dahintersteckt... Die Voodoo5, die jetzt ins System soll (immernoch nahezu unverändert) bringt zwar nichtmehr viel Mehrleistung (CPU limitiert), dafür aber fsaa 4 free :spitze:
    Außerdem ist das doch immer wieder ein Glücksgefühl, wenn man das 3dfx-Logo vorm Zocken in perfekter gerenderter Qualität erscheinen sieht. Sowohl das der V1, als auch das der V3 sind wirklich hammer, daran erkennt men einen Voodoo-Rechner. Es ist einfach ein geiles Markenzeichen, was es woanders nie in der Art gab. Außerdem macht das auf ner LAN mächtig was her! :respekt:
    Desweiteren interessiere ich mich fürs Tuning von Nostalgie-Systemen. Habe eine Cyrix5x86 CPU von 3,6 auf 3,45V untervoltet und dabei von 100 auf 120MHz übertaktet (P90-Rating auf einem 486er Board). Läuft perfekt passiv! Der K6-2+ ist ebenfalls eine besondere CPU, die ich einfach haben musste. Sowas fasziniert mich. Die Voodoos würde ich jedoch nie übertakten. Warum auch...alle Glide Spiele laufen perfekt...

    Edited 2 times, last by Hensch ().

  • Ich erinnere mich noch, wie ich damals nach mehreren GF2 und der originalen Radeon DDR auf die v5 5500 zurückgeschwenkt bin (davor v3 3000 und 3500).. War ein richtiges Heimkehrgefühl, mitm 3dfx Logo im Tray usw.. 8)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"