Die Finanzkrise... Kauft ihr deswegen weniger ein?

  • Gönnt Ihr euch auf Grund der Finanzkrise weniger Artikel? 0

    1. Nein, ich kaufe so wie immer ein (0) 0%
    2. Nein, ich kaufe mehr als sonst (0) 0%
    3. Ja, ich schaue jetzt mehr aufs Geld (0) 0%

    Der Titel sagt bereits alles. Dann votet mal fleißig und schreibt eure Meinung dazu.


    Meine: An mir geht die Finanzkriese total vorbei, ich habe mein Konsumverhalten in keiner Weise geändert...

  • ich kaufe sogar mehr, weil ich die armen schweine jetzt ausbieten kann (ebay) :DxD


    ne scherz, also ich kauf eh nur was ich gerade brauche und
    was man braucht, braucht man eben.

  • Ich persönlich bin nicht direkt davon betroffen, ergo ändert sich auch nicht viel. Da ich aber so langsam an einen neuen Wagen denke, hab ich mir vor kurzem ein Haushaltsbuch als Excel Datei angelegt und kontrolliere meine Ausgaben nach um Einsparmöglichkeiten zu erkennen.


    Auf gut Deutsch: Ich versuche so wenig wie möglich für unnötigen Kram auszugeben.

    THIS! IS!! SIGNATURE!!!

  • Geht an mir vorbei. Und da der Sprit sogar noch billig ist, habe ich genug Geld.


    Was soll ich denn sagen? v56k kaufen und dann über ne Krise jammern?!

    Edited once, last by Chosen_One ().

  • Fazit: Solange ich nicht weniger Geld habe als vorher (obwohls darauf hinausläuft, aber aus mehreren Gründen als nur der geplatzen Börsenseifenblase), ändert sich auch nichts am Konsumverhalten.


    Außerdem muß der Konsum in unserer Gesellschaftsform weitergehen, sonst spürt's wohl die Wirtschaft, was wir dann im Endeffekt auch wieder spüren etc. - so meine simple Logik.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Echt? Wir haben eine Finanzkrise??


    Nein, Schmarrn...


    Leider bekomme ich davon sehr viel zu spüren.


    Wir haben sehr wenige Aufträge. Und darum bin ich jetzt schon innerhalb von 6 Wochen 3 davon daheim gewesen.
    Wer weiß wie lange es noch weitergeht.


    Bis Dezember werden bei uns einige Kündigungen fallen.


    Gott sei Dank habe ich noch reichlich Ãœberstunden (Für 10 wochen) um dies etwas zu puffern.


    Trotzdem fürchte ich nicht um meinen Job, da ich ja schon seit über 10 Jahren in meiner Firma beschäftigt bin und sich im kommenden Jahr alles wieder normalisieren wird. :)


    So ne Finanzkrise gehört einfach mal dazu, aber schade um die Leute, die ihre Arbeit deswegen verloren haben. :(



    Die einzigen die Lachen sind die Manager, die bekommen ja ihre Millionen an Abfindung :grr:

  • bei der sogenannten finanzkrise hälts sich wie mit dem aufschwung, den hab ich auch nicht gemerkt. :D
    obwohl ich zugeben muss, dass ich n paar sachen zurückstellte, weil ich misstrauisch war, was die citibank noch so mit meinem kredit anstellt... :adsh:

  • Bevor ich meine sauer verdiente Kohle irgendeiner behämmerten Bank geb, die von wahnsinnigen Managern an die Wand gefahren wird, geb ich se lieber ehrlich arbeitenden Leuten von vernünftigen Firmen/Herstellern - also nein, ich kaufe so wie immer :topmodel:

  • Ähmm, ich verdien zurzeit mehr als jemals zuvor und muss eigentlich sagen, dass ich genauso viel kaufe, bzw. sogar etwas mehr als sonst.

    Voodoo Alt-Rechner: Asus A7V266, AMD Athlon C 1400 Mhz, 512 MB DDR 1 Ram, Voodoo 5 5500 AGP Geforce 2 Ultra, Windows 98SE - alles verpackt in einem Maxdata Artist Desktopgehäuse

    (Die Voodoo und das Asus Mainboard ist leider von uns gegangen )

  • Bis sich "die Krise" bei uns hier in Deutschland beim privaten Konsum bemerkbar macht (oder eben auch nicht), wird es auch noch ein bisschen dauern.