Zusammenstelleung: Nonoise, Energiespar PC

  • Ich möchte mir einen Nonoise Energiespar PC zusammenstellen.
    Ich hab mir da schon ein Paar Sachen rausgesucht, bin mir aber nicht sicher,
    deshlab frag ich hier:

    CPU: AMD Athlon64 3500+ EE, AMD Athlon64 LE-1640 oder AMD Athlon X2 4850e

    Mainboard: GigaByte GA-MA78GM-S2H (onboard) oder ABIT aX78(keine onboardgrafik)

    RAM: 2*1GB DDR2

    Festplatte: Patriot Solid-State Disk 2,5" 32 GB

    Grafik: 3450

    Gehäuse: Thermaltake LANBox Lite

    Netzteil: SilverStone ST30NF Fanless 300W oder Ichbinleise

    Ich bin mir nicht sicher welchen Prozessor ich nehmen soll und ob ich eine Richtige Grafikkarte benötige.
    Es sollte aber möglich sein mit der Kiste ab und an ein anspruchsloses Spiel zu spielen und HD DVDs anzugucken (SUPCOM ging auf meinem 6000er System damit ganz gut mit der 3450).
    Das Ding sollte wirklich absoult leise sein, deshalb prereferiere ich eigentlich das Ichbinleise Netzteil.
    Prozessor schwanke ich noch, maximal Verbrauch soll zwar bei allen der selbe sein, aber müsste eine Singlecore CPU im untersten C&Q Modus nicht weniger ziehen als eine Dualcore.
    Mainboard überlege ich eins mit OnboardGrafik zu nehmen, reicht die für HDvideo?? Verbruacht eins mit Onboard Grafik mehr Strom als ohne, wenn ich meine HD3450 einbaue oder kann man die effektiv abschalten.
    Reichen 140Watt für ein System aus dem DualCore Athlon, 3450er ATI, Mainboard, 2GB Ram und Solidstate?

    Ãœbertakten möchte ich nicht.

    Danke schonmal.

    - Auf Voodoos zu zocken ist wie Oldtimer fahren,
    nur dass es keinen Interessiert -

    Edited once, last by B00nerang (November 15, 2008 at 3:43 PM).

  • Also das Netzteil von ich bin leise finde ich immernoch besser.
    Es hat eine höhere Effizienz und die Effizienz ist bei Netzteilen im unteren Bereich der Last ja nicht so gut, deshalb wäre ein fast perfekt zugeschnittenes Netzteil sehr gut, glaube ich. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.

    - Auf Voodoos zu zocken ist wie Oldtimer fahren,
    nur dass es keinen Interessiert -

  • Welches Betriebsystem wirst du nutzen? Wenn Vista dann kannst du die HD3450 und die OnBoard HD3200 mit Hybird Crossfire kuppeln. Die HD3450 schaltet sich dann ab im Windows Betrieb.

    Anonsten ist das reine geschmackssache. Mir reicht die HD3200 locker. Zum arbeiten und surfen is die sehr gut geeignet. Ich kann sogar Spore zocken :spitze:

    HD Videos laufen auch ohne Probleme.

  • Also die Effizienz gibt in dem Fall ja an, wieviel Leistung vom Stromnetz kommend umgesetzt wird. Also bei einem 400Watt-NT und 85% Effizienz wärens dann 100Watt , die bei Maximallast an Wärme usw verloren gehn...(500Watt kommen insgesamt ins NT ausm Stromnetz)

    Und ähnlich wie beim Auto, dass auch im Stillstand Benzin verbrennt, ists mitn PC-Netzteil. Das brauch auch bei Minimalauslastung einen gewissen Leistungsbedarf um laufn zu können.

    Also nimmt die Effizenz, wie B00nerang schon sagt, bei geringerer Auslastung ab.

    Is halt mal mein Wissensstand soweit...

    [AMD Ryzen 9 3900X][32GB DDR4 Corsair Vengeance LPX][ASUS TUF Gaming B550-Plus][AMD Radeon RX 6900 XT][Intel SSD 660p 2TB][be quiet! Straight Power 11 750W]

    old:http://www.sysprofile.de/id12436

    ASUS TUF Gaming A15 [AMD Ryzen 7 5800H][16GB DDR4-3200][512GB + 1024GB M.2][NVIDIA GeForce RTX 3060 - 6GB GDDR6]

    Edited 2 times, last by ChristianTHB (November 15, 2008 at 8:57 PM).

  • Danke für die Hilfe, ich hol mir dann bald die folgenden Komponenten:

    CPU: AMD Athlon X2 4850e

    Mainboard: GigaByte GA-MA78GM-S2H

    Festplatte: Patriot Solid-State Disk 2,5" 32 GB

    Gehäuse: Thermaltake LANBox Lite

    Netzteil: Ichbinleise

    Ram und Graka hab ich eh selber.

    - Auf Voodoos zu zocken ist wie Oldtimer fahren,
    nur dass es keinen Interessiert -