VoodooAlert ist wieder da

  • Lange, viel zu lange hat es gedauert, diese Meldung zu schreiben. Allerdings war die Frustration nach dem entstandenen Chaos des unplanmäßig verlaufenen Serverwechsels im letzten Winter nachhaltig groß.


    Wofür der ganze Aufwand, was bringt das noch.


    Eine wirklich passende Antwort auf diese Sätze, die mehr subjektive Feststellung denn eine Frage waren, habe ich lange nicht gefunden.


    Allerdings ist mir beim Suchen von Gedöns eine Unreal-CD in den Hände gekommen. Mit einem freudigen Grinsen erinnerte ich mich gerne an dieses herausragende Spiel. Ich verspürte ein Verlangen Unreal zu spielen, DM Tundra sollte es als erstes sein. Der Freude wich die Realität: Werde ich Unreal ohne einen PC spielen können? Ein Blick unter meine Finger verriet mir, dass mein Mac zwar nicht mehr taufrisch ist, jedoch auch nicht so alt, als das die ebenfalls vorliegende OS 9 Version von Unreal darauf laufen würde.


    Mit ein wenig Aufwand hab ich dann einen Windows-PC aufgetrieben, Unreal installiert, gestartet und gespielt: Herrje war das geil.


    Bei dieser ersten Runde Computerspiel, nach wohl rund drei oder vier Jahren, dämmerte es irgendwann, dass ich den Notitzzettel in Mail vielleicht doch mal in Angriff nehmen möchte: VoodooAlert reanimieren.


    Auf einer externen FireWire-Platte fand ich dann ein Backup und begann mit der Arbeit. Dadurch, dass vor gut einem Jahr auch die Datenbank des installierten Mambo Content Management Systems beschädigt wurde, stellte sich dieses Unterfangen als komplizierter als erhofft heraus. Trotz des unerwartet hohen Zeitbedarfs fand ich gefallen an der Sache. Mir wurde klar: Hey - das geht hier um 3dfx! Um 3dfx und das gute Gefühl, das ich nach wie vor genauso wie etliche andere verspüre. Und bei mir ganz besonders bei Unreal zum Vorschein kommt.


    Dafür der Aufwand, das bringt doch was. Spaß. Eine ganze Menge davon.


    Der Umfang von VoodooAlert wird sich nach heutigem Kenntnisstand nicht mehr so entscheided vergrößern. Eher wird das neue, so vermute ich, das letzte Gewand von VoodooAlert sein. Aus diesem Grund ist auch auf Trends, ob nun Portalcharakter oder möglichst viele unübersichtliche Inhaltsboxen, verzichtet worden. Das jetztige Aussehen von VoodooAlert soll eine moderne Interpretation der späten 90er-Jahre des letzten Jahrhunderts sein und ein wenig den damaligen Internet-Charakter vermitteln.


    An dieser Stelle möchte ich die Gelegenheit nutzen und einigen danken, die das Projekt VoodooAlert unterstützt haben. Natürlich sind da die Mitglieder, die es nach wie vor jeden Tag dafür sorgen, dass ich einen Besuch im VoodooAlert-Forum spannend finde. Zu denen, die ich hervorheben will, zähle ich ganz besonders folgende ehemalige VoodooAlert-Crew-Mitglieder: Friday_13th, Norm, Blacksoul und Martok.
    Großer Dank gilt auch Raff, der nicht nur mit intensiven Tests auf VoodooAlert dem Thema 3dfx immer wieder Leben einhaucht.
    Beeindruckt haben mich im Sommer 2006 FalconFly und Leonidas von 3dcenter: Beide waren bei der Bewältigung der "Avatarkrise" sehr, sehr engagiert. Das bleibt hängen, das vergesse ich nicht.


    Auf weitere spannende und interessante Tage mit VoodooAlert und seinen Mitgliedern!
    ernesto.che

  • 1000 dank



    VoodooAlert IRC Channel



    Und hier noch ein blöder Spruch den nicht jeder sehen kann.
    :spitze: Anscheinend ist es ja mittlerweile modern, Schriftfarben zu nutzen die man nur in einem der beiden Designs sehen kann :spitze:

  • Wow, das sind ja top News - wir sind wieder ganz :D :) :respekt:
    Und ich bin froh, dass das Design nicht zwanghaft auf "zeitgemäß" getrimmt wird, da es nämlich zweckmäßig und vor allem zeitlos ist ;)


    Und schön zu hören, dass es dich ma wieder "gepackt" hat, das sollte jedem von Zeit zu Zeit passieren :]

  • Ein herzliches Dankeschön an unseren heiligen Admin von mir. Ein schönes, wenn auch verfrühtes Weihnachtsgeschenk für die 3dfx-Fans da draußen. :respekt: :respekt:

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Wirklich - es freut einen doch, das es wieder so funktioniert wie einst.
    Schön, das Du es wiederbeleben konntest und Dich der Virus - einmal mehr - gepackt hat.


    - Backfire -

  • Das sind grandiose Neuigkeiten, David! Schön, dass diese Heiligkeit wieder komplett ist. Außerdem vielen Dank für die Erwähnung auf der Startseite. :)


    Eventuell bastle ich über die Feiertage eine PCGH-News, die die Wertigkeit dieser Seite/Rückkehr anpreist. Das hat schon Dungeon Keeper vorgeschlagen und die Idee klingt super. =)


    MfG,
    Raff

  • Danke Ernesto :)
    :respekt:


    Wenn du einen kleinen Windows Retrorechner haben möchtest, gib mir deine Adresse durch und der verspätete Weihnachtspostbote bringt dir nächste Woche nen kleinen Pentium 3 Rechner ;)