Kyro +Source

  • Also ich wollt auf mein derzeitigen FunPC (P4 2,4GHz 256MB 3D Prophet 4000XT Win2k und XP) mal HL2 und CS: S aus spass starten.




    Leider kommt dann ne meldund , das das spiel Textur Kompression benötigt.




    Die Kyro kann ja DXTC, oder nutz die source engine was anderes?




    Als treibe rhab ich den letzten 2.2Beta.




    Und aus fun über steam noch COD:MW2 geladen , da kommt dann fehler "no dynamic textures" auch schade :bonk: :topmodel:

    System1:
    Intel Core I5 750 | 4GB DDR3 | 2xRadeon HD 5770 @ CF | X-Fi


  • Scheitert doch an den Shadern oder?


    Ich weiß noch, dass ich selbst Probleme bei BF1942 mit einer Kyro hatte. Mit dem 3DAnalyse-Tool konnte ich es zum Laufen bringen...aber schön war was anderes.

  • geht mir ja nur um machbarkeit und nicht um spielbare frames und schöne bilder, dafür hab ich mein hauptsys, aber wie gesagt der meldet als fehler "kein texturkompression vorhanden"

    System1:
    Intel Core I5 750 | 4GB DDR3 | 2xRadeon HD 5770 @ CF | X-Fi


  • Nutzen die Kyros nich S3TC ist doch nen Texturkompressionsverfahren?


    Probier mal die letzten Treiber von der Seite:
    http://mitrax.de/


    Bzw wenn Source etc, dann sollten die Spiele im erzwungenen DX6 oder 7 Modus gehen Startparameter "mat_dxlevel 60 oder 70"


    Kann mir nich Vorstellen das es nicht geht!


    Hab mal mein ganzen Treiber und Softwarekram für Kyro Karten hochgeladen:
    http://www.fileuploadx.de/812957

    Edited once, last by Deletet ().


  • Der Startparameter dazu heißt "-dxlevel xx". 60= DirectX 6.0, 70=DirectX 7.0, 80=DirectX 8.0, 81=DirectX 8.1, 90=DirectX 9, 95=DirectX 9c. Das sollten alle sein. Wenn man eine autoexec.cfg anlegt, kann man auch den Befehl "mat_dxlevel xx" nehmen, wobei die Bezeichnungen der einzelnen "DX-Levels" analog zum Startparameter ist. Problem dabei ist, daß die Engine erst NACH dem Start das DX-Level ändert, wodurch "mat_dxlevel" wegfällt.

    3dfx Voodoo 5 5500 AGP @ Dualatin


    Alles schwingt, nur der Oszillator nicht.