--- Der Small Talk - Thread ---

  • Insofern die Karte problemlos läuft sind das Kondensatoren, die eher zur Stabilisierung dienen und kein wichtiges Signal übertragen. Die Kapazität sollte zwischen 10 und 100 nF betragen.

    Man schaltet solche Kondensatoren gern zwischen Vcc und Masse bei Schaltkreisen, oder begrenzt z.B. die Bandbreite eines Ein- oder Ausgangs, um z.B. Rauschen zu entfernen.

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Ich habe mal eine Voodoo3 PCI mit verschiedenen Slot1 CPU´s getestet.

    Dabei habe ich das Intro von Max Payne benutzt, da es die Hardware ziehmlich fordert.

    Angefangen vom PII350 bis zum PIII1100. Man sieht schon wie stark der Sprung vom PII zum PIII ist. Fast 90% mehr Frames bringt der PIII450 ggü. dem PII350. Damit habe ich nicht gerechnet.

    Voodoo3 scaling projekt

  • Das kann ich mir nicht anschauen. Hättest den Fokus nicht fixieren können? Das macht einen ja komplett irre...


    Daß es nicht direkt am Rechner geht (Encoding, Durchsatz usw.) wäre ja noch klar, aber Framegrabber ftw...

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...

  • Ist halt denke ich auch nicht ganz billig.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...

  • Sowas gibt's. Aber du mußt halt schaun, ob das Ding selbst in Hardware kodiert (zu H.264/AVC in der Regel), oder ob die Host CPU das machen muß. Da isses schon wichtig daß man vorab prüft, ob die Maschine das wirklich schafft, wenn das Encoding in Software passieren soll, anstatt per ASIC Chip im Grabber.


    Zur Sicherheit würde ich da drauf schauen, daß ein Hardware-Encoder eingebaut ist, wo möglich.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...

  • Hier könnte Cracky evtl. was zu sagen. Der betreibt das ja etwas professioneller.

    Aber nach dem Forenupdate gefällt ihm das Board nicht mehr. Kennt er das User-Script von GAT?


    Mal gucken, ob er hier mal wieder vorbeischaut.

  • Er treibt sich ja hin und wieder trotzdem noch hier herum? Er hat zumindest diese Woche ein Ergebnis zum x265 Bench eingeschickt. Also ihn kannst sicher zumindest per PM fragen, der sollte sich schon sehr gut auskennen, denke ich auch.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...

  • Genau!

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Auf die Fragen der Jungs wäre ich gespannt, wenn sie z.B. von einer Tournee zurückmommen: "Mama, das Mädchen sieht beim Duschen anders aus als ich" :topmodel:

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Noch ein kleines Video mit einer Voodoo 3.

    Dabei stand der Voodoo ein Pentium mit 3480MHz zur Seite.

    Getestet habe ich Quake2, Quake3, MaxPayne und UT2K3.

    Ich habe wieder die Spielszenen mit der Cam samt Stativ gefilmt.

    Das Bild ist diesmal besser Ausgerichtet, jedoch habe ich ab und zu immernoch Schwierigkeiten mit dem

    Autofocus gehabt. Also seid gewarnt.

    3dfx boosted by PIV

  • Jop...


    "This video contains content from WMG, who has blocked it in your country on copyright grounds." - Das ist die Warner Music Group, soweit ich das sehen kann.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...