--- Der Small Talk - Thread ---

  • Am wenigsten Bugs gibts mit 1.33, dann schießen die Gegner auch nicht durch Zeltwände usw.


    Ich hab übrigens alles hinbekommen. Heute extra noch Win7 32bit installiert und dann nen modifizierten Treiber, der aber iwi kaputt war und ich noch mal n .inf-File wechseln musste.


    Dann lies sich das Spiel aber iwi nicht mehr auch höchsten Einstellungen starten - naja ich hab dann ingame solange "rumgepfuscht" bis alles passte und jetzt geht HDR sogar mit jedem AA - Modi, nicht nur dem neuen MLAA. Momentan kratze ich mit 4x SSAA Box an den 60 fps - morgen ist dann durchzocken mit nem Kumpel angesagt.


    Bin zufrieden - mit paar zusätzlichen Config Befehlen sieht das Game jetzt echt hammer aus! :respekt:

  • Mein neuer TFT ist endlich gekommen Kumpel hat ihn vorhin langgebracht... HP x23LED 16:9, 1920x1080 bin ganz zufrieden kein Pixelfehler und das für 94€ über MyDealz.de haha! :topmodel: :spitze:
    Muss mich aber erstma reinfinden ist mein erstes Breitbildgerät und mein erstes Bildausgabegerät was nicht auf Röhrentechnik basiert ganz schön groß soein Desktop muss man ja den Kopf drehen von links nach rechts. xD

  • Hatte zur zeit als ersatz für meine 22er Röhre die ja kauputt ging nen 19er da oder so der unterschied ist schon gewaltig.
    Aber gegen den 22er nimmt sich der 23er nicht viel außer das es nicht 4:3 ist und schon nen ganzen stück breiter.
    Vorrteilhaft ist auch das teil wiegt keine 3kg und ist gerademal 3cm oder so tief mein alter 22er Röhrenmonitor möge er in Frieden ruhen war fast 50cm tief und wog um die +35+kg! :topmodel: :spitze:
    [Blocked Image: http://img5.imagebanana.com/img/qgnyn75t/RS82492.jpg]

  • Echt?
    Heisst das der Gegner schießt nach seinem digitalem Ableben weiter?
    Das ist mir gar nicht aufgefallen.


    Naja, nicht direkt. Man hört in einem Dauerloop das Rattern des Gewehres.


    Und lustig ist auch, daß die Gegner einen durch Wände sehen können. An dieser einen Stelle, wo man so ne Blechhalle in die Luft jagen muss und dann mit nem Auto weiter fährt (ist glaub ich das 3. Kapitel, wenn man's so nennen kann), genau an der können die Gegner, die in ner Blechhalle in nem Auto sitzen, durch die Wand sehen und sie treffen auch ^^
    Schon witzig, diese Bugs.

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Stimmt schon den ganzen Eckschreibtisch habe ich mal so dermaßen groß gebaut das 2 Rechner drunter passen links und rechts einer sowie mein Teufel und halt der Monitor damals.


    Mal schauen wenn nicht baue ich dahinter noch eine art Eckregal hin oder stell zeug dahinter was ich kaum brauch, ne größer Pflanze wäre vielleicht auch ne Idee damits Idyllischer und Grüner wird. xD
    Ich mach mal ein Bild vom ganzen Schreibtisch:
    [Blocked Image: http://img5.imagebanana.com/img/tyac3nyv/RS82493.jpg]


    Vom Prinzip hätte ich noch Platz für einen kleinen Cube auf dem Tisch oder ansich einen 30" Flachbild was mir aber zu teuer ist. Vielleicht baue ich auch was hinten so Eckmäßig um dort mein Voodoo2SLI Sys hinzustellen was in das alte Röhrenradiogehäuse kommt aber das ist noch nicht soweit würde aber sicher auch gut aussehen.

  • Naja, nicht direkt. Man hört in einem Dauerloop das Rattern des Gewehres.


    Und lustig ist auch, daß die Gegner einen durch Wände sehen können. An dieser einen Stelle, wo man so ne Blechhalle in die Luft jagen muss und dann mit nem Auto weiter fährt (ist glaub ich das 3. Kapitel, wenn man's so nennen kann), genau an der können die Gegner, die in ner Blechhalle in nem Auto sitzen, durch die Wand sehen und sie treffen auch ^^
    Schon witzig, diese Bugs.


    Wie gesagt, das mit den Wänden ist sofort behoben wennste nur mit Version 1.33 spielst, oooder den inoffiziellen Patch 1.41 u. 1.42. Aber es gibt eigentlich eh keine Grund auf 1.4 zu patchen, der bringt nur bissle Multiplayer-Veränderungen.

  • Sagt ma soviel ich weiß hat doch NVIDIA ab der Geforce 6 Serie eine HD Videobeschleunigung demzufolge sollte meine 7800GS+ "@7900GTX" AGP mit meinem Athlon @2500MHz flüssiges darstellen unter 1920x1080 für HD Videomaterial bieten oder?


    Denn wenn ich schon bei Youtube 480p oder 720p zeugs anschauen will stockts kann ja eigentlich nich sein oder?
    Wie aktiviere ich den ganzen kram per treiber oder muss ich irgendwas saugen spezielle Codecs und so?


    Da ich grade die 3 Avatar 1080p Trailer, ElephantsDream und BigBuckBunny sauge und mir anschauen will...


    eigentlich dachte ich das der AthlonXP-Barton@2500MHz schon alleine noch damit fertig wird aber wiegesagt der geht auf 100% last und es stockt.


    Ansich nutze ich für Filme immer den VLC MediaPlayer und habe auch das KLITE MegaCodecPack drauf.


    Edit: OK hat wo nur bei Youtube gestockt aber warum? Die Avatar 1080p Trailer laufen flüssig mit VLC CPU Last ist dort schwankend um die 50% kann man das eventuell noch mehr drücken oder ist das bereits gut oder halt normal?

  • VLC in seiner neuesten Version unterstützt auf jeden Fall DXVA2 (DirectX Video Acceleration Version 2, nur Vista/7). Vergleichbares gibts auch mit den eingebauten Codecs von Mediaplayer Classic Homecinema, der meines Erachtens nach die beste Wahl für DXVA darstellt. Unter WinXP kann zumindest noch DXVA1 genutzt werden.


    Jetzt ist es so, daß DXVA für unterschiedliche Codecs zur Verfügung steht, nämlich H.264/AVC, Microsofts eigenen VC-1 und MPEG-2. Und jetzt kommt der Haken: Wenn das Material als VC-1 vorliegen sollte, dann kann die 7900GS auf der AGP Plattform die Beschleunigung nicht mehr übernehmen, [siehe hier]! Und auch H.264 CABAC Content (ich encode z.B. mit CABAC) geht nicht mehr. Da wird die GPU also sehr wählerisch was den Content angeht, der noch beschleunigt werden kann, es geht nur mehr H.264 ohne CABAC und MPEG-2 in Auflösungen >=720i.


    Elephants Dream müßte H.264/AVC mit CABAC sein denke ich, beim Avatar Trailer keine Ahnung. Wennst den Mediaplayer Classic Homecinema probieren möchtest, der zeigt unten links in der Statusleiste an, ob DXVA verwendet wird, oder nicht. Es ist weiters empfehlenswert, den Player auf Standardeinstellungen zu belassen, dann verwendet er seine internen DXVA Codecs.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Mmhhh komisch also Elephants und BigBuckBunny ebenso der rest laufen absolut flüssig habe nebenbei den taskmanger angelassen die Last geht sogar noch stark zurück auf 10-20% vermutlich übenimmt die 7800GS+ alles wie es sein soll.


    Aber komisch ist schon das ich bei Youtube und so die nicht flüssig anschauen kann, kann es irgendwie mit Firefox zusammenhängen das es übern Browser nicht beschleunigt wird zur flüssigen darstellung?


    Edit: habe festgestellt sobald ich die gleichen HD Videos uso mit dem WMP11 Starte stocken sie mit dem VLC läuft es Astrein, also wird wo der WMP nicht beschleunigen.

  • Das liegt nicht an deiner Karte, und auch nicht am Treiber oder WMP (der greift wohl nur auf die falschen non-DXVA DirectShow Decoder zu), und auch nicht an FireFox. Flash 10.1 unterstützt GPU Beschleunigung, ja, es ist auch normaler H.264 Videostreamcontent. Nur leider unterstützt Flash 10.1 schlicht und ergreifend deine GPU nicht, und damit fällt Beschleunigung auf YouTube und anderen Onlinevideoportalen, die auf FLV Container setzen leider flach.


    [Siehe diese Flash 10.1 + nVidia Kompatibilitätsliste]!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

    Edited once, last by GrandAdmiralThrawn ().

  • K-Lite Codec Pack? Wäh! <Hier fehlt schon wieder der Kotz-Smiley>


    Ein Player, der sogar HD auf Voodoo's noch recht flüssig hinbekommt, ist der MPlayer (www.mplayerhq.hu). Das Xine-Projekt kann auch HD auf langsamen Rechnern darstellen. Generell scheinen OpenSource-Player mehr auf Performance getrimmt zu sein.

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Wo is das prob mit dem Klite... dort sind nunmal alle Codecs drin die man so braucht ohne den könnte ich die hälfte nicht abspielen habe ich alles schon getestet!
    Und warum soll ich ein anderes Codecpaket nutzen wenn ich mit diesem noch nie probleme hatte?


    Sowas sollte man schon begründen und auch argumentieren warum der den scheiße sein soll...

  • Mit irgendwelchen Codec-Packs kann man viel kaputt machen. Besser ist es, den gesuchten Codec einzeln zu installieren und zu konfigurieren. Da kann man sicher sein, daß es keine Probleme gibt.
    Das KLite-Codec-Pack hat mir schon mehrfach den Rechner zerschossen. Seit dem installier ich lieber jeden Codec einzeln. Da weis ich wenigstens, das es geht!


    BTW:


    Wann kommt der hier ins Forum???


    [Blocked Image: http://xjrforum.iphpbb3.com/forum/images/users/u2/35339/smilies/kotz-smilie.gif]

  • Ich steh auf FFDshow Tryout. Da kannst jeden Codec einzeln de-/aktivieren, das is recht geil von der Konfigurierbarkeit her, und DXVA Decoder sind halt auch drin für VC-1 und H.264.. Außerdem läßt sich FFDshow auch sauber wieder runterreißen.


    Das K-Lite hab ich noch nie probiert. Hatte früher mit anderen Codecpacks aber auch oft massive Probleme...

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!