--- Der Small Talk - Thread ---

  • Das hat echt Charme, diese 12V Solaranlagen/Batterie Geschichte:


    • Du bist autark vom Netz
      Sofern das Laden der Batterien auch komplett mit 12V Elektronik passiert, und Du nicht für das Ladegerät doch noch 230V brauchst
      D.h. die Akkus müssen sich auch dann laden können, wenn Du bereits vom Netz seit 3 Tagen abgeschnitten bist und die Sonne scheint gut.
    • Beleuchtungsanlagen - check
    • Umwandler um auch größere Dinge wie einen Heizlüfter betreiben zu können - check.
    • Radio mit 12V , easy check.
    • Leider gibt es das alte analoge Fernsehen nicht mehr, ansonsten wäre das auch mit so einem kleinen Camping-Fernseher und 12V kein Problem.


    Im Prinzip gehen diese Self-made Installationen doch auch dorthin, das im Ernstfall irgendeine Versorgung bestehen bleibt.

    Nicht nur etwas sparen beim Strom, sondern auch dann noch Strom haben, wenn gar kein Strom mehr da ist.


    Irgendwo gab es da ein Video vom "8-bit Guy" auf Youtube.

    https://www.youtube.com/watch?v=RhTDneoDUdc

    IBM ThinkpadX31 der kleine Pinguin für unterwegs
    2x AMD Opteron 246 (ehm. 244er) 4 GB RAM, Tyan K8W Tiger eine "Troye" Linux Workstation für den Power-User,Debian, 7 3.2.0-4 amd64
    Thinkpad 760ED, Win 3.11 für Unterwegs.
    achja: GA-7IXE4 Sockel A Board, Voodoo 5 5500. Die LAN Schlampe, eines Tages bekommt sie anständiges Zuhause.
    Gigabyte-G5AA, Matrox G450DualHead, AMD K6-2, Terratec EWS64XL (64MB RAM) - Keyboard MIDI Workstation


    Nur ein Klassiker ist'n Klassiker. 3dfx und BMW

  • Also mein Gefühl sagt mir, dass Weltempfänger, Allstromgeräte und Camping-Laternen (bzw. Kocher) bald schon wieder en vogue werden ... :-)

    Da ich seit geraumer Zeit meinen Selbstbau-Superhet für Mittelwelle abends gern betreibe (da ist die Senderauswahl am größten), ist mir aufgefallen, daß es mittlerweile abends offenbar mehr Sender gibt, als noch vor nem Jahr. Es sind 4 britische Sender ("BBC", "Gold", "Absolute Radio" und einer, der für die indische Bevölkerung Großbritanniens ist), ein Rumäne, der obligatorische Chinese, ein Pole, nen Italiener, nen Russe und offenbar ein Ukrainer, wobei ich die beiden eh nicht unterscheiden kann. Mit solcher alten Technik lassen sich eben aus großer Entfernung noch Menschen erreichen.

    Es lohnt sich auch als Deutscher, eben mal die deutschsprachigen Programme zu hören, denn manchmal erfährt man doch Dinge, die man in Deutschland eher verschweigt.


    Weltempfänger waren noch nie weg. Gute Geräte sind aber auch teuer. Ich habe beispielsweise für meinen Sangean (das ist ein echter Chinese, also eine recht alte chinesische Firma) ATS-909 rund 200€ bezahlt. Und das hat sich schon gelohnt^^


    @Marlon

    Ich hab mein Erfurt 4 damals vom Ausbilder bekommen. Es war gut verpackt aufm Dachboden verstaut.
    Schön langsam mit Trenntrafo anfahren lassen ("booten"), Spannungen kontrolliert und dann oft in der Ausbildung unter Kontrolle laufen lassen. Es funktioniert einwandfrei, auch heute noch^^

    3dfx Voodoo 5 5500 AGP @ Dualatin


    Alles schwingt, nur der Oszillator nicht.

  • CryptonNite das klingt ja sehr gut, scheint ein brauchbarer Ausbilder zu sein.


    @indieRunde

    Wie schon richtig aufgefasst, möchte ich mit einer kleinen 12V Anlage unabhängiger werden.

    Es geht primär noch gar nicht um Kosten zu sparen. Das kommt von ganz alleine, wenn wir uns den Strom nicht mehr leisten können.

    Es müssen sich die Strompreise nur verdoppeln, schon amortisiert sich so ein Projekt deutlich schneller. Aber man darf natürlich davon ausgehen, dass die Kosten einer Anlage dann auch steigen.


    Ich habe ein Voltmeter im Auto um die Funktion des Generators zu überwachen, ganz klar.

    Aber ein Spannungsabfall lässt sich besonders gut bei eingeschalteten Verbrauchern erkennen.

    Die Batteriekontrolle kommt ja erst wenn es zu spät ist. Ab und zu messe ich mit nem Multi am Generatorgehäuse die anliegende Spannung und vergleiche die mit dem Voltmesser im Auto.

    Immerhin habe ich damit ein vergammeltes Massekabel entlarvt. Der Motor hatte bei Warmstart Schwierigkeiten anzuspringen, völlig unnötig habe ich den Förderbeginn neu eingestellt. Den Spannungsabfall gleich zu messen hätte mehr Sinn gemacht. Deshalb habe ich jetzt ein Voltmeter drin.

  • Dank der Hilfe und Tests eines Slowenen der auf meinem IRC rumhängt habe ich eeendlich eine Lösung um meine Kalender über meinen antiken XIN.at Server zu synchronisieren, und zwar auf Windows XP x64 mit Thunderbird 52.9.x, modernem RedHat Enterprise Linux 8.x mit Thunderbird 91.x.x, FreeBSD 12.x auch mit Thunderbird 91.x.x und Android 8.x mit DAVx⁵.


    Dazu mußte ich war die Brücke zwischen DAV und SyncML aufgeben, aber wenigstens rennt der Shit jetzt. Gelöst mittels Python "radicale" Server und meinem eigenen Windows 2000 Backport von stunnel mit modernem OpenSSL für verschlüsselte DAV Verbindungen über simples HTTPS. Plus instsrv/srvany aus dem Resource Pack, um daraus einen Systemdienst zu stricken, der unter einem unprivilegierten Benutzerkonto läuft.


    Mich hat die mehrfache Kalenderverwaltung schon SOWAS von ANGEPISST, endlich habe ich eine Lösung.


    Hab' dem Typen ein paar Euros rübergeschoben, das war es echt wert!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Nach einem Monat Standzeit ist der Generator von meinem Golf II ausgefallen.

    Das war die Stunde meiner Solaranlage. ^^

    Die Starterbatterie ist voll geladen und ich kann in meine Werkstatt fahren, wo Ersatz liegt. (Da liegt's gut)

    Da ich kein Schutzbrief habe, spare ich mir die Kosten für's Abschleppen und meine bisherigen Ausgaben für Solar haben sich relativiert.

    Mann muss immer das Gute sehen. :thumbup:

  • "Du Kreditrakete..."


    Alleine diese Wortschöpfung verdient doch das Prädikat "Besonders wertvoll"

    Mich regt die YT-Werbung auch auf....

    IBM ThinkpadX31 der kleine Pinguin für unterwegs
    2x AMD Opteron 246 (ehm. 244er) 4 GB RAM, Tyan K8W Tiger eine "Troye" Linux Workstation für den Power-User,Debian, 7 3.2.0-4 amd64
    Thinkpad 760ED, Win 3.11 für Unterwegs.
    achja: GA-7IXE4 Sockel A Board, Voodoo 5 5500. Die LAN Schlampe, eines Tages bekommt sie anständiges Zuhause.
    Gigabyte-G5AA, Matrox G450DualHead, AMD K6-2, Terratec EWS64XL (64MB RAM) - Keyboard MIDI Workstation


    Nur ein Klassiker ist'n Klassiker. 3dfx und BMW

  • Diese dämlichen und langen Google-Werbungen zu Sicherheitsbanalitäten rangieren bei mir nur ganz, ganz knapp hinter der Kreditrakete. :topmodel:

  • CHECK24 und Smava sind besonders schlimm! Santander versucht's sogar schriftlich, dabei ist deren Zielgruppe doch unter 30 und finanziert Golf GTIs, Gewindefahrwerke und Felgen. 🤣


    Es nervt jedenfalls ungemein!

    Ich mein ne Grillstation, ernsthaft?


    Edit. Ja Google Phone und Notebooks.... Die haben das Rad neu erfunden.

  • Bei den Google Phone Werbungen finde ich zumindest die Musik cool. Gibts aber vermutlich so nicht.

    Richtig geil fand ich 2019 die Musik aus der VW ID3-Werbung. Gibts aber auch nicht. Gibt nur Grillstationen. :gadget:

  • "Du Kreditrakete..."


    Alleine diese Wortschöpfung verdient doch das Prädikat "Besonders wertvoll"

    Mich regt die YT-Werbung auch auf....

    Einfach nen Adblocker verwenden und schon ist Ruhe...

    3dfx Voodoo 5 5500 AGP @ Dualatin


    Alles schwingt, nur der Oszillator nicht.

  • > Einfach nen Adblocker verwenden und schon ist Ruhe


    Joa, das stimmt. Ich hab zwar gehofft, dass Pi-Hole das autark für alle Geräte im Netzwerk lösen kann,
    aber dem ist leider nicht so. YouTube ist hier gewissermaßen "aggressiv" und versucht mit allen Mitteln, dass Du die Werbung konsumieren musst.

    Generell ist YouTube aber mittlerweile nicht mehr, was es mal war... Da geht es bergab mit der Qualität und dem Motiv hinter all dem ( Spoiler: GELD )

    IBM ThinkpadX31 der kleine Pinguin für unterwegs
    2x AMD Opteron 246 (ehm. 244er) 4 GB RAM, Tyan K8W Tiger eine "Troye" Linux Workstation für den Power-User,Debian, 7 3.2.0-4 amd64
    Thinkpad 760ED, Win 3.11 für Unterwegs.
    achja: GA-7IXE4 Sockel A Board, Voodoo 5 5500. Die LAN Schlampe, eines Tages bekommt sie anständiges Zuhause.
    Gigabyte-G5AA, Matrox G450DualHead, AMD K6-2, Terratec EWS64XL (64MB RAM) - Keyboard MIDI Workstation


    Nur ein Klassiker ist'n Klassiker. 3dfx und BMW

  • lol ich wusste zuerst nicht was gemeint war mit Philip Möller :D Ich hab seit Jahren keine Werbung mehr bei YT gesehen. AdBlock Plus, return dislike button und DAS addon überhaupt für yt "sponsorblock".


    Damit sehe ich nicht nur keine Werbebanner und Werbeunterbrechungen - die ganze unöttigen Endorsements und Blabla können ebenfalls übersprungen werden.

    "jump to highlight" ist so eine tolle Erfindung.


  • > Einfach nen Adblocker verwenden und schon ist Ruhe


    Joa, das stimmt. Ich hab zwar gehofft, dass Pi-Hole das autark für alle Geräte im Netzwerk lösen kann,
    aber dem ist leider nicht so. YouTube ist hier gewissermaßen "aggressiv" und versucht mit allen Mitteln, dass Du die Werbung konsumieren musst.

    Generell ist YouTube aber mittlerweile nicht mehr, was es mal war... Da geht es bergab mit der Qualität und dem Motiv hinter all dem ( Spoiler: GELD )

    Mit ublock origin und pihole sah ich seit ner Ewigkeit keine Werbung mehr auf Youtube. Ich bekomm immer einen halben Herzinfarkt wenn ich mal bei anderen Leuten bin und deren Endgeräte benutze.

    Fürs achso smarte Endgerät auf Android basis kann ich noch NewPipe empfehlen. Kann viel, vor allem Backgroundplayer und Playlisten ohne YT account erstellen und video bzw audio Downloads sind für mich wichtig.

    Ich bin ein Teil des Teils, der Anfangs alles war
    Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebar

  • Leider gibts aber nichts wirksames für YT aufm Eierphone oder aufm Smart TV oder?

    Voodoo: Athlon XP-1700+ auf Asus A7V333 (@FSB 166), 1GB DDR, Voodoo 5 5500 AGP, SB Audigy Platinum EX, Win98SE
    Voodoo²: Athlon XP-2000+ auf ECS K7S5A, 1GB DDR, Nvidia GF3TI500 und Voodoo 2 SLI, SB Live!, Win98SE

    Mainsys: Ryzen 5-3600 auf Asus Prime B350-Plus, 32GB DDR4 3200, RTX2070, Win 11

    Midrange: 2x Xeon 3,2GHz Dell Precision 450, 3GB DDR, ATI HD3850 AGP, SB X-Fi mit Frontpanel, WinXP