x264 Benchmark (kein Schnelldurchgang! 32-Bit multicore und ≥1GB RAM)

  • Die Westmere Xeons von Löschzwerg kamen gestern an :):thumbup: Den X5680 eingebaut, eingeschaltet, läuft! Bin echt froh drüber.
    Erstens isses nen B0 ES und zweitens sind X5xxx Xeons + das MSI Board generell ein Pokerspiel.
    Den RAM auf 1600 MHz mag der IMC des Engineering Samples anscheinend nicht. An der DRAM oder QPI Voltage will ich aber auch nicht weiter drehen.

    Bleibt auch um einiges Kühler als der vorherige i7 950. Unter Last hängt er bei so 54°C rum.

    Klar, kann man da nochmal Feineinstellungen betreiben. Läuft bisher prima so und hat den x264 auch gerade durch.


    01:09:02.806 | eLuSiVe | So 1366/6/12 | Intel Xeon X5680 ES B0 @ 4,15GHz | MSI X58 Pro-E | X58 | 16GB DDR3 1333 | Win10 20H2


    Hier noch die Timings


    Files

    • RESULTS.txt

      (41 Byte, downloaded 21 times, last: )

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, 2x 500 GB SSD, 1TB NVME, 2x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,4GHz. 16GB RAM, GTX 1080, 240GB SSD, 1TB HDD

  • Damit hast unter den Referenzergebnissen sogar das schnellste X58 System bis jetzt an den Start gebracht, 19.9% schneller als mein X5690 auf 3.47GHz Standardtakt mit 3.6GHz All-Core Turbo. Ist drin!


    Und hier von mir auch noch was:


    00:38:47.018 | AMD Ryzen 5 5600X 3.7GHz | 1/6/12 | 16GiB DDR4/3200 18-21-21-39-74-1T | Biostar X470GTN | AMD X470 Promontory | Windows 10 Pro 20H2

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Damit hast unter den Referenzergebnissen sogar das schnellste X58 System bis jetzt an den Start gebracht, 19.9% schneller als mein X5690 auf 3.47GHz Standardtakt mit 3.6GHz All-Core Turbo. Ist drin

    Oha, nicht schlecht. Dachte da wären mehr verrückte dabei mit X58 :topmodel:
    Aber ich lasse den jetzt erstmal so. :thumbup:

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, 2x 500 GB SSD, 1TB NVME, 2x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,4GHz. 16GB RAM, GTX 1080, 240GB SSD, 1TB HDD

  • 1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ah, entschuldige, da habe ich nicht aufgepaßt. Man könnte natürlich auch auf die Snapshots pfeifen und einfach direkt auschecken: $ git clone https://code.videolan.org/videolan/x264.git ./$(printf x264-$(date +"%Y-%m-%d"))/, oder so.


    Version und Rev. kriegst aus git auch schön mit raus, schaut dann z.B. mit aktuellen Quellen nach dem Bau so aus:

    Code
    1. $ ./x264 --version
    2. x264 0.161.3043 59c0609


    So kriegst immer den aktuellsten Code und bist nicht von Snapshots abhängig. Dafür ist die Vergleichbarkeit etwas schwerer als bei Snapshots, die man sich leichter auf Lager legen kann.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ich habe hier einen RPi4, der unter Luft gerade fast 2.3 GHz macht. Mal gucken, ob er einen kompletten x264 Lauf schafft.

    Dazu trägt er bereits sein schwarzes Plasti Dip Kleid und meine Kompressorkühlung steht auch schon daneben.


    Ich glaube ich weiß meinen Resturlaub ab Donnerstag gut zu nutzen :D

  • 0003:32:33.105 | Chosen_One | 1/4/4 | Broadcom BCM2711B0 (ARM Cortex-A72) @ 2.200 GHz | 1 GB LPDDR4-3200 | Raspberry Pi 4 Model B Rev. 1.1 | Raspbian 10.0 Buster (5.10.11-v7l+), Custom x264 Build 0.161.3043 (GCC 8.3.0)


    Alleine mit Takt ist das Ergebnis wohl nicht erklärbar. Da hat sich ja einiges getan...

    Es folgt ein Test mit dem Standardtakt, damit das vergleichbar ist.

  • Ist drin. Die Revision wäre aber noch interessant. Also das "x" in 1.161.x. Wahrscheinlich eh 3043?

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Das hängt eben davon ab, wie du gebaut hast. Dieses Versionierungszeug wird vom Version Control Management (z.B. git) ausgeliefert und zur Compile Time eingebaut. Wenn x264 --version dir das nicht liefert, dann kriegen wir's nicht. Das ist dann halt Pech.


    Das ist ein weiterer Vorteil beim Auschecken der Quellen aus git. Du kriegst diese Info mit in's Programm eingebaut. Kann sein daß das bei den Snapshots fehlt, bin ned mehr sicher.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Dann probiere ich das mal aus, dass ich aus den Repos baue. Sollte sich skripttechnisch ja auch recht einfach bewerkstelligen lassen.



    Hier mal ein Vergleich:


    0008:08:49.297 | Chosen_One | 1/4/4 | Broadcom BCM2711B0 (ARM Cortex-A72) @ 1.5 GHz | 1 GB LPDDR4-3200 | Raspberry Pi 4 Model B Rev. 1.1 | Raspbian 10.0 Buster (4.19.76-v7l+), Custom x264 Build 0.157.x (GCC 8.3.0)


    0004:54:14.302 | Chosen_One | 1/4/4 | Broadcom BCM2711B0 (ARM Cortex-A72) @ 1.5 GHz | 1 GB LPDDR4-3200 | Raspberry Pi 4 Model B Rev. 1.1 | Raspbian 10.0 Buster (5.10.11-v7l+), Custom x264 Build 0.161.3043 (GCC 8.3.0)


    Ähm ja...leicht optimiert...


    Edit: Die neusten Ergebnisse sind mit der r3043 entstanden. Das mit dem Git-Repo klonen und direkt draus bauen, funktioniert erstaunlich gut.

  • 00:09:37.587 | Maniac81 | 1/16/32 | Ryzen 9 5950x PBO an| 32GB DDR4 3533 16-18-18-38 1T | Asrock X570 Taichi | AMD X570 | Win 10 pro 20H2 (Build 19042.685) Custom X264 ver. r3043-59c0609


  • Stabil scheint er gerade auf 2.400 MHz. Wir sind auf der Zielgeraden...


    Booten geht auch noch mit 2.425 MHz. Bei 2.450 MHz will er aber nicht mehr.

    Auf HWBOT hat der beste RPi4B 2.490 MHz unter Trockeneis bei fast -40°C. +66% Takt ist für den B0 ja nicht übel.

    Bei mir hat der SoC ca. -30°C mit meiner Prometeia. Unter LN2 habe ich bisher noch keinen RPi4B gesehen.


    Meine Einkaufsliste für den C0 steht aber bereits. Mitte des Monats geht es da hoffentlich auf Einkaufstour. Dann will ich die 2.6 GHz fallen sehen ;)