x264 Benchmark (kein Schnelldurchgang! 32-Bit multicore und ≥1GB RAM)

  • Ich kann das nicht gutheißen!!1 :topmodel:

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ist drin!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Mit dem RPi 4 haben die echt was schickes gebaut. Das Teil hat so viel Potential.

    Wenn sie ihm endlich die Stützräder abmontieren würden, dann eskaliert das richtig.

    Ich glaube ich mal bei Zeiten ein paar Fotos von dem Zeug, was bei mir gerade hier rumliegt und auf seinen Einsatz wartet. :topmodel::topmodel::topmodel:


    Wenn Microsoft sich dem Teil auch mal annehmen würde und man dort ein ARM64-Win10 drauf installieren könnte...mit Treibern und Sauce und scharf.

    Das Windows-on-Raspberry Projekt ist zwar richtig richtig cool und im Grunde auch idiotenkompatibel, aber die Vorbereitungen, die man treffen muss, machen das immer zu einem Bastelprojekt.


    Auf der Arbeit gucken die immer skeptisch, wenn ich mit den kleinen grünen Dingern um die Ecke komme. Aber den Tag dürfen sie dann doch retten :P



    Edit: Ein Bild als kleiner Teaser. Ja, die Größe/Leistung (150 W) ist bewusst gewählt.

  • Wir bräuchten mal eine für ARM 64 Bit Windows kompilierte x264.exe, würde das auch gerne mal nativ auf meinem Novago durchlaufen lassen.


    Ansonsten zwei neue Ergebnisse:

    00:40:21.537 | xxx | 666psycho | 1/6/12 | Intel Core i5 11600KF | Gigabyte H470 HD3 | H470 | 32GB DDR-IV/2933 14-14-14-34 | Windows 10 20H2

    00:23:14.197 | xxx | 666psycho | 1/6/12 | Intel Core i5 11600KF | Gigabyte H470 HD3 | H470 | 32GB DDR-IV/2933 14-14-14-34 | Windows 10 20H2 (r3027)

  • Ist drin!


    Ich habe folgendes extra hinzugefügt bzw. einfach angenommen: Anhand deiner RESULTS.txt aus'm x265er Thread gehe ich davon aus, daß es auch hier Windows 10 Home x64 war. Zudem habe ich angenommen, daß du einen x64 Build von x264 r3027 für den inoffiziellen Test genommen hast.


    Falls dran irgendwas nicht zutreffen sollte, einfach sagen!


    Zu Windows auf ARM bzw. aarch64: Ich habe leider keine Entwicklungs-/Testplattform dafür. Eine Cross Compile Toolchain dafür habe ich auch noch nicht. Leider fehlen mir einige Architekturen einfach nur weil ich halt die Hardware nicht habe.


    Edit: Ajo, und dann hab' ich noch die Command Rate beim RAM dazugeschrieben.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

    Edited once, last by GrandAdmiralThrawn ().

  • Dann wollen wir mal einen Allwinner in die Liste bringen. Das Updaten dauert schon wieder so lange...das kann ja was werden.


    Edit: Und nach knapp 24h immer noch kein funktionsfähiges x264. Was ein Kampf!

  • 00:51:58.062 | Löschzwerg | 1/6/12 | Intel Core i5 11500 (Stock) | ASRock B560M-HDV | B560 | 2x 16GB DDR4-2666 @3200 22-22-22-52-2T "Gear 1" | Windows 10 20H2


    00:50:47.320 | Löschzwerg | 1/6/12 | Intel Core i5 11500 (Stock) | ASRock B560M-HDV | B560 | 2x 16GB DDR4-2666 @3200 22-22-22-52-1T "Gear 2" | Windows 10 20H2

  • Wieso zum Geier ist Gear 2 schneller bei gleichem RAM Takt? Gear 2 sollte doch den IMC auf 50% des Speichers takten, statt 1:1? Kapier ich nicht... Oder is das wieder so ein Power Budget Ding, wo die CPU mit weniger IMC Takt mehr Taktspielraum für die Kerne kriegt, so wie beim RAM Underclocking beim Threadripper?

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ok, alles klar. Lustig, das mit den Power Budgets. Wird Mal Zeit, daß das durch den Nutzer frei konfigurierbar wird...

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Zumindest mit Rocket Lake und ab B560 geht das, da kannst du Quasi PL2 durchgehend anlegen. Wird dann halt warm und das System säuft entsprechend :D


    Will ich dem ASRock Board ohne VRM Kühler aber nicht zumuten ^^

  • Ah ok, und PL2 ist dann... was genau? Ein Wert den der User einstellt? Oder einfach das Maximum der Plattform? Kenn mich bei modernem Intel Power Management nix mehr aus.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • So, hier ein schönes neues Notebook in modischem schwarz+rot:


    02:00:49.933 | GAT 1/4/8 | Intel Core i7-10610U 1.80GHz | 16GiB DDR3/1066 16-20-20-45-224-1T | Fujitsu Lifebook U9310 | Intel Comet Lake-U/Y | Windows 10 Pro 20H2 x64

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • DDR3/1066? Copy/Paste Error?


    btw. PL2 ist das short term PL, was gem. Spezifikation für 28 Sekunden anliegen darf, bevor PL1 wieder greift. Beim i5 ohne K sind das aktuell 65W PL1 bzw. 154W PL2. Boards mit entsprechenden Einstellmöglichkeiten erlauben aber quasi diese 28 Sekunden Regel auzuhebeln und PL2 dauerhaft zu ermöglichen.

    Beim i5 K sind das aktuell 125W bzw. 251W.


    Ich hab mich z.B. bewusst für ein etwas günstigeres Board ohne viel Klimbim und Schnickschnack und OC möglichkeiten entschieden, dafür ein paar Euros mehr für den 11600KF investiert, weil der mit den höheren Powerlimits schon in seinen Standardparametern seine Turbotaktraten erreicht und auch hält. OC hatte ich eh nicht vor. Außerdem funktioniert bei der 11er Generation endlich mal auch das Boosten auf die höchste Taktstufe, wenn nur wenige Kerne belastet sind, mein 11600KF boostet in Spielen schön auf seine 4,9GHz, wenn wenig Kerne gebraucht werden. Allcore Turbo 4,6GHz hält er auch. Hab ihn noch etwas undervoltet und so bleibt er immer in seinem 125W PL1 Budget, auch wenn er unter Volllast läuft. Ausnahme AVX512 Last, da zieht er um die 150W und bremst dann nach den 28s auf ca. 4,2GHz, um wieder die 125W PL1 zu halten.


    Für mich funktioniert die Kombo so sehr zufriedenstellend.

  • Alles klar @PL1/PL2.


    Zum DDR3: Das ist kein Fehler (zumindest nicht meinerseits), das ist was CPU-Z unter Last anzeigt; Speichertakt und Latenzen verändern sich hier dynamisch je nach Last. Wenn das falsch wäre, wäre es eine Fehldetektion durch CPU-Z.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Nur kurz, habe nicht viel Zeit.... (work work). Verbaut ist LPDDR3-2133, da verwundert es nicht dass CPU-Z und Co. nicht ganz sauber die Werte auslesen. Bzw. die Anzeige ist nicht korrekt, der I/O Takt liegt bei 1066MHz, effektiv sind es 2133 MT/s.