x264 Benchmark (kein Schnelldurchgang! 32-Bit multicore und ≥1GB RAM)

  • Ah, habens ihren FTP endlich gefixt, das war mittlerweile schon lästig (als ich heute VLC Quellcode saugen wollte) ;).

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • 0020:18:27.319 | ??? | Viper | 1/2/4 | Intel Atom D510 1.67GHz | 2GB DDR-II/667 | Shuttle XS35GT | (B10IE01) | Windows 10 Pro (Build 14257)


    Neuer Benchmark Run, gleicher Rechner, anderes OS.
    Windows XP Pro vs 10 Pro (Insider Preview).... kaum ein Unterschied. Interessant? Vllt

    Raspi A+, 3, Zero

    Edited 2 times, last by Viper (February 11, 2016 at 2:23 PM).

  • 01:20:05.190 | xxx | FS03 | 1/4/8 | Intel Xeon E3 1240v5 | 16GB DDR-IV/2133 CL14 | Asus E3 Pro Gaming V5 (C232) | Windows 7 Pro x64

    Damit wird mein treuer Westmere-EP nach über 5 Jahren abgelöst. :huh:

    Edited once, last by FS03 (February 13, 2016 at 2:36 PM).

  • Mal wat anderes :D

    17:08:18.253 | xxx | Tweakstone | 1/2/2 | AMD G-T56N | 2GB DDR-III/1333 CL9 | HP Thin Client t610 | Windows 8.1 Pro x64

  • Alles drin!

    Löschzwerg: DDR-III FBDIMMs gibts allerdings keine, sondern nur solche auf DDR-II Basis. Ich gehe daher Mal von Reg. ECC DDR-III aus, und habe das auch Mal so eingetragen!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Elapsed Time : 02:47:05.426 1/8/8 AMD Opteron 3280 2.40GHz/Turbo 2,7GHZ 8GB DDR-III/1333 7-7-7-21 ASRock 990FX Killer Windows 7 Pro x64

    In meinen Augen ein Fakt ist, egal ob Gott oder die Philosophie werken will, ein bedauerliches Übel bleibt erhalten, das Erbe, was an Menschen weiter gegeben wird, die es selbst nicht erwirtschaftet haben.

    Das Erbrecht muss erlöschen, erst dann wird die Vernunft triumphieren können über die Macht des Geldes als Druckmittel oder Sklavenpeitsche hinter dem Menschen selbst und die Erde wieder für folgende Generationen befreien.

    Zitat: V.F

  • Ah, ein Tegra K1! Interessant, hab mich erst kürzlich nach mobilen Plattformen umgesehen, die 10-Bit H.264/AVC und 10-Bit H.265/HEVC hardwarebeschleunigt unter Android abspielen können, und da gibt's ja noch ned so wirklich was - mit Ausnahme des CUDA Hacks in MX Player für eben den Tegra K1 und den neuen Maxwell-basierten X1.

    Weil meine frühen Experimentalencodes mit x265 (5, nicht 4) haben selbst auf den dickeren ARM CPUs [eher miserabel performed], so ganz ohne HW Accel. ;) Da tun sich sogar ältere Core 2 schwer...

    Bin gespannt wenn der Snapdragon 820 dann im März oder so rauskommt, der soll's auch in HW beherrschen, ohne wüste Hacks. ;)

    Edit: [CPU Statistiken] aktualisiert, da sind schon ein paar ARM Chips wie auch seltenere Vertreter von AMD und VIA durch'n Rost gefallen. Jetzt addieren die Prozente abgesehen von Rundungsfehlern wieder sauber auf 100%. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

    Edited 2 times, last by GrandAdmiralThrawn (February 26, 2016 at 6:16 PM).

  • Mensch echt eine Menge an Ergebnissen schon zusammen gekommen, für so ein kleine Forum wie V.A
    Und auch der Anteil an etwas Exotischer Hardware, sehr beeindruckend :spitze:

    In meinen Augen ein Fakt ist, egal ob Gott oder die Philosophie werken will, ein bedauerliches Übel bleibt erhalten, das Erbe, was an Menschen weiter gegeben wird, die es selbst nicht erwirtschaftet haben.

    Das Erbrecht muss erlöschen, erst dann wird die Vernunft triumphieren können über die Macht des Geldes als Druckmittel oder Sklavenpeitsche hinter dem Menschen selbst und die Erde wieder für folgende Generationen befreien.

    Zitat: V.F

  • @GAT
    Noch eine Idee für die Ergebnisliste: die Anzahl der gerenderten Frames ist ja bekannt, da könnte man ja anhand der Laufzeit noch die FPS in einer Spalte mit berechnen, oder?

    Ich lass den Bench gerade auf meinem Arbeitsgerät (Thinkpad T430) laufen und einen Exoten für das unterste Hundertstel der Liste hab ich auch noch hier stehen, der wird wahrscheinlich so 10-12 Tage Laufzeit haben (mal schauen, wann ich den mal anwerfe).

  • Könnte man einbringen, Frage ist: Wie wichtig ist diese Information? Ich schau schon immer daß ich div. Infos stark komprimiere (speziell bei Plattform und Betriebssystem ist es oft nötig, Details unter den Tisch fallen zu lassen). Zuviele CSS Hovers a la Chipsatz würden denke ich die Renderleistung senken, und alten Webbrowsern noch mehr weh tun als jetzt schon.

    Die Liste ist halt schon scheiße breit. Ich mein, ich sitz zu Hause und auf der Arbeit vor 30" Schirmen mit 2560 Pixel horizontaler Auflösung, ich kann das schon kaum mehr ordentlich beurteilen.. Aber viele User haben kleinere Bildschirme, deswegen bin ich nicht sicher: Soll man die Liste noch weiter in die Breite aufblasen, oder würde das nicht doch störend wirken?

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Stimmt schon, die Liste wird auf einem 1366x768 Display gerade noch so komplett in der Breite angezeigt. Ich fände die FPS z.B. etwas interessanter als den berechneten Faktor zum P3 450.

    Hier noch das Thinkpad:
    03:45:45.448 | 666psycho | 1/2/4 | Intel Core i5 3320m 2.60GHz | 12GB DDR-III/1600 | Lenovo Thinkpad T430 | Intel QM77 | Win7 Pro
    02:09:02.950 | 666psycho | 1/2/4 | Intel Core i5 3320m 2.60GHz | 12GB DDR-III/1600 | Lenovo Thinkpad T430 | Intel QM77 | Win7 Pro (official r2334)

  • Der Faktor gilt nur standardmäßig als Relation zum P III 450MHz. Du kannst den Faktor jedes beliebigen Systems anklicken, um es zur neuen Referenz zu bestimmen. So kann man quasi immer nachsehen, um wieviel schneller ein System im Vergleich zu einem beliebigen anderen System ist - nicht nur im Vergleich zum P3. Das fand ich interessant - auch wenn ich nicht mehr weiß, wer das Feature ursprünglich vorgeschlagen hat. Die fps wären natürlich ein weiterer Indikator auf dessen Basis man die Unterschiede zwischen Systemen schnell erfassen könnte...

    Ich überleg's mir!

    Ergebnisse sind gleich drin!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Hey guys,

    I am downloading this program, it's been a long time, but after reading this a few times;
    http://www.xin.at/x264/x264-guide-windows-en.htm

    I think I kinda got it, as I want to see what my 24 Core Dual Opty 6180 SE D1 will do in this interesting program, I may give my 12 Core Dual Opty 2435 D0 & 4 Core Dual Optyl 285 E6 a run at it as well.
    All three servers run Win7 Pro x64 UK + SP1.

    I will keep you updated on this research.

  • Yeah, we need some AMD Power in this! :D
    It's kinda INTEL dominated :topmodel: While x264 doesn't scale too well with CPU threads from a certain amount on (I think 8+?!), it would still be interesting :)

  • Well I gave it a spin but I monitored it and this program uses approximately 48% of my CPU's usages levels, so the outcome is actually not relevant.

    What I need to know, is how to make this program x264 that being; use all 24 cores @ 100% Load.
    If any of you can tell me I'd be willing to run this again.

    With this poor usage my result is 1 hour and 17 minutes, which is plain bad in my views, if the CPU core usage was 100% I calculated about 21 minutes of work time.
    Anyways Let me know oke :)