x264 Benchmark (kein Schnelldurchgang! 32-Bit multicore und ≥1GB RAM)

  • 02:45:41.031 | Avenger | 1/4/4 | Intel Xeon E5450 @ 3.4GHz | ASUS P5QPL-AM | Intel Eaglelake G41 + Intel 82801 ICH7 | 4GB DDR2/907 5-5-5-18 CR2 | Windows XP Pro x86 SP3

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • 01:07:42.674 | 3mbryoyo | 1/6/12 | Intel Core i7-5820k 3,30 GHz | 32GiB DDR4/2400 15-15-15-35 2T | MSI x99A Gaming 7 | Haswell-E + x99 | Windows 8.1 Pro x64

    Ich bin ein Teil des Teils, der Anfangs alles war
    Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebar

  • Das is ja Mal ein niedlicher kleiner Rechner. :)


    Der Speichertakt is leider unter Linux echt Scheiße auszulesen dieser Tage, dmidecode macht's meist nicht mehr auf modernen Maschinen. Kannst nur in's UEFI gehen und hoffen daß es dort steht. :(

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ist drin!


    Chosen_One : Klappt bei mir, nur die Latenzen kann er nicht auslesen.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Danke für die Nachschau, habe den Speichertakt eingetragen.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • 00:21:27.349 | Maniac81 | 1/16/32 | Ryzen 9 5950x | 32GB DDR4 3533 26-26-26- 57 1T | Asrock X570 Taichi | AMD X570 | Win 10 pro 20H2


    Ich hätte nicht gedacht das er den TR 3070X schafft.

  • Alter, geh weg von mir und meiner CPU! :spitze:


    Aber jo; Unter Windows hatte ich ausgesprochen starke Probleme mit der Auslastung der Kerne. Das war dann unter Linux weitestgehend verschwunden. Klar, weil viel neuere x264 Version, kann nicht nur AVX+FMA+BMI, sondern ist auch besser parallelisierbar. Du hattest wohl einfach eines: Mehr Takt. So ca. ab 12-16 logischen CPUs fängt der alte x264 Benchmark in seiner Standardversion einfach an, abzufucken.


    Dazu hast ja mehr IPC auch noch. Spannender wäre der x265'er. :) Den habe ich mit meiner CPU eh unter Windows auch getestet.


    Dann ließe sich das auch schön mit deinem 3950X vergleichen.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • 00:24:35.875 | Umlüx | 1/12/24 | AMD Ryzen 9 5900X | 32GiB DDR4/3200 16-18-18-36 | Gigabyte X470 Aorus Ultra | Windows 10 Pro 2004 x64


    00:12:02.365 | Umlüx | 1/12/24 | AMD Ryzen 9 5900X | 32GiB DDR4/3200 16-18-18-36 | Gigabyte X470 Aorus Ultra | Windows 10 Pro 2004 x64 (Official r3027)


    Noch am alten Brettel mit 3200er RAM. Nach dem kompletten Upgrade geht vielleicht sogar noch was! Wobei er schon sichtbare Schwierigkeiten hat die CPU auszulasten...

  • Ist drin!


    Zur Last: Eh klar, da muß schon eher der x265er herhalten, wennst die CPU auf Anschlag ausfahren willst.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Gerade hat mein "Copper-Ray" [Link] mit den neuen Prozessoren den x264 Benchmark gemeistert.


    29:31:35.813 | MadYoshi | 2/1/1 | Intel Pentium III 1100MHz | 1GiB PC100 SDRAM | ASUS P2B-DS | Windows XP Pro SP3


    Das Ergebnis (Suchfilter: "Pentium III") ist mega geil, 1,5 h besser als das ASUS CUV4X-DLS mit den 1100er von Grindhavoc :hre:. An den Pentium III Xeon war leider kein herankommen möglich, ein bisschen hatte ich es mir erhofft aber die 2 MB Cache des Pentium III Xeon machen wahrscheinlich den Unterschied.


  • Ist drin!


    PS: Die Speicherlatenzen dürfen gerne im Beitrag mit angegeben werden, weil das per Copy&Paste für mich wesenlich einfacher ist, als wie wenn ich mir die Infos aus Screenshots raussuchen muß. :)


    Danke!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Hmm :/ ... interessant ist für mich aus der Ergebnisliste die Spalte Effizienz, mit den 1000er hatte ich eine Effizienz von 74.33% und mit den 1100er jetzt von 72.72%. Da der Unterbau ja komplett gleich geblieben ist, hätte der Wert nicht (fast) konstant sein müssen, wenn das Benchmarkergebnis zum CPU Takt linear verläuft? Im Grunde würde das ja jetzt bedeuten, dass die 1100er langsamer sind als die 1000er, oder?

  • Nicht langsamer als die 1000er, sondern nur einen Hauch langsamer pro MHz. Das erfüllt das Gesetz des abnehmenden Ertrags. Lineare Skalierung ist letzten Endes erfahrungsgemäß nie vollständig möglich, egal ob mit Kernen oder mit Takt. Denke zum Beispiel an folgendes Szenario: Du hast eine CPU mit 1000MHz und eine mit 2000MHz. Beide laufen aber mit der selben Chipsatz- und Speichertechnologie auf selbem Takt, sagen wir beispielhaft 100MHz Systembus, 100MHz Speicherdatenrate. Würdest du erwarten, daß die 2000MHz CPU exakt doppelt so schnell rechnet wie die 1000MHz CPU?


    Nein, natürlich nicht. Weil da eben noch andere Faktoren wie Systembus oder Speicherbus als leistungsbeeinflussende Faktoren und ggf. Flaschenhälse mitspielen. Netburstuser können ein Liedchen davon singen.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • So, nach Ewigkeiten des Mitlesens, habe ich den x264 nun auch mal auf dem alten 1st Gen i7 laufen lassen

    Ich hoffe, ich hab nix vergessen bei den Angaben etc.


    01:45:36.366 | eLuSiVe | So 1366 / 4 / 8 | i7 950 @ 4GHz | MSI X58 Pro-E | X58 | 16GB DDR3 1600 | Win10 20H2 Build 19042.685

    Files

    • RESULTS.txt

      (41 Byte, downloaded 3 times, last: )

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, 2x 500 GB SSD, 1TB NVME, 2x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,4GHz. 16GB RAM, GTX 1080, 240GB SSD, 1TB HDD

  • Is schon ok so. Luxus wäre noch die Angabe der Speicherlatenzen, aber erforderlich isses ned.


    Frage (haben wir drüber schon Mal gesprochen?): Mit 16GiB auf einem Triple-Channel Board... Fährst du da Dualchannel? Oder so ein Hybridzeug aus "Triplechannel, solange nichts in/von Modul 4 geschrieben/gelesen wird"?

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"