x264 Benchmark (kein Schnelldurchgang! 32-Bit multicore und ≥1GB RAM)

  • Mit dem RAM werd ich die Tage nochmal "spielen".
    Und dann ist ja derzeit ne CF Karte mit 2x2GB dran. Dabei ist etwas über 1GB auf der Partition, auf der der H264 liegt, noch frei. Ist hier das Problem?

    Win98 neu installieren kann ich machen. Kann ja auch ne größere Platte bereitstellen.

    Du brauchst mehr als 2,5 GB freien Speicher, denn x264 erzeugt ziemlich viel Datenmüll.

    3dfx Voodoo 5 5500 AGP @ Dualatin


    Alles schwingt, nur der Oszillator nicht.

  • Da hat er Recht. Früher oder später wäre dir der Test so oder so abgefahren, weil Speicherplatz aus. Ich empfehle mindestens 3 GiB freien Speicherplatz. Aber am initialen Crash wird was anderes schuld sein.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • RAM: Defekt, zu viel, zu weit übertaktet oder zu scharfe Latenzzeiten?

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • 1 GiB is wohl doch auch schon eine Herausforderung für'n alten BX? Oder auch für den RAM an sich schon?


    Das Zeug funktioniert als Stabilitätstest aber besser als ich ursprünglich selbst gedacht hätte. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Bei einigen Chipsätzen ist es so, daß man bei Maximalbestückung nur gepufferte oder registered DIMMs nehmen kann.

    Soweit ich weiß, unterstützt der i440BX sowohl registered Module als auch die ECC-Fehlerkorrektur (um die es hier gar nicht geht ;)). Nachteil von registered DIMMs ist, daß sich die Latenzen erhöhen.


    System bringt die Fehlermeldung, egal ob 100MHz oder

    So wie es bei Karre aussieht bekommt man diesen Nachteil auch zu spüren, wenn man einen Vollausbau mit unregistered DIMMs versucht, denn eigentlich sollten Timings von 222-542 mit gutem RAM kein Problem sein.

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • 01:50:26.435 | Löschzwerg | 1/8/8 | Centaur Technology CHA @ 2GHz | 4x 8GiB DDR4 @ 800MHz 12-12-28-38-1T | Centaur Technology CHA001 Rev. D | Zhaoxin ZX-200 | Windows 11 Pro 64bit


    Ja, mehr wie DDR4-1600 geht aktuell nicht!


    Ergebnis:


    Das System:

  • Das war ein privater Deal. Der Verkäufer hat sich einiges an Material über die Versteigerung der Centaur Technology Labore organisiert. Ähnlich 3dfx damals sickert natürlich nach und nach etwas zu ebay (ich meine ein Set wurde dort auch schon verkauft).

  • So, ist jetzt drin, aber ich habe trotzdem noch einige Fragen zu den Herstellern der Hardware, weil mir nicht ganz klar ist an welchem Punkt das ganze noch VIA/CenTaur war, und ab wo "Zhàoxīn" ins Spiel kommt.


    Also das Mainboard (CHA001 Rev.D) und der Prozessor sind noch wirklich von CenTaur Technologies, aber der Chipsatz auf dem Mainboard ist schon von Zhàoxīn? Das verwirrt mich etwas. Wahrscheinlich sind die meisten Sachen eh nur umbenannt worden nachdem die Firma verkauft war, aber ich wollte trotzdem fragen.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ja, der ZX-200 zusätzlicher I/O-Chipsatz stammt direkt von Zhaoxin. Viele Teile des CHA SoC stammen vermutlich ebenfalls schon von Zhaoxin, es bestand ja immerhin ein Know-How Sharing. Ich denke da an den Memory Controller und die integrierte Southbridge, denn hier hat man sicher von den KX-5000/KX-6000 Projekten gelernt und nicht das Rad neu erfunden. Der CNS x86 Kern, der NCORE und generelle Aufbau (Ringbus) stammen dagegen sicher von Centaur.


    Der CNS fließt dann sicher auch in den KX-7000 / KH-40000 mit ein, aber wann wir diese genau sehen werden, keine Ahnung. KH-40000 war mal für 2022 angesetzt, wie auch KX-6000G (KX-6000 mit dickerer IGP). KX-7000 sieht aktuell eher nach 2023 aus.


    Ich weiß jetzt nicht wie genau der Intel Deal aussah, aber neben allen Mitarbeitern ging es sicher auch um Patente (NCORE). VIA hält aber immer noch eine x86 Lizenz, soweit mir bekannt und damit darf auch Zhaoxin weiter an der Technologie werkeln.

  • 01:29:29.298 | Chosen_One | 1/4/8 | Intel Core i7-4770 3.4 GHz | 16 GB DDR3-1600 9-9-9-24-2T | ASRock Z87 Pro4 | Windows 10 Pro 21H2 64-Bit


    Die Timings kannst du auch für meinen Xeon E3-1230 v3 übernehmen. Ist das identische System.

    Aber langsamer als der Xeon, obwohl der 4770 100 MHz mehr Basistakt und 200 MHz mehr All-Core-Turbo hat :(

  • Ist drin und dein Eintrag mit dem E3-1230 v3 ist aktualisiert!


    Spannend, der i7 hat auch noch eine etwas höhere TDP. Eigentlich müßte der immer die Nase vorn haben. Da müßte man Mal zusehen was die Kerne während des Tests genau tun. Vielleicht braucht der i7 mehr Spannung und taktet dann runter, weil Verbrauchsmaximum erreicht oder sowas? Keine Ahnung. Haswell Chips hatte ich nie.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Kühlung und Strom hat er genug.

    Vielleicht das hunderte Jahre alte Windows 10 mit seinen Gizmos im Hintergrund.


    Wird bald ersetzt, dann setze ich das mal frisch auf und benche erneut durch.

  • 00:29:03.173 | Chosen_One | 1/8/16 | AMD Ryzen 7 5700X @ Stock | 32 GB DDR4-3200 16-18-18-36-1T | ASUS B550-E Gaming | Windows 11 Pro 22H2 64-Bit


    00:33:36.668 | Chosen_One | 1/8/16 | AMD Ryzen 7 5700X @ Eco-Mode | 32 GB DDR4-3200 16-18-18-36-1T | ASUS B550-E Gaming | Windows 11 Pro 22H2 64-Bit


    00:27:19.025 | Chosen_One | 1/8/16 | AMD Ryzen 7 5700X @ 4.7 GHz | 32 GB DDR4-3600 16-18-18-36-1T | ASUS B550-E Gaming | Windows 11 Pro 22H2 64-Bit

  • Alle drei sind eingetragen!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • 01:35:08.838 | Maniac81 | 1/8/8 | Centaur Technology CHA @ 2,4GHz | 2x 16GiB DDR4 @ 2666-20-20-18-44-1T | Centaur Technology CHA001 Rev. D | Zhaoxin ZX-200 | Windows 10 21H1 64Bit