HILFE! - Voodoo 5 PCI retten! SMD Bauteil tauschen

  • Hallo, ich habe hier eine Voodoo 5 PCI an der ein SMD Bauteil (Rückseite VSA1 chip) abgebrochen ist.


    Jetzt möchte ich einen Bauteil einer toten AGP Karte nehmen, welchen kann ich nehmen?


    Die Nummerierung ist aber bei der AGP Karte anders, bei einem PCI Spender könnte ich einfach denselben ablöten.
    Aber welcher wäre hier geeignet?


    Gibt es da große Unterschiede?


    Hier mal ein Bild der defekten Karte und darunter ein Bild der Spenderkarte.


    [Blocked Image: http://img.photobucket.com/albums/v339/Daywhite_81/3dfx%20Collection/V5_PCI_defekt_1.jpg]


    [Blocked Image: http://img.photobucket.com/albums/v339/Daywhite_81/3dfx%20Collection/V5_PCI_defekt_2.jpg]


    Bitte um hilfreiche Kommentare, danke!

    3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:

    QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
    Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
    Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
    Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

    Edited once, last by Daywhite_81 ().

  • Auch wenn die Beschriftung auf dem PCB nicht die gleiche ist (ist ja auch nur eine Nummerierung), dürfte das Bauteil von der AGP Karte mit ziemlicher Sicherheit das gleiche sein ;) Du kannst also ohne Bedenken die AGP Karte als "Spender" hernehmen.


    Mach folgendes:
    1) Steck die AGP Karte in einem offenen System-Aufbau
    2) Nimm dir ein Multimeter und stell auf die Messung von Gleichspannung ein
    3) Miss die Spannung an einem der Kondensatoren bei den GPUs (VSA100) z.B. C552 oder C517. Mit hoher Wahrscheinlichkeit liegt die Spannung unter 6.3V => Du benötigst einen Kondensator mit der Spannungsklasse 6.3V
    4) Löte den Kondensator aus
    5) Stell dein Multimeter auf die Messung von Kapazitäten ein, so erhältst du die Kapazität des Kondensators.


    Jetzt kannst du dir das benötigte Bauteil bei Conrad/Reichelt nachbestellen und einlöten. So kannst du die PCI reparieren und die AGP funktioniert auch noch.

  • Danke, für die Beschreibung!


    Das mit der Numerierung hab ich mir schon gedacht aber Fragen hilft bevor man Versuche angeht ;)


    Die AGP Karte funktioniert nur mehr im Single-Chip Modus. Hast du dafür eventuell auch einen Lösungsvorschlag :)

    3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:

    QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
    Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
    Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
    Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

  • Hast du Makroaufnahmen der AGP Karte? Evtl. erkennt man was.


    Die Fehleranalyse dürfte aber auch sonst sehr schwierig werden. Andere Plattformen wirst du sicher schon ausprobiert haben, oder?


    Wie verhält sich die Karte im SLI Modus?

  • Wie verhält sich die Karte im SLI Modus?


    So, freezed screen


    [Blocked Image: http://img.photobucket.com/albums/v339/Daywhite_81/3dfx%20Collection/CIMG2068.jpg]


    OMG ich seh grad, bei der AGP fehlt auch ein SMD, VSA#1 links mitte.
    Komisch das sie trotzdem im Single-Chip Modus läuft.

    3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:

    QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
    Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
    Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
    Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

    Edited 3 times, last by Daywhite_81 ().

  • Ja, C502 (neben der Revision Markierung) fehlt. Dürfte den Fehler erklären.


    C502 ist auf meinen beiden Karten vorhanden

    3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:

    QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
    Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
    Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
    Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

  • ?!?! Hab ich mich wohl irgendwie verguckt.


    Bleibt die Karte immer so hängen, also mit diesen "Kästchen/Streifen"? Die Streifen sind eigentlich charakteristisch für das SLI.


    C550 solltest du in jedem Fall ersetzen.

  • Bleibt die Karte immer so hängen, also mit diesen "Kästchen/Streifen"? Die Streifen sind eigentlich charakteristisch für das SLI.


    Ja bleibt immer so hängen. 3DMark2001 mit Standard XP Treiber durchläuft sie ohne Probleme.
    Im Single-Chip Modus in Windows98SE läuft sie ohne Probleme in allen Anwendungen.
    Mit normelen Settings passiert das wie auf dem Bild.


    Das fehlende Bauteil ist ein Kondensator.
    Genauere Werte folgen... cool bleiben.


    - Backfire -


    DANKE, ich bleib cool, ist ja keine V5K6 :P und nicht meine beiden einzigen V5 5500 :) aber ich würde sie trotzdem gerne wieder zum laufen kriegen.

    3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:

    QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
    Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
    Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
    Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

  • Ich klink mich hier mal ein


    hab vor Jahren eine zerbastelte v5500 agp bekommen.
    Leider war deren Vorbesitzer wohl ein Grobmotoriker besonderen Ausmaßes ...


    Der Elko an der Stelle C90 (470μf 6V) wurde abgerissen und irgendwie wieder angelötet :steinigung:
    Bei genauerer Betrachtung kam das eigentlich Übel zum Vorschein : das rechte SMD - Lötpad wurde wohl zu lange "angekokelt" und bröselte vom PCB :grr:
    (rechts neben der Karte: der obere Elko ist schon der neue "Ersatz" / der untere ist der Übeltäter)
    [Blocked Image: http://www.abload.de/img/dsc_2277fuozw.jpg]


    Meine Frage:
    Da der Elko wohl nur die 5V Leitung vom Molex "puffert" - kann ich Ihn "frei" verdrahten/anlöten?



    Option #1
    [Blocked Image: http://www.abload.de/img/dsc_2277.1tjq38.jpg]
    [Blocked Image: http://www.abload.de/img/dsc_2278.2qcq9h.jpg]


    Option #2
    Also quasi auf der Rückseite
    [Blocked Image: http://www.abload.de/img/dsc_2278.1fzr0n.jpg]


    Bitte um Eure Beratung


    Greetz
    Pastor

    :adsh: :adsh: :adsh: :grr: :respekt: :grr: :adsh: :adsh: :adsh:
    :steinigung: :mauer: :steinigung: :bonk:

    Edited 2 times, last by Pastor ().


  • WOW dankeschön, vielen Dank für deine Hilfe!

    3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:

    QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
    Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
    Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
    Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

  • ok, Danke :respekt:


    Dann werd ich heut im Laufe des Abends mal den Lötkolben schwingen und berichten.


    Ob´s geklappt hat kann ich erst später testen - muss erst das alte System "entstauben" -> windoof neu aufsetzen
    (OT: welches OS empfiehlt sich da? W2k oder XP - für welches OS gibt´s den besten V5 AGP Treiber?)

    :adsh: :adsh: :adsh: :grr: :respekt: :grr: :adsh: :adsh: :adsh:
    :steinigung: :mauer: :steinigung: :bonk:

  • Das einlöten des Kondensators hat nichts gebracht, sie bringt auch weiterhin kein Bild :(


    Die Spenderkarte (PCI MAC), die nur noch im Single Chip Modus funktioniert, arbeitete auch ohne diesen Kondensator.


    Demnächst probier ich noch obs bei der AGP etwas bringt, meine Hoffnung ist jedoch nicht groß.

    3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:

    QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
    Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
    Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
    Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |