VA Slot-CPU Showdown

  • Zu den Werten:

    Also ich seh da jetzt keinen "kleinen Tacken" Unterschied zum Besseren:

    Die ersten beiden Werte sind bei mir etwas geringer, der mittlere identisch, die letzten beiden etwas besser.

    Für mich ist das alles im Rahmen der Meßfehler identisch.


    Wie konntest Du die Zeit für die Kalkulation von Pi bis auf die dritte Stelle nach dem Komma stoppen?

    Bei mir werden nur ganze Sekunden angezeigt.


    Zum Bypass:

    Da der Rechner auch unter DR-DOS 7.03 läuft und ich dort wegen der IRQ-Verteilung ein paar mehr Einstellungsoptionen haben wollte, als sie vom BIOS offiziell angeboten werden, habe ich mittels eines BIOS-Editors das letzte offizielle BIOS bearbeitet und mir u. a. auch die Super Bypass-Funktion freigeschaltet. Funktioniert jetzt unabhängig vom Betriebssystem:

    Hier ein paar Ergebnisse mit der Voodoo5 5500 AGP:

    3DMark Max 99 Pro
    800 x 600 x 16 bit
    3-facher Durchlauf

    - Super Bypass + Super Bypass
    DirectX 8.1b
    Treiberversion 1.04.00

    6508/13971

    6629/14913
    Treiberversion 1.04.01 beta
    6411/14028 6565/14947
    DirectX 9.0c
    Treiberversion 1.04.00

    6368/14005

    6570/14961
    Treiberversion 1.04.01 beta
    6296/13541 6606/14834
    6635/15024
    6562/14915
    ------Mittel:------
    6601/14924,3


    Wie Du rechts unten in der Tabelle sehen kannst, schwanken auch im 3D Mark die Werte recht ordentlich. Bei diesem Drystone Benchmark sieht das im Verhältnis auch nicht anders aus.

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • @Lotusdrache


    Lass mal deine V5 im 3DMark 99 Max und 2000 im "Single Chip only" Modus laufen, für V4 4500 Performance, um besser mit meinem Slot A System vergleichen zu können. :)

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

  • Lotosdrache

    Würdest du mir das BIOS und den Editor zur Verfügung stellen?


    Das wäre eine feine Sache, ich kann SB nur über WCPUid aktivieren. Mit dem DOS Programm klappt das bei mir irgendwie nicht.


    Edit 1:

    Wie konntest Du die Zeit für die Kalkulation von Pi bis auf die dritte Stelle nach dem Komma stoppen?

    Bei mir werden nur ganze Sekunden angezeigt.

    Ich habe irgendeine Version benutzt die das konnte. Müsste ich nochmal nachschauen welche das war.


    Edit 2: Hat sich erledigt, habe es selbst freigeschaltet. Muss ich dann beizeiten mal ausprobieren ;)

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

    Edited 2 times, last by Avenger ().

  • Um mal mit S2 seinem 1GHz T-Bird zu vergleichen:


    Hier jetzt zum Vergleich habe ich den FSB jetzt auch mal um 1MHz erhöht, und werde den jetzt so lassen. :)


    14583 / Aristo084 / AMD Athlon 1000 (Thunderbird) 1,75V@1,60V / 1015 MHz / 101,5MHz / 512MB PC135 2-2-2-5 + 4-way interleave / Asus K7V-T / Windows 98 SE + inoffizielles SP 2.1e


    2365,74 / 1806,92 / 783 / 811 / 26 / 317,21



    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

  • Lotosdrache

    Kleines Feedback. Der SB MOD im Bios hat super funktioniert. Das ich da nicht von selbst drauf gekommen bin :/

    Das Board hat jetzt mMn sein Vollendung gefunden - sehr geil. Vielen Dank für den Input.

    Und man kann noch so einige weitere Features freischalten.


    Und hier gibt es nochmal SuperPi, die Version die Tausendstel Werte liefern kann [Link zum vogons Forum].

  • ist drin :spitze:

    Und Bilder aus Tweakstones "Ich bench mich tot"-Thread sind jetzt auch im Startpost. :topmodel:

    Warst du das S2?


    nee, ich hab eigentlich nur das Ergebniss eingebaut. an den Bildern oben hab ich nicht herumgefummelt. Ich hab eben mal meinen Eintrag zurückgesetzt, aber die Bilder oben siond noch immer drin...



    jetzt werd ich noch die zwei Ergebnisse von Aristo hinzufügen...

  • Ähm würdest du die dann bitte mal da rausnehmen? Die gehören da nicht hin..

  • S2 Sedan

    Ich würde ja die Architekturen mitangeben bei Slot A (T-Bird/Orion/Pluto/Argon), auch wenn es vielleicht nur ca. 3% Unterschied ausmacht wie wir jetzt wissen.

    Aristo hat es ja auch dazu geschrieben.


    Ein paar kann man auch zurückverfolgen.


    Wild Bill 900er = T-Bird auf K7V-T (steht auch in seinem Post dazu)

    Tweakstone 1000er & 900er = Beide Orion auf K7V (Muss so sein weil der T-Bird >800 MHz ja nicht auf der non-T Version läuft)

    DungeonKeeper 1000er = Orion auf K7V-T (da gibt es eine Video von Cracky wo das System vorgestellt wird)

    666psyscho 1000er = Orion auf MSI Board (siehe 3dfx Systeme Thread)

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • DungeonKeeper 1000er = Orion auf K7V-T (da gibt es eine Video von Cracky wo das System vorgestellt wird)

    Oooh!

    Hab ich ja noch gar nicht gesehen: ein Orion auf dem K7V-T mit VIA KX133 ist langsamer als Dein Orion auf dem GA-7IXE mit AMD Irongate.

    Dann gibt es ja doch noch Hoffnung, daß ein Thunderbird auf dem Irongate ebenfalls schneller sein könnte als ein Thunderbird auf dem KX133 :/

    OK, DungeonKeeper hat WinME benutzt: Ein Pferdefuß ist bei solchen Vergleichen halt immer dabei :rolleyes:


    Trotzdem, ich brauch unbedingt den 1000er Thunderbird... :whistling:

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • Ok - Aber bei meinem Ergebnis und deinem steht es dann wieder dabei.

    Ganz oder gar nicht hätte ich jetzt gedacht :topmodel:


    Aber ich will hier auch nicht kleinlich werden - wenn nur ich das so sehe dann ist es die Diskussion nicht wert. ;)

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Meine anderen 3 Intel Slot 1 Rechner in der Sig. werden auch noch mit der Zeit folgen. :) Finde die Benchmarks interessant.

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

  • Hier mein schnellstes Intel Slot 1 System mit meinem Intel Lieblingschipsatz, dem i440BX!


    15257 / Aristo084 / Intel Pentium IIIE 1000 1,70V SL4KL / 1100MHz@1,70V / 110MHz / 512MB PC110 2-2-2-8 / Asus P3B-F 1.04 i440BX / Windows 98 SE + inoffizielles SP 2.1e


    2046,03 / 1792,90 / 899 / 935 / 26 / 279,72




    Hier noch ein Durchlauf mit Standardtakt, so als Vergleich zu meinem gleich getakteten Athlon 1000 Thunderbird System in der Liste. Beide CPUs haben ja 256kb Full-Speed On-Die L2 Cache.


    13746 / Aristo084 / Intel Pentium IIIE 1000 1,70V SL4KL / 1000MHz@1,70V / 100MHz / 512MB PC100 2-2-2-8 / Asus P3B-F 1.04 i440BX / Windows 98 SE + inoffizielles SP 2.1e


    1863,47 / 1633,16 / 819 / 852 / 30 / 306,06

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

    Edited once, last by Aslinger ().

  • Bitte eintragen nicht vergessen, danke!

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

  • -Ergebnisse hinzugefügt

    -Bezeichnungen vereinheitlicht

    -Thunderbird gekennzeichnet

    -Links auf https geupdatet

    -toten Link bereinigt

    Sehr fleissig! ? ??

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value