Unigine Valley Benchmark - Ergebnisse

  • CPU:Intel(R) Core(TM) i5 CPU 750 @ 2.67GHz (3600MHz) x4
    GPU:NVIDIA GeForce GTX 670 9.18.13.1407 (2047MB) x1
    BS:Windows 7 (build 7601, Service Pack 1) 64bit


    DX11
    FPS:38.8
    Score:1623
    Min FPS:17.0
    Max FPS:74.4


    open GL
    FPS:33.1
    Score:1385
    Min FPS:18.5
    Max FPS:59.3


    DX11 OC
    FPS:43.2
    Score:1809
    Min FPS:21.8
    Max FPS:84.3


    open GL OC
    FPS:36.7
    Score:1534
    Min FPS:19.9
    Max FPS:66.6


    Hab ma alles durchlaufen lassen bei DX11 ist er mit oc erst abgestürzt musste ich Paar Mhz weniger Gpu Takt nehmen als bei open gl kein plan warum. Ist es bei euch auch so das im Bench die Gpu Werte nicht stimmen? beim OC Test (gl) stand da 1384Mhz aber bei ASUS GPU Tweak GPU Clock Max: 1280 MHz.

  • Kurz OT:

    Warum sollte auch jemand einen Pentium 4 von AMD kaufen wollen? :bonk:

    Das ist leider n Vorurteil, welches ich nicht bestätigen kann. Mein Cousin hat sich jetzt (vor 2 Monaten) n neuen PC zusammengeschraubt und hat sich bei seinem Budget statt für einen i5 für den FX 8350 entschieden, in Kombination mit der Radeon HD 7870 XT. Die Kiste rennt wie sau und - um den P4 Vergleich mal zu entkräftigen - unter Volllast (Prime + Furmark gleichzeitig) verbraucht der PC 430 - 435 Watt laut meinem Messgerät. Mein Xeon + GTX670 zieht 30 Watt weniger.
    Auch ein Kollege meinerseits kann diese exorbitanten Verbrauchs-Messungen gegen den Vishera in vielen Benchmarks nicht nachvollziehen; wir kommen beide auf recht "humane" Werte - zwar mehr als bei intel, aber niemal so viel mehr, dass ich jetzt sagen würde "die CPU verbraucht viel zu viel".
    Und Leistung hat der Vishera auch - v.a. in den parallelisierten Anwendungen. Wir haben leider den x264-Bench nicht durchgeführt, aber dafür Cinebench. Wenn es um Single-Threaded-Leistung geht, dann ist mein Xeon im Vergleich zum FX schon schneller, aber bei Multi-Core zieht der FX recht deutlich davon.
    Und was die Temperatur angeht: Unter Last überschreitet der FX nur knapp die 50°C (Thermalright HR-02 Macho als CPU Lüfter). Mein Xeon (gekühlt von nem Mugen 2 mit EKL Wingboost Lüfter) liegt unter Last auf gleichem Niveau.


    Ich kann jedem nur empfehlen, die neuen FX mal anzuschaun, wenn ihr die Möglichkeit dazu habt. Der immer schlechte Ruf (wie "AMD Pentium 4") ist leider total falsch.



    Sooo nun genug OT :D


    Hab die Liste wieder up-to-date gebracht. Danke für endlich mal einen HD7970 Test :spitze:

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 2700X, ASRock X370 GamingX, 32 GB DDR4 @ 3266 MHz CL16, GeForce RTX 2080TI, WD Black SN750 NVMe, be quiet! Straight Power 11 750W ( Stand 09.12.19 )

    Laptop: MacBook Pro (2017)

    Edited once, last by Der_Karlson ().

  • soooo endlich dank hdmi kabel in der richtigen Auflösung
    hätte nicht gedacht das es so viel mehr frisst
    FPS:39.4


    Score:1650


    Min FPS:19.4


    Max FPS:75.5
    achso hab immer amd gehabt wird aber zu Intel wechseln wegen den fsx und anderen spielen
    ich mach morgen nen bench bei nen kumpel
    der hat nen phenom 2 x4 940 auf 3,4 ghz und ne 7850

    8K3A+ Athlon XP 3000+ Barton
    2x Seagate Barracuda im Raid 0
    512 MB DDR 1 400 Ram
    Voodoo 5 5500
    SB Audigy 2 Zs Platinum

    Edited once, last by Maktek ().

  • Raids Verschluesseln? bei ueber 200mb/s


    Toll, das braucht ein Ottonormalverbraucher, der nur im Fressenbuch und Rumgezwitscher ist und sich bei DuNoob Videos anguckt auch :rolleyes:
    Völlig überflüssig.


    Und: Bulldozer ist und bleibt ne Krücke. Die neueren CPUs sind aber schon wieder deutlich besser geworden, das muss man AMD lassen.

  • Raids Verschluesseln? bei ueber 200mb/s


    Völlig überflüssig.


    Dieser Aussage möchte ich vehement entgegentreten. AES-NI war einer der Hauptgründe warum ich meine CPU gekauft habe, eigentlich sogar DER Hauptgrund. Dank der Erweiterung spür ichs einfach nicht mehr, wenn ich mit hohen Durchsatzraten auf mein TrueCrypt Volume schreibe, das war mir absolut wichtig. Habe auch den Einsatz der Disk-Verschlüsselung direkt an AES-NI geknüpft, das ging also Hand in Hand. Ist ja gleich Mal 10 Mal so schnell (bzw. die CPU Last 10 Mal so gering).


    Und zum Thema: Der Mann von Unigine hat mich einige Tests mit Heaven und eben auch Valley laufen lassen. Die Logfiles machens deutlich: Die Tests nutzen bei mir auf XP x64 kein Multithreading, was aber bei dem Bench einiges bringen soll. Bei mir laufen sowohl die AI (Pathfinding) als auch die Physik single-threaded. Der Supporter meinte, er werde die von mir erhobenen Daten an die Entwickler weiterreichen, vielleicht wird das ja wirklich noch repariert, cool wär's. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Habe gestern ebenfalls versucht, auf XP(32) den Benchmark laufen zu lassen. Nachdem mir jedoch die
    Fehlermeldung ausgespuckt wurde, dass die "MSVCP100.dll fehlt", verging's mir schon wieder!


    Sicher toll, dass du (GAT) so ne positive Kontaktaufnahme mit den Jungs verzeichnen kannst, aber ich
    finde, das ist einfach ultra-schlampig programmiert. Wo ist denn das Problem, da ne mini-furzig-kleine
    Routine in den Installer zu packen, der das vorab checkt und den User gleich warnt "Hey, du musst
    die und die Microsoft Distributable blabla installieren, damit das Programm auch wirklich läuft"?!


    Zumal das 1000x aussagekräftiger wäre, als ein "blapupswurst.dll fehlt, wir setzen voraus, dass du
    ein Hirn größer als ne Erdnuss hast und einfach mal Google benutzt...".


    Sorry, aber das ist doch keine Art nich wirklich.


    Cya, Mäxl

  • VC++ Redist in Version 10 installieren, und zwar bitte [32]- und [64]-Bit (falls man auf einem x64 System sitzt). Dann fragt er nicht mehr nach der MSVCP100.dll.


    DJMadMax : Sollte dich doch freuen, daß Unigine die Redist bei deinem Doom-DSL nicht mit reinpackt, sondern darauf vertraut, daß sie schon am Rechner des Testers installiert ist! ;) Außerdem ist die Software in dieser Version GRATIS, also ist Unigine dir zu überhaupt keinem Service verpflichtet! Wenn du dieses Problem kritisierst, dann teile es bitte dem Unigine Support mit, und weise sie darauf hin, eine entsprechende Fehlerbehandlungsroutine einzubauen.


    exxe : Also du "also so" geschrieben hast hatte ich schon voll gehofft, daß du den von Karlson vorgeschlagenen Flamethread eröffnet hast, wollte mich gleich voll reinwerfen in die Kacke, aber dann mußte ich sehen, daß du was ganz anderes angesprochen hast. Aw. Jetzt bin ich enttäuscht.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

    Edited 2 times, last by GrandAdmiralThrawn ().

  • Übrigens: Wenn bei jemandem auf nVidia die Auflösung nicht funktionieren sollte, weil der Monitor sie offiziell nicht anbietet, dann reicht es aus, die 1920x1080 im nVidia Control Panel einfach manuell hinzuzufügen, danach startet der Test auch in Fullscreen mit der Res.


    Das funktioniert bei mir leider nicht, leider auch nicht mit Downsampling.

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • bei mir hats auch net gefunzt
    wenn ich nen hdmi kabel anstöpsel geht's auch ohne den eintrag

    8K3A+ Athlon XP 3000+ Barton
    2x Seagate Barracuda im Raid 0
    512 MB DDR 1 400 Ram
    Voodoo 5 5500
    SB Audigy 2 Zs Platinum

  • Dankesehr - auch aufgenommen.


    Ich finds echt beeindruckend, wie oft die Kombination intel + nVidia und speziell dann auch die GTX 670 vertreten ist. Das hätt ich so nicht erwartet.

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 2700X, ASRock X370 GamingX, 32 GB DDR4 @ 3266 MHz CL16, GeForce RTX 2080TI, WD Black SN750 NVMe, be quiet! Straight Power 11 750W ( Stand 09.12.19 )

    Laptop: MacBook Pro (2017)

  • meine hd3850 scheint offiziell nicht unterstuetzt zu werden. mal sehen. und die frage ist wie das mit meinem crt zurecht kommt ;) ich werds mal laden.
    gruss

  • Solange dein CRT irgendwie 1920x1080 schafft, sollte es wohl kein Problem darstellen. Und ich denke die offizielle Unterstützung für die HD3850 wird wohl kein Thema sein. Rennt ja auch auf einer GTS 250. ;) Also Direct3D 9 und OpenGL werden wohl gehen! Frage ist nur wie unerträglich das evtl. läuft.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Ick och:


    Time: 189.124
    Frames: 7930
    FPS: 41.9302
    Min FPS: 17.6191
    Max FPS: 79.1033
    Score: 1754.36


    System: Intel Xeon X3450 @ 3,51 GHz | 4GB-DDRIII Ram | Sparkle Calibre GeForce GTX 670 | Win8 Pro X64

  • Ist dies Auflösung 1920x1080 echt Pflicht oder könnten wir das nicht auch mit etwas kleineren Auflösungen fahren?
    Sollte das klar gehen, hier meine HD7750 auf Standard Einstellungen.
     [Blocked Image: http://www.abload.de/img/u.v.b-1.0mba8v.jpg]


    Führ meine Grafikkarte ist diese Auflösung und 2-4*AA Anmache und darum habe ich mich von Full HD Monitor erst einmal getrennt.

    In meinen Augen ein Fakt ist, egal ob Gott oder die Philosophie werken will, ein bedauerliches Übel bleibt erhalten, das Erbe, was an Menschen weiter gegeben wird, die es selbst nicht erwirtschaftet haben.

    Das Erbrecht muss erlöschen, erst dann wird die Vernunft triumphieren können über die Macht des Geldes als Druckmittel oder Sklavenpeitsche hinter dem Menschen selbst und die Erde wieder für folgende Generationen befreien.

    Zitat: V.F

  • Die 1920x1080 sind halt das Standard "Extreme HD" Benchmarkprofil..

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Die 1920x1080 sind halt das Standard "Extreme HD" Benchmarkprofil..

    O.k, einverstanden, aber ich lasse mein Beitrag stehen, gelöscht kommen auch sonst nur Fragezeichen auf.

    In meinen Augen ein Fakt ist, egal ob Gott oder die Philosophie werken will, ein bedauerliches Übel bleibt erhalten, das Erbe, was an Menschen weiter gegeben wird, die es selbst nicht erwirtschaftet haben.

    Das Erbrecht muss erlöschen, erst dann wird die Vernunft triumphieren können über die Macht des Geldes als Druckmittel oder Sklavenpeitsche hinter dem Menschen selbst und die Erde wieder für folgende Generationen befreien.

    Zitat: V.F