Soundblaster Live! CT4870

  • Oha, nützlich, danke! Kann ich endlich meine AWE64 Gold CD saugen. Mittlerweile habe ich die Karte zwar nicht mehr, aber wer weiß. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...

  • Ich habe die Karte (Soundblaster Live! 5.1 Digital /Dell/SB220) ebenfalls mal mit den Treibern (CD Image) von Vogons betrieben. Ich konnte der Karte ebenso keine EAX Töne in Spielen entlocken. Im EAX Mixer, oder wie das hauseigene Ding von Creative heißt, konnte man aber die allgemeinen EAX Klang Effekte einstellen und hören.
    Aber dieses Phänomen habe ich schon bei vielen Creative Karten beobachtet, z.B. die SB0100 verhält sich genauso wenn man die original Treiber CD verwendet. OS war WinXP. Also ich vermute auch dass es an den Treibern liegt.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Sollte funktionieren: https://en.wikipedia.org/wiki/…_.28Dell_OEM.2C_SB0220.29


    Ansonsten haette ich hier noch paar Treiber CD images: ftp://retronn.de/driver/Creative/CDs/

    Joa da kann ich ja nochmal ein wenig runternuckeln und herumprobieren, danke :-)

    Ich habe die Karte (Soundblaster Live! 5.1 Digital /Dell/SB220) ebenfalls mal mit den Treibern (CD Image) von Vogons betrieben. Ich konnte der Karte ebenso keine EAX Töne in Spielen entlocken. Im EAX Mixer, oder wie das hauseigene Ding von Creative heißt, konnte man aber die allgemeinen EAX Klang Effekte einstellen und hören.
    Aber dieses Phänomen habe ich schon bei vielen Creative Karten beobachtet, z.B. die SB0100 verhält sich genauso wenn man die original Treiber CD verwendet. OS war WinXP. Also ich vermute auch dass es an den Treibern liegt.

    Ok also sitzt das Problem nicht vor dem Bildschirm :D :P
    Ist allerdings schon ärgerlich, wo ein AsRock Mainboard mit AC97 OnBoard tatsächlich EAX unterstützt und ne Creativekarte selbst mit Originaltreibern streikt... Fazit; ich mag Creative nicht, irgendwie ist das doch alles Mist :D :P
    Ich hab nun das Board gewechselt gehabt, weil warum nicht nen 3200+ Barton betreiben, wenn der Athlon XP2500+ (nur 333er FSB) doch echt ne ganze Ecke langsamer ist, das MSI Brett worauf der steckt, dessen OnBoard hat aber anscheinend keinen EAX fähigen AC97 druff, deswegen hatte ich die Karte ja aus der Ecke gekramt und reingesteckt in die Kiste.


    Lustig ist auch, das da wo man es wie bei CoD 1 tatsächlich einstellen muss damit es genutzt wird, ich meine Live! LS damals sicherlich niemals genutzt hatte :spitze:
    Das ist ähnlich wie wenn man bei NFS II SE nicht wusste das es mit 3Dfx eigentlich garkein Cockpit geben dürfte wenn da tatsächlich 3Dfx lief :bonk:



    Gruss Dennis