Sockeladapter Pentium 3 370 FCPGA TO FCPGA2

  • Hab mir neulich bei ebay per Sofortkauf ein AOpen MX34-U ergattert. Die Auktion war ganz frisch und für einen einstelligen Betrag drin. Allerdings habe ich das Paket vor ein paar Tagen erhalten und es war ein AOpen MX34 drin. Das MX 34 ist ja ein ganz feines Board, nur unterstützt die Version ohne "U" keine Tualatins. Wegen der paar Euros will ich jetzt mit dem Verkäufer nich rumstreiten anfangen, deshalb such ich nen Adapter von FCPGA TO FCPGA2. In Deutschland sind die ja nicht mehr ganz einfach zu finden, aber vielleicht hat ja hier noch jemand einen im Schrank, den er übrig hat und abgeben will, natürlich gegen Bezahlung.

  • Auf dem Board kann man auch einen gemoddeten Tualatin betreiben. Hier im Forum geistert eine Anleitung dazu rum, die wunderbar darauf funktioniert.

    3dfx Voodoo 5 5500 AGP @ Dualatin


    Alles schwingt, nur der Oszillator nicht.

  • Jep, die Anleitung hab ich schon gesehen, aber dafür muss man ja entweder die CPU "beschädigen"/modifizieren oder eben den Sockel am Board. Kommt drauf an, was der Adapter kostet, ggf. probier ich dann doch die CPU zu modifizieren.

  • In den USA kostet ein Lin Lin 23$, das wäre quasi gleich viel, wie ein Tualatin, aber der Versand ist eben ziemlich teuer. Deswegen hab ich hier mal gefragt.
    Das Board ist liegend eingebaut, damit wäre das problem mit dem Kühler auch umgangen, aber wahrscheinlich werde ich dann einen Tualatin modifizieren, falls ich hier keinen Adapter finde.

  • Das BIOS muss für den Tualatin entsprechend modifiziert werden. Eventuell habe ich das noch irgendwo. Zur Not könnte ich es auch nochmal patchen.

    3dfx Voodoo 5 5500 AGP @ Dualatin


    Alles schwingt, nur der Oszillator nicht.

  • Mittlerweile habe ich einen Adapter gefunden, ist nur noch auf dem Postweg.


    Die ganzen Tools für den BIOSmod hab ich mir schon besorgt, aber mich noch nicht so richtig damit beschäftigt, falls du das noch wo hättest, wäre das natürlich klasse.


    Edit: Adapter ist mittlerweile eingetroffen und heute hatte ich mal Zeit, alles zu testen. Der PIII 1,4 GHz wurde erkannt und Windows ist ganz normal hochgefahren, ohne, dass am BIOS was geändert wurde. Ist dann schon was am BIOS geändert worden, oder muss ich trotzdem noch was ändern ?

    Edited once, last by Stevmon ().