3DMark 99 / 2000 - Alle Grafikkarten / Alle Plattformen

  • Synthetische Computer Benchmarks:


    Hier ist eine gute Erklärung von http://www.pc-erfahrung.de/neb…ken/3d-mark-history.html:


    Quote

    Synthetische Benchmarks


    Vor allem in Verbindung mit den 3D Mark Benchmarks hört man oft den Begriff "Synthetischer Benchmark", der von vielen Kritikern dazu benutzt wird, den 3D Mark als unglaubwürdig darzustellen. Doch was bedeutet eigentlich Synthetischer Benchmark? Wie der Name schon sagt, wird der Test in einer künstlichen Umgebung durchgeführt. Die Resultate aktueller 3D-Grafik Benchmarks sind in erster Linie von der Grafikkartenleistung abhängig. Allerdings spielen auch Festplattenzugriffe, Speichertimings oder selbst die eingestellte Synchronisation des Monitorsignals eine wichtige Rolle bei der Beeinflussung des Gesamtergebnisses. Will man also pauschale Aussagen formulieren oder gar einen Vergleich mit anderen Systemen anstellen, so muss man möglichst gleiche Ausgangs-Bedingungen schaffen, bevor die Tests durchlaufen. Bildschirmauflösung, Farbtiefe und viele weitere Parameter werden auf Standardwerte gesetzt, wodurch man sich aber immer mehr von den Bedingungen auf einem normalen Arbeits- oder Spiele-PC entfernt.


    "CPUMark" sollte er heissen weil die Ergebnisse, wie bereits etlichen anderen vor mir aufgefallen ist, sehr CPU-abhängig sind. Das ist aber nicht ernst gemeint gewesen.



    Nimms bitte nicht persönlich, das war nicht bös' gemeint oder sowas :steinigung:

  • Nimms bitte nicht persönlich, das war nicht bös' gemeint oder sowas :steinigung:

    Nee, habe es so auch nicht aufgefasst. Mich hat es einfach nur interessiert. Vielen Dank für die Aufklärung :D

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Liegt beim 3DMark auch in der Natur der Standardeinstellungen. Anno 99 war halt 640x480 so normal, 800x600 schon heftig und 1024x768 ultrahighend :spitze:
    "Modernere Hardware" (vom Standpunkt des 3DMark Release-Zeitpunktes aus gesehen!) kommt bei solchen Settings nicht mal mehr zum Gähnen, so egal ist der das bischen Grafik, was der Benchmark zur Produktion anbietet.


    Wenn man jetzt die alte Software auf UltraHD Auflösung mit Kantenglättung, Filterung und allen möglichen Schnickschnack aufpumpen würde, könnte man irgendwann wieder eine Schwelle erreichen, bei der die Grafikkarte signifikanter beansprücht würde, und dementsprechend die verwendete CPU wieder weniger Relevanz hätte, da die Grafikkarte ins Schwitzen käme.


    Aber in den Standardsettings ists halt so, dass weder CPU, noch halbwegs taugliche Grafikkarten signifikante Aufgaben gestellt bekommen und somit kann immer mehr Takt in immer mehr Punkte resultieren.

  • Interessanterweise ist die 3850 AGP im 3DMark 2000 in 800x600 schneller als in 640x480 :spitze:

    Eventuell ist der Karte unter 640x480 so langweilig, dass diese im Low 3D Takt bleibt und erst bei 800x600 genug berechnet werden muss, dass sie auf vollen Chip-/Speichertakt geht ?

  • 3DMark2000 1024x768
    3423 | 16bit | 1986richie | 3dfx Voodoo5 5500 | AMD Athlon Slot A 1000MHz | KX133 | WinXP | AmigaMerlin 2.9

    • Intel I5 7640x | MSI X299M-A Pro | 32GB G.Skill Trident Z 3200 | Sapphire RX 6700 XT Pulse 12GB | SanDisk m.2 512GB | BeQuiet Pure Base 600
    • Intel C2Q 9650 | Gigabyte EP45-DS2 | 8GB Kingston 800 | Gigabyte GTX 560 TI Super Overclock 1GB | Patriot Pyro 120 GB + 80GB WD Raptor| Phanteks P300

    98% der Menschen sind dumm. Ich gehöre zu den restlichen 7%.

  • 1986richie: Irgendetwas macht mich stutzig. Der AmigaMerlin 2.9 Treiber ist eigentlich ein Win9x Treiber. Das Ergebnis dürfte mMn auch ruhig ein paar Punkte höher liegen.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Avenger
    Ich hatte vorher den Aktuellsten Sfft Treiber, damit hinkten die 3d Marks etwas...
    Dann habe ich diverse Treiber durchgetestet und der einzige Treiber der merklich mehr brachte ist der Amigamerlin 2.9
    der Amigamerlin 3.1 taugt bei meinem System gar nichts. Langsam und mit Bildfehlern.


    Der 2.9er ist auch merklich in den Spielen besser.
    Und kurioserweise habe ich die höchste Punktzahl bei einer Auflösung von 1024x768 erreicht.

    • Intel I5 7640x | MSI X299M-A Pro | 32GB G.Skill Trident Z 3200 | Sapphire RX 6700 XT Pulse 12GB | SanDisk m.2 512GB | BeQuiet Pure Base 600
    • Intel C2Q 9650 | Gigabyte EP45-DS2 | 8GB Kingston 800 | Gigabyte GTX 560 TI Super Overclock 1GB | Patriot Pyro 120 GB + 80GB WD Raptor| Phanteks P300

    98% der Menschen sind dumm. Ich gehöre zu den restlichen 7%.

  • 3DMark2000 1024x768
    7823 | 16bit | Aristo084 | GeForce 4 Ti-4200 128MB | Pentium III Coppermine Slot 1 SL4KL @1100MHz| 440BX | Windows 98 SE | Detonator 44.03


    3DMark2000 1024x768
    12200 | 16bit | Aristo084 | GeForce 4 Ti-4600 128MB | Pentium III-S 1400@1553Mhz| 815EB | Windows 98 SE | Detonator 44.03


    Der Tuli geht ganz schön ab, um einiges flotter als der nicht viel niedriger getaktete Slot 1 Coppermine. 8o

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

    Edited once, last by Aslinger ().

  • 3DMark2000 1024x768
    7823 | 16bit | Aristo084 | GeForce 4 Ti-4200 128MB | Pentium III Coppermine Slot 1 SL4KL @1100MHz| 440BX | Windows 98 SE | Detonator 44.03


    3DMark2000 1024x768
    12200 | 16bit | Aristo084 | GeForce 4 Ti-4600 128MB | Pentium III-S 1400@1553Mhz| 815EB | Windows 98 SE | Detonator 44.03


    Der Tuli geht ganz schön ab, um einige flotter als der nicht viel niedriger getaktete Slot 1 Coppermine. 8o


    Eingestellt! :thumbup:

  • @Aristo, das stimmt, ich müsste mal meine Ti4600 mit meinem Slot1 Tuli testen unter 98se zwar nur AGP2x aber vermutlich geht das derbe ab...


    Mit der Gf3 Ti200@GF3 200/460 Takt hatte ich um die 10.000 Punkte. 2000 Punkte weniger. Der Coppermine ca. 600 weniger, also die CPU limitiert die Karte schon ziemlich. Die Geforce 3 wäre deswegen die optimale GPU für ein Coppermine Sys, aber die Ti 4200 ist mir lieber, weil dann kann ich höhere Kantenglättungsmodi noch flüssig geniessen. :D


    Zusätzlich haben beide Gf4 Ti Karten genau diesen Kühler erhalten: https://www.youtube.com/watch?v=bs7Dr3en3zU

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

  • Ihr könnt auch eure 3DMark 2001 Ergebnisse posten:


    3DMark2001 1024x768
    8875 | 16bit | Kaitou | Hercules 3D Prophet Ti 500 (Geforce 3 Ti 500, 64MB) | P4 HT 3.06GHz (FSB533) | SiS 651 | WinXP | ForceWare 71.84

  • 3DMark2000 800x600x16 (1024 geht nicht da nur 4MB SGRAM vorhanden sind):
    304 | 16bit | Aristo084 | Diamond Stealth 3D 4000 AGP Virge GX2 4MB SGRAM | Pentium III-S 1,4GHz| 815EP | Windows 98 SE | S3 VirgeDX/GX/GX2 Logo'd Windows 9x FASTD3D Driver Version 4.10.01.2122-3.42.02


    jajaja... Fast D3D Driver :topmodel:

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

  • Das ist noch ned installiert. Werde ich aber nachholen, bevor die Ti 4600er wieder ins Sys kommt, worauf ich mich sehr freue. Die ist 10.000x schneller. :D


    Das virge typische 3D Bild mit so punktierten Kreisen erinnert mich wieder damals an die Elsa Victory 3D. Über 20 Jahre her!

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

    Edited once, last by Aslinger ().

  • 3DMark99 800*600
    6382 | 16bit | Sir_Flo | 2x Voodoo2 SLI (12MB) | Intel E5800 3200 MHz | VIA PT880 Pro | Win 98SE | FastVoodoo 4.6


    3DMark2000 1024*768
    2835 | 16bit | Sir_Flo | 2x Voodoo2 SLI (12MB) | Intel E5800 3200 MHz | VIA PT880 Pro | Win 98SE | FastVoodoo 4.6
    2993 | 16bit | Sir_Flo | 2x Voodoo2 SLI (12MB) | Intel E5800 3200 MHz | VIA PT880 Pro | Win 98SE | FastVoodoo 4.6 | Software T&L