3DMark 99 / 2000 - Alle Grafikkarten / Alle Plattformen

  • Weil „nur“ Celeron und kein Pentium?

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

    Edited once, last by Matrox Mystique ().

  • Einspruch, euer Ehren :D


    Der Celeron hat nur den halben L2 Cache und im fehlt die Data Prefetch Logik des Tualatins.

    Sicher? Bin der Meinung dass der Celeron mit seinem hohen Multi den halben Cache und die fehlende Prefetch Logik wieder Wett macht.

    Natürlich nur wenn der PIII mit FSB100 läuft.


    Der halbe Cache vom Celeron ist ja nicht direkt das Problem, sondern die um 50% reduzierte Anbindung.

  • Deinen Gedankengang verstehe ich nicht? Was hat ein hoher Multi für eine Auswirkung auf die Performance?


    Ich gehe davon aus, dass wir davon sprechen, dass beide CPUs bei gleichem Takt mit gleichem FSB laufen (in der Realität schwer.. abseits von ES CPUs vielleicht).

    Also Äpfel mit Äpfel Vergleich. Da ist der PIII-S und auch der Tualatin-256 schneller als der Celeron-T, weil die PIII einen performanteren L2 Cache haben -> durch die Data Prefetch Logic.

  • Ah sorry!

    Ich bin davon ausgegangen, dass auf einem BX Board ein PIII 1.4 sinnvoll mit 1,05Ghz laufen würde, damit der AGP Takt bei 66Mhz bleibt.

    Ein Celeron 1.4 würde halt mit vollen Takt laufen, ohne eine Übertaktung des AGP Busses.


    Der PIII würde 33% seiner Leistung einbüßen, sofern Celeron und PIII mit FSB 100 betrieben werden.

  • Auf welchen Einstellungen der Celeron läuft, ist doch zu sehen.

    Und der 1400s ist bei den selben Einstellungen langsamer.

    Mehr FSB geht leider nicht, macht die V5 nicht mit.

  • Sooo,


    der Powerdigm nun mit der (wahrscheinlich) finalen Grafikkarte: 3Dlabs Oxygen GVX1 PCI (GLINT R3 + Gamma G1):


    3DMark99 MAX 800x600

    • 2195 | 3224 | 16bit | Lotosdrache | 3Dlabs Oxygen GVX1 (115 MHz, PCI66, 32 MiB) | PII 333MHz | Micron Samurai | Win98SE | 3Dlabs 4.12.01.2107-0829R


    Sieht mir nach einem guten Kompromiß aus zwischen mehr Leistung als die Diamond Fire GL 1000 Pro und dabei immer noch eine Workstationkarte und keine Asus V7100 Pro mit GeForce2 MX-400.

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • Lange Nacht gewesen, was? :D

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • Hallo zusammen,


    ich baue mir gerade einen Retro PC zusammen und habe die ersten Benchmarks gemacht:


    3DMark99 MAX 800x600

    • 2351 | 16bit | meGa | Asus V7700 Deluxe GF2 GTS (AGP, 32MB) | Celeron 400A @ 400 MHz, 256MB @ 66MHZ CL2 | Chaintec 6ESA2 | WinME | Detonator 71.84

    • 3000 | 16bit | meGa | Asus V7700 Deluxe GF2 GTS (AGP, 32MB) | Celeron 400A @ 500 MHz, 256MB @ 83MHZ CL2 | Chaintec 6ESA2 | WinME | Detonator 71.84


    Gehen die Werte in Ordnung? Habe mir den schnellsten Celeron mit 66 MHZ FSB bestellt und bin gespannt was mit dem gehen wird :)



    Viele Grüße

    Marc

  • und nimm einen treiber der 21. oder 23. er reihe. Der "neueste" ist langsamer als die "alten"

  • Ok ich probiere nochmal einen älteren Treiber aus. Ich habe mit jetzt den mit 700 MHZ bestellt weil ja das Board nicht mehr als 66 - 83 FSB MHz hergibt. Die 733 und 766 Varianten sind deutlich teurer bei eBay ... :( Meint ihr auch dass das Chaintec 6ESA2 problemlos den Coppermine-128 unterstützt?

  • nicht 100% ernst gemeint, aber witzig:


    3DMark99 800x600 16 Bit

    443 | 16bit | Karre | 3DFx Voodoo 3 3500 AGP | AMD K5PR100 | VIA MVP3 | Win98SE | AmigaMerlin 2.5



     

    Edited once, last by Karre ().

  • Wat ick jut find, das es bei anderen auf dem Basteltisch auch so aussieht…..:topmodel:

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP