Sämtliche 3dfx PCs von VoodooAlert vorgestellt!

  • so jetzt bin ich auch mal dran:)

    leider war ich etwas dämlich und habe vor ein paar Jahren meine 5500 samt CPU, Mainboard usw. quasi verschenkt.


    zurzeit sieht es bei mir so aus :)


    Hardware:


    CPU: Intel Pentium E5800

    CPU Kühler: Noctua NH-U12P

    Case: Jonsbo U3

    Mainboard: ASRock 775i65G R3.0

    RAM: 2x Corsair CMX256A-3200C2

    Grafik: 1x 3dfx Voodoo 2 12MB

    Sound: Creative Soundblaster Audigy 2 ZS

    HDD: 80GB Seagate

    FAN: keine, nur das Netzteil bisher

    PSU: be quiet! pure power 11 400W


    als OS kommt zurzeit Windows ME zum Einsatz.

    überlege noch ne X25-E oder ne MLC (<128GB) SSD und/oder eine zweite Voodoo2 zu holen, falls günstig zu haben.


    dazu fehlt noch die passende AGP Grafikkarte (z.B. Radeon X850)


    falls ihr Vorschläge oder Anregungen habt, gerne :)

  • Schöner Tower. :thumbup:Verbaue wenigstens ein 120 mm Lüfter hinten am Tower. Deine Voodoo 2 wird mit dem Setup thermisch überlastet.


    Bei meinem habe ich die Schlitze am Seitenfenster verschlossen, sodass Frischluft nur vom Boden angesaugt wird.

  • Wenn die HDD unten rausfliegt und eine SSD reinkommt, kann dort ein 120er im Boden rein. Ich dachte das Netzteil reicht als Abluft.. der CPU Kühler wird kaum warm, wobei Speedstep wohl nicht unter Win98 funktioniert irgendwie. CPU-Z zeigt ständig 3200MHz.

    könnte natürlich den Multiplikator deutlich runter setzen, Vcore lässt sich leider nicht senken, also bringt das kaum was denke ich.


    die Frage ist nur, wie sich der hohe Takt auf alte Games auswirkt. hab da aber ein Tool gefunden, um den Multi manuell in Windows abzusenken, ganz ohne Reboot, das könnte klappen.

  • Für Games spielt deine CPU kaum eine Rolle, ansonsten hilft Vsync.

    Deine Voodoo wird in diesem Umfeld extrem heiß. Ich habe ein SLI Setup mit einem 4 GHz P4 getestet und konnte diese ohne aktiven Lüfter nicht länger als 5 min unter Last nutzen. Hinzu kam ein deutliches Spulenfiepen.

    CrystalCPUID kann dir bei VCore und Multi helfen, ein schönes Tool.


    Mach dir aber keine falsche Hoffnung zwecks SLI Performance mit deinem Setup.

    Die PCI Performance ist einfach zu niedrig für die Voodoo s mit modernen Mainboards.

    Habe noch nichts schnelleres als den guten alten BX Chipsatz für die Voodoo s gefunden.

  • wieso ist ein alter BX schneller als ein 865PE zwecks PCI?

    Ich glaube es liegt daran, dass bei neueren Chipsätzen der PCI Bus nur noch an der Southbridge (wenn vorhanden) hängt. Sprich der PCI Bus auch nur noch eine Nebenrolle spielt.


    Es ist meine praktische Erfahrung. Ein PIII1000/133 auf einem P3B-F hat in UT und Q3 mein 4 GHz Test Setup zerstampft.

    Natürlich nur mit den Voodoos im SLI Betrieb.

    Es ist meines Erachtens auch das typische Voodoo SLi Dilemma. Die Biester skalieren bis Ultimo, jedoch ist CPU seitig auch mal Schluss. 1.4Ghz Tualatin ist so mit das flotteste was geht.


    Aber wegen XP Hitzkopf. Ein Geode geht auch mit 0.95v passiv;)

    Aber auch hier habe ich bei Voodoo 1 SLI ungefähr 20% Leistungseinbruch ggÜ. einem BX Board.

  • Ich wüsste nicht warum. Wie kommst du darauf?

    Als Q3 auf den Markt kam, waren die meisten PC User froh 30fps zu knacken, einschließlich mir.

    Wenn 125fps das Mindestmaß sein soll, wäre das Forum hier tot, generell wäre Retrogaming mit Retro Hardware tot.


    Sorry ich wollte hier auch nicht weiter vom eigentlichen Thema abdriften.


    Also zeig mal ein paar Benches von deinem System :love:

  • Ich schätze Mal GokuSS4 ist der typische 144Hz / 165Hz Fortnite leet Gamer (ich unterstelle das einfach Mal so ;) ). Quake III Arena ist ein äußerst schnelles Spiel, daher kann ich mir schon denken, daß sich 120Hz oder mehr da für butterweiche Animation auszahlen.


    Ist ja kein schlechtes Zeichen, wenn eine Spieleengine mit modernerer Hardware skalieren und davon auch profitieren kann.


    30fps sind ja wirklich schmerzhaft. Ich fand Q3A tlw. sogar auf der 6000 noch nicht ganz optimal, weil die Voodoos so stark einbrechen, wenn viele Alphatexturen da sind (Ganze Wolken aus Blut). Da half nur Auflösung runterdrehen und/oder FSAA deaktivieren...

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • GrandAdmiralThrawn


    Jau das kann ich zum Teil nachvollziehen.


    Aber wenn ich auf einem 60Hz Panel mit konstanten 60fps daddel, dann ist das für mich optimal.

    Meine Augen machen da kaum noch einen Unterschied. Viele Gamer vertauschen hohe FPS auch mit einem einhergehenden schnelleren Spielablauf.

    Thema Slowdowns wie bei deiner 6000 oder alle unsere Voodoo´s sind natürlich eine andere Geschichte und bei Shooter mega nervig, da gehe ich voll mit.


    Ich habe auf YT mal ein Video gepostet, in dem ich mit einem K7 700 und einer V3 3000 in der heutigen Zeit online als Quake3 Opa Anderen den Hintern

    versohlen wollte. Slowdowns und instabile Frametimes haben mir die Tour vermasselt. :|

    Daher gehe ich auch soweit mit Deiner und Goku´s Meinung voll mit.


    Aber 120fps in Q3 lassen mich nicht besser werden, als mit 60.


    Ruckelige 20fps einer PS1 gehen mir aber auch tierisch auf den Geist.

    Ich hätte der Kiste schon längst einen anderen Clockgenerator verpasst, wenn da nicht der Sound auch unweigerlich schneller laufen würde. :/

  • Ich meine, da geht's mir nicht anders. 120+fps schauen zwar nice aus, weil schön butterweich, aber mehr treffen tu' ich deswegen auch nicht. Dafür bin ich zu alt und zu Scheiße. :topmodel: Aber wenn du jetzt sagen wir 16 wärst, alles noch frisch in der Birne, dann bringt's vielleicht schon was?

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ich schätze Mal GokuSS4 ist der typische 144Hz / 165Hz Fortnite leet Gamer (ich unterstelle das einfach Mal so ;) ).

    Haargenau das selbe habe beim lesen ich gedacht. :spitze:

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • die meisten Games sind ja sowieso bei 30 oder 60 limitiert. Aber quake3 ist einfach ein unfassbar schnelles Spiel, das muss schon so sein.


    quake3 @250Hz 640x480 ist schon ganz nett:)

    aber wenn ihr meine Meinung in Frage stellen, nicht einfach akzeptieren, oder das ganze ins lächerliche ziehen müsst, dann tut euch keinen zwang an :)


    CRT und high refreshrates sind natürlich Hammer, aber auch fast nur bei quake3 notwendig. hldm sollten es aber auch 100 sein:)


    aber jm2c:)


    aber zum Thema benches. welche? 3Dmark?

  • Die Framerate merkt man deutlich.

    Gerade schnelle Mehrspieler-Shooter benötigen hohe Bildraten, damit man eine Chance hat. Selbst ein Spiel wie CounterStrike sollte mit 100 fps laufen. Es empfiehlt sich auch, die Vertikalsynchronisation auszuschalten. Das verringert Eingabeverzögerungen.

    Mit anderen Worten: Der Rechner muss möglichst schnell auf die einkommenden Daten der anderen Spieler reagieren können. Da zählt einfach mal jede Millisekunde.

    Während der Zeit, in der das neue Bild aufgebaut wird, ist man quasi blind.

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Name: Midrange Hybrid - Voodoo 2

    OS: Windows Millenium Edition (4.90.3000)


    Hardware:


    • CPU: AMD Sockel A/462 - Athlon XP 3000+ AXDA3000DKV4D
    • CPU Kühler: Aluminium
    • Mainboard: Gigabyte GA-7VAXP Ultra
    • RAM: 2x 512 MB MSC
    • Grafik: Grafik: nVidia GeForce 6800 GT
    • 3DFX: 2x Diamond 12MB SLI
    • Case: Lian Li PC-9F
    • NIC: Onboard Realtec 8139 Fast Ethernet
    • Sound: Turtle Beach Montego II (Vortex 2)
    • Midi: Charlie Labs GDB 8/40 General Midi Daughterboard
    • HDD 1+2: 2x8GB Transcend CF Cards on IDE/CF Cardreader @ Adaptec Onboard RAID-0
    • HDD 3: Seagate 13GB ST313021A (Games) @ Primary. IDE
    • PSU: Seasonic 300W
    • ODD: Pioneer DVR-109
    • FDD: N/A
    • FAN #1-3: 120mm BitFenix (Push-Pull)
    • FAN #4: 140mm BeQuiet Shadow Wings



    Dieser Rechner, eigens für die Thüringen LAN 2020 aufgebaut, wird nun auch hier eingehen.

    Irgendwie fand ich die Idee gut ein System zu bauen, welches beide Felder, wenn auch nicht perfekt, abdeckt.

    Vielen Dank an Strauchdieb für die Hilfe, Tips und besonders für "Sweet-Nalu",die anfangs etwas zickig war, aber nach etwas Zuwendung nun doch brav läuft. Sollte sie nochmal rückfällig werden, ist eine 6600GT als Backup verfügbar. Auch Dank an Wuuki für die CPU und das DVD Drive.



       

    [Das Gehäuse, schlicht schwarz.]



     

    [GeForce 6800 GT und die beiden Vooddo 2 Karten]


     

    [Die Turtle Beach Montego II und das Charlie Lab Wavetable Modul]



     


    Hier habe ich zum ersten mal statt den "Ferengi-Fingerfallen-Sleeves" hauchdünnes Baumwoll-Tape verwendet. Durch die Textil Oberfläche ist es besonders unauffällig.


    Das rechte Bild zeigt "Nalus" vorheriges Fehlerbild. Das, sowie die Berichte vieler anderer lassen befürchten, dass in Zukunft diese Karten immer hüfiger ausfallen. Es sind wohl die Speicher und die OnBoard Power Supplys die ausfallen.



    - Backfire -