Sämtliche 3dfx PCs von VoodooAlert vorgestellt!

  • Dann eine Pyramide ^^


    ~~~#
    ~~###
    ~#####
    #######


    17? Wow. 8| Und normal PCs?
    Ich habe etwas früher aufgehört und die Shuttles leicht reduziert.
    Dafür stapeln sich bei mir standart PCs hier und dort :whistling:
    ..und da werde ich auch etwas ausdünnen.

  • Die beiden Diamond Monster 3D II 12MB haben wieder einen eigenen Unterbau
    Diesmal eine Voodoo-Kiste mit Duron-Power :spitze:

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, Win10Pro

    Zock & Office: MSI X58 Pro-E, Xeon X5680 4,2GHz, 24GB RAM, RX590 8GB, KDE Neon

  • Also viel die Wahl auf das K7VTA4+ (hatte ich mal jemandem hier im Forum abgekauft).

    Das müsste von mir sein :spitze:
    Freut mich das Board hier wieder zusehen. :thumbup: War mein erstes Board, welches ich mir durch Zeitung austragen als Schüler geholt habe. Hatte vorher nur ausrangierte PCs von meinem Bruder. Ich war damals sehr zufrieden damit, obwohl zu der Zeit ASRock ziemlich unbeliebt war. Konnte ich nie verstehen, lief absolut stabil und es konnte von der Leistung her gesehen gut mit namenhaften Sockel A Platinen mithalten.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Ah ja, das glaub ich war von Dir. Zustand is top und läuft 1a, das gute Stück :thumbup:
    Der Palo 2100+, der drauf war läuft in ner anderen Kiste ;)

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, Win10Pro

    Zock & Office: MSI X58 Pro-E, Xeon X5680 4,2GHz, 24GB RAM, RX590 8GB, KDE Neon

  • Avenger:


    ASRock hat bis vor einigen Jahren einen unberechtigt schlechten Ruf gehabt. Nachdem ich mit allen großen Herstellern, teils auch mit teuren Boards, Schiffbruch erlitten hatte, habe ich der Firma ne Chance gegeben. Mitlerweile würde ich persönlich immer wieder zu ASRock greifen. Wer nicht übertakten will, kann mit den Boards nicht viel falsch machen. Da gibt es immer wieder Boards auf denen anständige Chips verbaut sind, die völlig ohne irgendwelche sinnlos teuren LED oder super-OC Kühler auskommen und dennoch stabil ohne Ende sind. Zugleich spart man Geld.

  • Name: V5 Classic
    OS: Windows 98SE + inoffizielles SP2.1d


    Hardware:

    • CPU: AMD Athlon XP 3200+ (14x167) @1,55V
    • CPU Kühler: Thermalright SI-97A, 92mm Fan @ 7V
    • Case: Chieftec Dragon CS-601 DX-01BD-U-OP
    • Mainboard: EPoX EP-8K3A+ Rev. 1.2
    • RAM: 2x Infineon 512MB PC400 @ PC333 CL2-2-2-6
    • Grafik: 3dfx Voodoo5 5500 AGP
    • NIC: ...kommt noch, vermutlich 3com Lan
    • Sound: Creative Sound Blaster PCI512 (CT4790)
    • HDD: Maxtor STM3802110A (IDE ATA-100 / 80GB / 7200RPM)
    • ODD: Sony DVD RW DW-Q28A
    • ODD: Toshiba DVD ROM SD-M2012
    • FDD: Sony...
    • PSU: Enermax EG-365AX-VE (G), 353W
    • FAN: 80mm @ 7V (Frischluft)
    • FAN: 80mm @ 7V (Frischluft)
    • FAN: 120mm @ 7V (Abluft hinten)


    Fotos:


          


          


          


       





    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

    Edited 2 times, last by Avenger ().

  • Moisnen - Schönes Teil. Performant, optisch ansprechend und vom Board und Prozessor her auch mein Wunsch für einen weiteren V5 Rechner :love: Hast du dir auch V5 Aufkleber machen lassen oder ist der original auf dem Case? Gefällt mir richtig gut die Kiste - Pur und so ca. das Maximum für die V5 :thumbup:

  • Warum ist die V5 nur DirectX 6?

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Dachte das wäre erst ab Version 8.

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Badroadrunner: Danke :] - Ich habe mir Mühe gegeben mal PCB farblich einheitlich zubleiben, mir gefällt es auch ganz gut so. Das bleibt erstmal so. Mal sehen wie lange die Elkos noch mitmachen, sind noch original. Momentan sehen die noch so aus Link. Keiner gewölbt oder ausgelaufen aber ich denke auch diese Elkos werden in absehbarer Zukunft die Grätsche machen. System läuft auf jeden Fall zurzeit sehr stabil. Einfach beobachten.
    Den Aufkleber habe ich mal geschenkt bekommen als ich in der Bucht mal Badges gekauft habe und ich erwähnte dass ich 3dfx Aufkleber suche. Weiß jetzt gar nicht ob damals solche Badges original den Karten beilagen?


    Matrox Mystique und Kaitou: Ich spekuliere mal :D Die V5 besitzt kein DX 7 weil 3dfx in der Zeit der Entwicklung der VSA100 Karten schon ziemlich in der "Pampe" steckte.

    • finanziell angeschlagene Firma
    • enormer Zeitdruck durch Konkurrenten und Marktsituation

    3dfx hielt daran fest bei der Entwicklung immer auf die Vorgängerversion aufzubauen, also kein neues Redesign.
    Und schließlich hatten sie selbst Probleme die V5 5500 anfangs ans Laufen zubekommen, Layout Probleme / Stromversorgung, ich glaube da gab es auch eine Rückrufaktion bei den ersten Karten und die 6k habe die ja bis zum Schluss nicht stabil bekommen. Das PCI Rework wurde erst nach Untergang der Firma von einem ehemaligen Ingenieur behoben.


    Wer weiß, hätten sie vorher schon versucht DX 7 im Chip zu integrieren (kostet Zeit und Geld) hätte es diese Karten eventuell nie gegeben da die Firma schon früher insolvent gewesen wäre ?(


    Tweakstone: Achja, mein alter V5 PC existiert mal wieder nicht mehr :D Der könnte wieder archiviert werden ;)

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Sehr cooles System! Maximum Athlon XP für Voodoo 5 :thumbup:
    Die Elkos zu beobachten ist in jedem Fall ne gute Idee.
    In meiner großen V5-Kiste hatte ich Ende 2015 das 8K5A2+ verbaut. Die Elkos sahen damals noch alle top aus.
    Gelaufen ist die Kiste seither nicht wirklich viel. 3-4 mal im Jahr (Urlaub in der Heimat, LAN etc.)
    Und trotzdem musste ich letztes Jahr im September das Board tauschen, weil der Saft schon aus den Zylindern kam.
    Mittlerweile sind die Elkos getauscht. Nur testen muss ich es noch.


    Also nur als Vorwarnung, dass es in einem Jahr schon soweit sein kann ;)

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, Win10Pro

    Zock & Office: MSI X58 Pro-E, Xeon X5680 4,2GHz, 24GB RAM, RX590 8GB, KDE Neon

  • Ja vielleicht ist 3-4 im Jahr zu wenig :topmodel:
    Ich werde es weiterhin beobachten und ab und zu mal ne Runde in NfS drehen und wenn sich die Kondis melden werde ich wohl keine Kosten scheuen. Das Board gefällt mir und es soll laut Aussagen einiger User hier mit sehr vielen V5 6k Revisionen kompatibel sein, auch wenn die Wahrscheinlichkeit eine solche Karte mal zu besitzen ultra gering ist :bonk:

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Dachte das wäre erst ab Version 8.


    Siehe Wikipedia:

    Quote

    DirectX 6.0 unterstützte erstmals Multitexturing und Bumpmapping. Ab Version 7 gehören Transform and Lighting und Cubic Environment Mapping (CubeMaps) zum Funktionsumfang.


    Und weil der VSA100 weder CubeMaps noch TnL beherrscht, ist die Voodoo 5 nur "hw-DX6".


    Avenger
    Am Rampage wurde ja bereits seit 1998 gearbeitet und dann war da noch das Meisterstück mit dem Dreamcast NDA und den geplatzten Verhandlungen.


    Die Karten waren seit Voodoo 2 nur "Not- bzw. Zwischenlösungen" und haben deshalb auf der Vorgängergeneration "aufgebaut". Der Rampage war wiederrum auf der Höhe der Zeit (FDX8.1 wie es Hercules nennen würde) mit Pixelshadern, TnL usw.


    Leider haben sie es nicht geschafft. Verdammt!!!! :mauer:


    Wer weiss, vielleicht hätte irgendwann Intel zugeschlagen ;)




    Avenger
    Schöner Rechner, ich finde es toll, das du auf verschiedene "Gesichtspunkte" geachtet hast wie z.B. PCB Farbe, kein OC etc.


    Top! Gefällt mir :spitze:


    Ich bin schon selbst ganz gespannt auf mein nächstes System :)


    Edited 2 times, last by Kaitou ().

  • Die CPU ist gut, läuft undervoltet auf 1.55V, anstatt 1.65V. Auch primestabil?

    XP-M 2600+/EP-8K3A+/1GB/V5 6000 AGP 3700/Audigy2 ZS
    XP 2200+/DFI AD75/512MB/V5 5500 AGP 200MHz/Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL/Asus P3B-F/512MB/Asus V8420/EvilKing V2 SLI 12MB/Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz/Asus K7V-T/512MB/V4 4500 AGP/Aureal Vortex 2

    PIII 500/MSI-6147/512MB/V3 3000 PCI/SB Live! 5.1
    Celeron 333/FIC VL-601/256MB/Diamond Stealth III S540 AGP/PowerVR PCX2/STB V2 1000 12MB/AWE64 Gold

    233 MMX/FIC PA2010+/128MB/ATI 3D Rage II+ 4MB/Skywell Magic 3D Plus 8MB/AWE64 Value


  • Ja, 1.55V im Windows, im Bios habe ich 1.525V eingestellt ist Primestable. Erst 1.525V im Windows/1.500V im Bios eingestellt produziert Primefehler. Keine Ahnung welcher Wert jetzt real ist, der im Bios oder im Windows ?(
    Der Bios Postscreen beim Boot zeigt auch immer den höheren Wert an, deswegen habe ich oben bei der Vorstellung auch den angegeben.


    Edit:

    Avenger
    Schöner Rechner, ich finde es toll, das du auf verschiedene "Gesichtspunkte" geachtet hast wie z.B. PCB Farbe, kein OC etc.

    Ich habe diesmal auch nicht den "BlingBling" Ram verbaut, ich finde der würde das schlichte Design zerstören :D

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

    Edited once, last by Avenger ().