Sämtliche 3dfx PCs von VoodooAlert vorgestellt!

  • Ich stell auch mal einen vor:

    Einen besonderen Namen hat der nicht, ist aber als 97er HighEnd System geplant, also: „97er“. Verbaut wurde alles was so da war, und BJ97 oder älter ist. Dabei gibt es zwei Ausnahmen: CPU Kühler und Netzwerkkarte..


    Mainboard: ASUS SP97-V
    CPU: Pentium MMX 233Mhz
    RAM: 128MB EDO 60ns
    Grafikkarte: Miro Magic Premium
    3D Beschleuniger: Miro Highscore 3D
    Soundkarte: Creative AWE64
    HDD: IBM Deskstar 6,4GB
    ODD: Toshiba 12x
    Floppy: TEAG

    NIC: 3C905B-TX



  • Die Platte, eine DHEA oder DTTA? :gadget:

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Kann man eh deutlich lesen auf dem Bild. Eine IBM DHEA.


    Was mich eher verwirrt sind die rausgeschliffenen Kabel vom Board. Die oberste Blende scheinen mir das PS/2 und den LPT rauszubringen, soweit ok. Aber wo führt der VGA drunter hin?


    Ich schätze ich übersehe nur irgendwas offensichtliches?

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Das Board hat onboard VGA. Ist zwar deaktiviert, aber hab diese dennoch angeschlossen. Sieht erstmal nach viel aus 😅


    Ich muss mal noch schauen, ob ich ein bracket für USB auftreibe, das hat das Board auch noch.


    was hat es mit DHEA bzw. DTTA auf sich?

  • Oh ja, zoomen geht ja och! :topmodel:

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Ah, also doch onboard VGA. Dachte glatt so alte Desktopbretter hätten sowas eh nicht. :topmodel: Hatte mir das Handbuch sogar angesehen, aber nur schnell schnell das Foto, ohne nach "VGA" zu suchen. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Möchte hier auch einen meiner Rechner vorstellen.

    Bevor jemand motzt, die V3 ist da nur drin, weil ich sie auf Funktion testen musste und dieser Rechner grad der einzige mit AGP Board ist, der aufgebaut ist.
    Normalerweise ist da eine Matrox G400 oder eine Radeon DDR drin. Wobei ich auch noch eine verwaiste Geforce 2 GTS Pro hier liegen habe. Diese passt jedoch zeitlich nicht ganz zum restlichen Setup. Geforce 256 DDR wäre nice, aber wenn dann will ich ne Elsa.....Stecknadel > Heuhaufen :(
    Diese leuchtende SLI-Bridge gabs auf kleinanzeigen. Fand ich ganz witzig und die ist qualitativ wirklich sehr gut.
    Die SSD ist per Adapter am IDE Kanals des Boards. Läuft ganz gut, wird einwandfrei erkannt und man kann die zahllosen 32 und 64GB SSDs, die man so rumfliegen hat, in Retro-Kisten verwursten.

    Auf dem Rechner läuft Win98SE.

    Hardware:

    • CPU: AMD Athlon Classic 700 (Slot A)
    • CPU Kühler: Titan Majesty IV
    • Case: Inter-Tech Midi Tower
    • Mainboard: MSI K7-Pro (MS-6195)
    • RAM: 2x 256MB Infineon PC-133 CL2
    • Grafik: 3dfx Voodoo 3 3000 AGP
    • 3D Beschleuniger: 3dfx Voodoo 2 12MB SLI (Righteous 3D II)
    • NIC: Intel Pro 100 PCI
    • Sound: Aureal Vortex 2
    • HDD: Sandisk SSD 32GB
    • ODD: Random 16x DVD Rom
    • PSU: HEC P3D 300


    Foto:



  • Hey, schöne Sachen hast in der Kiste! Die G400 passt doch richtig gut ins Gefüge, würde ich der Radeon definitiv vorziehen.


    Trag ich ein, wenn ich wieder am PC unterwegs bin ;)

  • Weswegen motzen?


    Ist doch alles gut gewählt.

    Slot A :thumbup:

    V2 SLI :thumbup:

    Vortex 2 Sound :thumbup:

    - ohne GM Board drauf? ?(


    Zeitlich passt ohnehin einiges nicht zusammen, so what? Ist doch cool.


    SSD und Win98/ME hab ich auch einiges mit gemacht. Das boostet ganz gut.

    Bei den ganz großen bin ich aber unsicher was das degenerieren angeht ohne Trim. Aber da bin ich nicht auf aktuellem Stand ob die momentanen SSDs das noch benötigen.


    Ansonsten schön gebaut, nicht alles zu sehr versteckt. Der blaue Leuchte-Fan und die Kirmes-SLI-Brücke ist für meinen Geschmack bisi to much.


    Aber wie läuft das mit der V3 zusammen?

    Würde mich mal interessieren.

    Die beiden V2 kommen ja eh fast an die Leistung der V3. Nur wie das bei Auswahl eines Glide Games sich ausgeht ...?


    :)


    - Backfire -

    3dfx-Alive - My website


    Auch wenn der Marschtakt der Tage mir in den Ohren dröhnt,

    noch habe ich mich an nichts gewöhnt.

    [Kunze]


    3dfx Opa --Backfire--


  • Für Retrozocken müsstest du schon 2000 Jahre alt werden bis die Schreibzyklen der SSD den Ausfall bedeuten könnten. Da musst du dir keine Sorgen machen :)

  • Ja, die Vortex2 hat leider noch kein GM Modul drauf. Werde da evtl. diesen Bausatz von ebay (CrystalBlaster) mal ausprobieren. Das einzige, was man noch relativ bezahlbar findet.
    Oder halt ein GM Modul vom Serdashop...

    Das Grafiksetup läuft nur bei Software, wo man explizit auswählen kann, welche 3D-Lösung man nutzen möchte. Und das sind eigentlich nur einige Benchmarkstools. Sonst ist halt die V3 immer diejenige welche.
    Inwieweit man das für Glide irgendwie beeinflussen könnte, keine Ahnung.

    Wie gesagt, das war nur um die V3 auf Funktionalität zu testen.

    Edited once, last by turbofoen ().

  • Name: "Black Server"


    So, der Umbau und die Renovierung meines "Server (Link zur alten Version)" ist abgeschlossen!


    Es sollte ALLES SCHWARZ werden, damit die "Snow White" gut zur Geltung kommt - da man ja von oben in das System reinschauen kann. Allerdings habe ich es nicht über's Herz gebracht, das EPoX 8K3A+ (durch Backfire recapped) auch zu lackieren, also ist das noch original-grün mit silbernen Kühlkörpern auf Northbridge und CPU. Passt aber ganz gut, da die Festplatten zwar auch schwarz sind, jedoch die grünen Platinen die Hälfte der Unterseite bedecken und auch zu sehen sind. Und bei der Snow White sind die Kühlkörper ebenfalls silbern, also passt das hier auch zusammen. Der Rest ist wirklich bis hin zu den IDE- und Power-Kabeln komplett schwarz. Aber seht selbst!


    Btw: mein zweites System ist mein "Tower" (DOS 6.22 + Windows 3.11, Windows 95C, Windows 98SE), das dritte ist Aalchemy Turning (Windows 2000).


    Dieses System soll nun folgende Betriebssysteme abdecken:

    - Windows ME

    - Windows XP


    Folgende Hardware-Komponenten sind verbaut:

    • CPU: AMD AthlonXP 3000+ (Barton), FSB333 (166MHz) (2002)
    • CPU Cooler: schwarz / silbern
    • Case: Server-Rack (schwarz)
    • PSU: Thermaltake TR2S, 500W, ATX 24-polig (schwarz) (2022)
    • Mainboard: EPoX 8K3A+ (recapped), VIA KT333, AGP 2.0 (4x), Sockel A/462, Ultra133 IDE-RAID (HighPoint HPT372), Sound VIA AC-97 (2002)
    • RAM: 3x 512MB DDR-RAM, 166MHz (schwarz)
    • Graphics: Anthony's "Snow White" Voodoo5 6000 Replika, 128/256MB VRAM, AGP 2x
    • Sound1: Creative Soundblaster Audigy EX Platinum, PCI (2000)
    • Sound2: Creative Soundblaster Audigy EX AddOn-Board, PCI (2000) mit externer Breakout-Box (schwarz)
    • LAN: Realtek 8139C, PCI (10/100MBit) (2001)
    • FDD1: Mitsumi 3.5" (schwarz) (2000)
    • FDD2: Iomega ZIP100, ATAPI (schwarz) (1997)
    • ODD: Sony DDU1612, IDE (16x DVD lesen, 40x CD lesen) (schwarz) (2003)
    • HDD1: Western Digital Caviar (WD800BB), 80GB, 7200rpm, UDMA/100 (schwarz) (Windows ME)
    • HDD2: Western Digital Caviar (WD800BB), 80GB, 7200rpm, UDMA/100 (schwarz) (Windows XP)
    • RAID-0: 2x Seagate DB35.3 (ST3160215ACE), 2x 160GB, 7200rpm, (schwarz / silbern) UDMA/100
    • Fan Control: 4x Fan Control (schwarz), CPU and Case-Cooler


    Hier ein paar Bilder vom Zusammenbau:


    Da war am Anfang noch der "Xilence" CPU-Cooler drauf (aber das Rot musste dem Schwarz weichen :adsh:), und das alte "Silencer"-Netzteil wurde ebenfalls (auf Anraten Aller hier im Forum) gegen ein neues (komplett schwarzes) Thermaltake getauscht. Hier sind auch noch die alten HDDs drin...


    Das fertige Machwerk sieht jetzt so aus (durch die Plexiglas-Scheibe schlecht zu fotografieren):



    Alliance2000

    Suche noch Hardware folgender Hersteller:
    - Quantum3D

    - Canopus

  • Hey nicely done Alliance2000 this the system you referred to me at x-3dfx right :)
    Very nicely done, as the sound card I would of gone for the Audigy2 ZS Platinum Pro got one myself and the sound is fantastic, also fits the 8K3A+s's timeline as it's from the 2002 a 2003 era.
    Hmm why no UDMA 133 since the 8K3A+ does support UATA 133 HDD's, this will give you lots more speed.

    None the less specs look decent in there :)
    Did you carry out the recap or was that done by Backfire?
    Also an idea is to use the AC'97 for your mic and the Sound Blaster for your headphioones & Speaker set, it's what I have done with my new gen system the Realtek ALC1200 for my mic+ headset and the speaker set on the Creative AE-5 Plus Sound card :)
    Not sure if this would work with the setup you have onboard + dedicated at the same time, all I can say it's very handy to get that working.

  • Obi Wan Kenobi that’s right, that’s the referred system 👍


    UDMA133 HDDs would be awesome, but especially for the RAID I didn’t find a matching pair. But the speed of the HDDs it’s about80 MB/s, so UDMA100 should be fast enough, right?


    I had the Audigy already and I didn’t find an Audigy 2 for a reasonable price, so as there is not that big difference I think I’m gonna keep it that way…

    Suche noch Hardware folgender Hersteller:
    - Quantum3D

    - Canopus

  • Audigy2 ZS as sound quality goes was quite a large step from the Audigy 1 yet a small improvement over the Audigy2.it could of been named Audigy3 but since it was more like a patched Audigy2 they added ZS to the name, don't even know what ZS even stands for rofl
    Good sennheiser headphones and you can hear the soud difference quite well the ZS has amuch fuller sound imo, being an audiophile I can clearly hear the difference, bit not everyone can.

    As the black theme goes the Audigy Platinum eX is a good fit since it's external IO drive is also black :)
    as where the Audigy2 ZS Platinum Pro has a silver gray outline front panel:


    I paid 48 Eur for my set roughly 60 UUSD or 100 AUSD at the time I bought it in 2019 I think it was.
    it's the sound card for my AthlonXP 2200+ system the one with the Matrox Parhelia AGP 256MB DDR in it :)

    For the Dual AthlonMP 2800+ I bought an Audigy2 ZS for 45 Eur this year :)