Ryzen von AMD anyone?

  • Hm, jo, die Titan... 500€ für meine Titan Black.. Aber die Zeiten in denen Titans irgendwie DP-schwach waren, sind auch vorbei. Die Titan RTX macht 8 TFLOPs in DP. Da steht meine alte full Kepler Karte bei 1.8 TFLOPs. Und das waren noch die Zeiten, als DP ein Ding war. Aber heutzutage hast Deep Learning und neuronale Netze, was eine größtenteils integerlastige Sache ist, und dafür hats die Tensor Cores.


    Ich denke es ist schon seit dem Titan Superrechner klar, daß man diese Produktreihe in Vergleich mit nVidias Tesla sehen muß. Das ist einfach kein "Enthusiast" Trumm mehr, sondern eine "Deep Learning Light" GPGPU. Wir überlegen z.B. eine billige Titan Maschine auf der Arbeit zu bauen weil "billiger als Tesla" und für Google Tensorflow oder Caffe als Machine Learning Frameworks gleichermaßen unter Linux benutzbar, ohne DP aufgeben zu müssen, falls wir es doch brauchen sollten.


    Das sind die echten Anwendungsfälle. Die Titan als Karte für den Windows PC Ethusiasten ist einfach kein Ding mehr. Das ist eine Deep Learning Karte für Forscher und Entwickler, die sich in dem Bereich nicht einfach Mal so eine Tesla OEM Maschine leisten können oder wollen. So sehe ich das zumindest.


    Dabei fällt mir nebst der ganzen AMD Ryzen Thematik auch wieder auf, wie sehr AMD seine GPU Sparte scheints verenden läßt. Ich hoffe nur, daß diese Budgetverschübe zugunsten der CPU Entwicklung nicht noch zum Ende der Radeon als wettbewerbsfähiger GPU hinführen... Würde eigentlich keine GeForce in meine AMD Gamingbox stecken wollen...

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...

  • Installed 18.12.2 WHQL these drivers are awesome! :spitze:


    Fallout 4 is finally fixed no more RGB issues , my bug report did AMD well it seems!









    Here some X-Mas Decoration then hah xD



    And he me relaxing in my home, I'ma level 142.5 atm, been playing over 1178 hours trying to gain as much XP as possible, it does go slow now tho hah :topmodel:


    But yeah As you see my RX Vega 64 is rendering some lovely images, this is without the High Quality Texture Pack simply I wanted to see the real difference with the normal textures and it's quite large when comparing to my GeForce GTX 1080 FTW2 Image Quality & Image Fidelity is better images are warmer as well,, more natural to the eye.

    I will make more daytime shots, but this is all I have atm.

    For the ones wonders the Vega 64 I am using is the following:

    Sapphire Nitro+ Radeon RX Vega 64 Limited Edition 2.0 PCI-E 8GB 2048Bit HBM2 from Q1 2018.


    Which is this fella:


    Best VGA card I ever had so far <3



  • :spitze: 4096-Bit 4GB HBM Codename, lach......., Nano-Freier auf 1600x1200 4:3.

    Nur fast zufrieden ich bin Open GL, könnte noch was gehen und jetzt kommt es, Titan Quest startet nicht 8o




    Aber ja sonst soweit zufrieden bin, mit dem Treibern von AMD unter Win7 auch wenn ich Intel fahre zu Zeit!:evil:

    In meinen Augen ein Fakt ist, egal ob Gott oder die Philosophie werken will, ein bedauerliches Übel bleibt erhalten, das Erbe, was an Menschen weiter gegeben wird, die es selbst nicht erwirtschaftet haben.

    Das Erbrecht muss erlöschen, erst dann wird die Vernunft triumphieren können über die Macht des Geldes als Druckmittel oder Sklavenpeitsche hinter dem Menschen selbst und die Erde wieder für folgende Generationen befreien.

    Zitat: V.F

  • There it is: RX Vega...anyone? :)


    Anyway, first Geekbench entries of "Picasso" (successor of Raven Ridge) showed up -> https://www.reddit.com/r/hardw…_geekbench_results_3700u/


    I hope it features the needed tweaks for lower power consumption, especially on IDLE. RavenRidge is great, but even the more expensive business notebooks can't keep up with the battery life of their Intel counterparts.

    Picasso is very likely ZEN+ based on CPU side and produced in 12nm from GF.

  • Ha habe ja Amd neu gekauft als FX Setup und Intel gebraucht wobei ja, ca 30,- Euro meine Cpu gehandelt wird, das stimmt halt nur bei Neuware.

    Egal kann halt nur AMD soweit unterstützen wie ich selber Gelder dafür habe oder eben in Beratung bei Neukauf für Andere aber der Gebrauchtmarkt ist eben das wo Alles früher oder später landet.


    Genug hier Chaos verursacht ich habe hier wieder zum Thema unterhalten uns im Anderen Bereichen weiter!

    In meinen Augen ein Fakt ist, egal ob Gott oder die Philosophie werken will, ein bedauerliches Übel bleibt erhalten, das Erbe, was an Menschen weiter gegeben wird, die es selbst nicht erwirtschaftet haben.

    Das Erbrecht muss erlöschen, erst dann wird die Vernunft triumphieren können über die Macht des Geldes als Druckmittel oder Sklavenpeitsche hinter dem Menschen selbst und die Erde wieder für folgende Generationen befreien.

    Zitat: V.F

  • Ich glaube ich brauche keinen... CPU technisch scheints bei mir mit dem Ryzen 5 2600X einfach zu reichen auf'm Spielerechner. Ich bräuchte denke ich eher mehr GPU Power als CPU.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...

  • Jup. Ich warte auch erstmal ab, was die neue Konsolengeneration bringt.

    Mit Ryzen 3000 und Navi auf RTX 2070 Niveau plus die üblichen Optimierungen und vorkompilierten Anwendungen könnte die Luft für aktuelle Spiele-PCs endlich mal wieder etwas dünner werden.

  • Bisher sieht's um die Zen 2 CPUs doch gar nicht schlecht aus :thumbup:

    Ich warte auf den nächsten Threadripper. AMD will sie ja angeblich fortsetzen.

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work: ASRock X399 Taichi, AMD TR 1950X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, 480 GB SSD, 500GB NVME, 3x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,2GHz. 16GB RAM, RX Vega 64 8GB, 240GB SSD, 1TB HDD

  • Da kommen aber auch schon passiv gekühlte, z.B. von Gigabyte mit dem Aorus Extreme.


    Ich werde wohl nicht aufrüsten, aber wenn ich würde, dann wohl ohne Boardtausch. PCIe 4.0 sind für mich sowieso für die Fisch'.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...

  • Echter 16 Kerner auf AM3 wäre noch Geil, dabei brauch ich nichtmal dieses HT...


    Ich finde bei Windows den Taskmanager immernoch scheiße das er dir nicht genau sagt welche der 16 angezeigten Kerne meines R7 1700 nun echte sind und welche davon nicht, bezüglich der manuelen zuteilung für diverse Programme, wo die virtuellen Kerne probleme machen!

  • Echter 16 Kerner auf AM3 wäre noch Geil, dabei brauch ich nichtmal dieses HT...


    Ich finde bei Windows den Taskmanager immernoch scheiße das er dir nicht genau sagt welche der 16 angezeigten Kerne meines R7 1700 nun echte sind und welche davon nicht, bezüglich der manuelen zuteilung für diverse Programme, wo die virtuellen Kerne probleme machen!

    Das ist ganz einfach. Die zweiten Siblings (Also die SMT Kerne) sind immer odd/ungerade, die physikalischen Kerne immer even/gerade. Also so quasi. So funktioniert die Kernenumerierung des Windows Kernels für SMT/HT Prozessoren. Bei einem Quadcore Prozessor mit SMT gilt also z.B.:

    • Taskmanager Kern 0: Physikalischer Kern 0, SMT Sibling 0
    • Taskmanager Kern 1: Physikalischer Kern 0, SMT Sibling 1
    • Taskmanager Kern 2: Physikalischer Kern 1, SMT Sibling 0
    • Taskmanager Kern 3: Physikalischer Kern 1, SMT Sibling 1
    • Taskmanager Kern 4: Physikalischer Kern 2, SMT Sibling 0
    • Taskmanager Kern 5: Physikalischer Kern 2, SMT Sibling 1
    • Taskmanager Kern 6: Physikalischer Kern 3, SMT Sibling 0
    • Taskmanager Kern 7: Physikalischer Kern 3, SMT Sibling 1

    ...und so weiter. Du kannst also Kerne 0, 2, 4 und 6 als "physikalisch" und 1, 3, 5 und 7 als "SMT" ansehen.


    Voodoo_Freak: Ich hab' ein Board von Biostar, was soll ich sagen? Lüfter auf der Bridge will ich aber ehrlich gesagt auch keinen. Die verbauen da eh wieder nur den letzten Billigdreck, und dann kann man wieder schauen wo man bleibt, wenn man einen passenden Ersatz sucht. :mauer:

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either...

    Edited once, last by GrandAdmiralThrawn ().

  • @GAT: Nicht nur Billigdreck, sondern auch schwer ersetzbar weil IM Kühlkörper verbaut.


    Als ich übrigens meine Bedenken diesbezüglich bei CB geäußert hatte, ging das Geschrei gleich wieder los wie einfach man das sicher tauschen kann bla bla...soviel zur Idiotie aus diesem Thread:spitze:

    Sorry, bei einem Board was weit jenseits der 200€ Marke rangiert, will ich mir über solche, pardon, Scheisse keine Gedanken machen. Unfassbar das solcher Müll ernsthaft auf solchen Boards verbaut wird und die Mehrheit da offenbar kein Problem mit hat. Vielleicht sind aber viele mittlerweile auch zu jung um die tatsächlichen Probleme einer solchen "Lösung" zu kennen.