Ryzen von AMD anyone?

  • Ich würde mich auf eine richtig flotte Ryzen APU freuen.

    Leider scheint der Ryzen 7 5800U nur ein Vega8 Core (512) zu besitzen.

    Der Ryzen 7 3700U mit Vega10 Core hat immerhin 640 Shader.


    Aber gut, ich habe mal eine Vega3 @3333 Dual Channel gegen eine Vega 10 @2400 Dual Channel verglichen und es stellte sich heraus,

    das die Vega3 kein deut langsamer ist.....


    Will sagen: Ich wünsche mir mehr Speicherbandbreite! Dual Channel @ 6000Mhz und ab geht die Post. :topmodel:

    Aber so ist für 1080p leider einfach noch nicht genug Dampf da.

  • Geiles Lineup, es wurde nicht zu viel versprochen. Natürlich nix lieferbar, sonst wäre ich bestimmt schwach geworden meinen 3900x upzugraden, der fürs Zocken bestimmt noch Jahre lang reicht.


    Wenn die Anforderungen durch irgendwelche Next Gen Titel doch mal sprunghaft steigen, kann ich Team Red besten Gewissens treu bleiben.


  • Will sagen: Ich wünsche mir mehr Speicherbandbreite! Dual Channel @ 6000Mhz und ab geht die Post. :topmodel:

    Aber so ist für 1080p leider einfach noch nicht genug Dampf da.

    Könnte in 1,5 Jahren dann mit DDR 5 klappen :topmodel:


    Darum war das hier jetzt auch meine letzte Investition in DDR4.
    Mit DDR 5 geht's angeblich bei 5800 los. Damit sollen auch größere Module möglich sein, was 256GB dann leichter realisierbar macht.

    Bei ein paar Shops war der 5950X für rund 1100€ gelistet (UVP 850€). Auch ausverkauft.

    Schon krass, dass die selbst bei 250€ mehr, schon weg sind.

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, 2x 500 GB SSD, 1TB NVME, 2x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,4GHz. 16GB RAM, GTX 1080, 240GB SSD, 1TB HDD

  • Bei mir wohl auch @ letzte Investition in DDR4. Es sei denn meine Spielemaschine muß für irgendwas unbedingt noch von 16GiB auf 32GiB aufgerüstet werden, aber ich will Mal nicht davon ausgehen.


    PS.: Nach dem 2600X und dem 3600X will ich natürlich den 5600X als Upgrade. Gestern war er noch auf Geizhals gelistet, heute ist der Chip bereits komplett verschwunden. RTX 3000 all over again?

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Bei meinem Sohn und mir steht eine PC Frischzellenkur an. Er ist noch mit einem i5-4460s unterwegs, ich mit einem i7-7700k mit etwas OC.


    Die neuen Ryzen sind schon sehr ryzvoll und ich werd auch wohl umsteigen, wenn alles gut lieferbar ist. Bei meinem Sohn sieht es allerdings anders aus. Zen3 gibt´s ja nicht für motivierte Einsteiger, so wie ich mitbekommen habe, werden die Zen2 weiter produziert?

    Dann wird´s wohl ein 3600, ggf. ein 3600x.....

  • Aktuell kriegst die Zen 3 Teile eh schon wieder überhaupt nicht. Geizhals ist leergefegt, nur ein nicht verfügbarer 5600X steht jetzt noch drin, mit einem knackigen Preis von knapp 420€. Da hilft nur Warten erst Mal. Bis der erste Wahnsinn vorüber ist.


    Ich weiß nicht wie es wirklich laufen wird bis Ende der Woche, aber ich befürchte die Ankündigungen à la "mehr Chips kommen nach" werden in sowas münden wie bei RTX 3000. Da kommen auch dauernd Karten nach.. nur merkt man nichts davon, weil die Nachfrage das Angebot scheinbar einfach zu arg übersteigt...


    Um 420€ kaufe ich mir keinen 5600X mehr, da bleib' ich erst Mal ruhig sitzen und schlürf' Kaffee.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ich habe heute bei meinem Lenovo IdeaPad S340-15 API ein Bios Update durchgeführt.

    Jetzt läuft endlich die APU (3700U) mit stabilen Ram Taktraten.

    Das System drosselte zuvor den Speicher bei anspruchsvollen Games auf 933MHz, nun sind es immerhin 1200Mhz.

    Der Leistungszuwachs für die iGPU steigt entsprechend bei OGL und Vulkan API basierenden Games entsprechend.

    D3D habe ich noch nicht getestet, sollte sich aber auch positiv auswirken.


    Scheinbar wurde die Lüfter Kennlinie auch etwas aggressiver gestaltet, das Ultrabook bleibt kühler.


    Wer ein Ryzen Notebook mit Vega Einheit auch zum spielen benutzt, sollte ein Update ruhig ausprobieren.

  • Lässig: [Da modded jemand Zen 3 auf X370]! Sowas wollte ich sehen! :)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Das klingt ddoch echt gut :)
    Evtl wird mein X370 Brett doch länger im Einsatz bleiben, als gedacht :respekt:

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 9 3900X, ASRock X370 GamingX, 32 GB DDR4 @ 3666 MHz CL18, Radeon RX6900XT, WD Black SN750 NVMe, be quiet! Straight Power 11 750W ( Stand 28.01.21 )

    Laptop: MacBook Air M1 - 2020

  • Da schaue ich alle 2-3 Tage drauf, und er findet's schon WIEDER vor mir... für MEIN Brett.. Was machst du, Junge? Wie geht das? :spitze:


    Edit: Auf's Datum achtend scheint es wohl eher so als hätte ich nur mehr alle 20-30 Tage drauf geschaut... heh.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Mal auf Lager gelegt, die Firmware. Wobei... ich will ja vorrangig eine Radeon haben, die CPU kommt später. Bei der aktuellen Marktsituation gibt's wahrscheinlich eh das finale 1.1.0.0er bis ich Mal zum Kaufen komme. Oder vielleicht gibt's dann schon Zen 4 als Paperlaunch bei dem aktuellen Wahnwitz, wer weiß? :topmodel:

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Angeblich wollen's laut Hardware-Kaffeeklatsch nen 16C/32T Zen 3 Ripper bringen.
    Heute auf PCGH gelesen. Sollen's erstmal 5900x und 5950x gescheit liefern können. Man bekommt sie zwar hier und da nur eben zu heftigen Preisen. Hoffentlich entspannt sich das bis zum Sommer hin. GAT's RAM will ja auch wieder was zu tun haben ;)

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, 2x 500 GB SSD, 1TB NVME, 2x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,4GHz. 16GB RAM, GTX 1080, 240GB SSD, 1TB HDD

  • Was für einen Sinn würde denn ein 16C Ripper machen? ECC RAM bis zu 64GiB und 16C kannst auf AM4 auch haben, für weiiiit weniger Geld. Außer man hätte die seltsam anmutende Anforderung, sehr viel Speicherdurchsatz, generell viel RAM oder sehr viele PCIe Lanes zu benötigen, ohne aber CPU Kerne zu brauchen. Kommt mir seltsam vor... Vielleicht für eine reine GPGPU Maschine? Zig Ampere Teslas füttern oder so?


    Wobei, da nimmt man auch eher eine professionelle PCIe 4.0 Plattform mit EPYC?


    Kann mir irgendwie nicht vorstellen, daß ein 16C Ripper auf sTRX40 einen großen Markt würde bedienen können, aber wahrscheinlich übersehe ich irgendein Einsatzszenario? "Wenig Kerne für viel Asche" klingt ad hoc jetzt erst Mal nicht so einladend. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ich hab die Tage den PC für meinen Sohn zusammen gebaut:


    Be Quiet Pure Base 500

    Gigabyte B550 Aorus Elite v2

    32GB 3200

    RTX3070

    Ryzen 5800 gekühlt mit meiner alten Alphacool Eisbär 360


    Was mich wundert: die CPU wird sehr schnell sehr warm. Ohne Last gemütliche ~33°, mit Last in einem Augenblick auf 80°.

    Kühler liegt gut auf, ich gehe davon aus das Kühlblock verschmoddert ist. Das hatte ich schon mal und sah so aus:


    Morgen mal aufschrauben.....