x265 Benchmark (kein Schnelldurchgang! 64-Bit manycore und ≥12GB RAM)

  • Die links auf der Seite 1 scheinen nun zu funktionieren ;) dann könnt ihr wieder fix downloaden.

    Voodoo3 2000 AGP / Voodoo3 3000 AGP / Voodoo5 5500 AGP
    Diamond Monster 3D II Voodoo² / 3dfx HammerHead FX
    Alles OVP ;)

  • Hallo zusammen, mal ein Test mit Win 11...


    0002:37:55.212 | manschgerl | 1/16/32 | AMD Ryzen Threadripper 2950X 3.50GHz | 64GiB DDR4/2400 17-17-17-39-2T | ASRock X399 Taichi | X399 | Windows 11 v21H2 build 22000.282

    • BIOS v3.90
    • AMD Chipset Drivers 3.10.08.506

    Grüße

  • Mh, einen winzigen Tick flotter als mit'm 10er, wie bei meinem kleinen Ryzen. Ergebnis ist eingetragen!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Auf ein neues!

    Her mit dem neuen Intel Core i9 12900K.



    01:49:17.933 | BillytheKitt | 1/8+8/24 | Intel Core i9 12900K (Stock) | 32GiB G.Skill Trident Z5 RGB DDR5 5600 MHz CL36 36 36 76 2T | ASUS ROG Maximus Z690 Formula (BIOS 0803) | Intel Z690 (Alder Lake-S PCH) |Windows 11 Pro Build 22000.376 21H2

    Files

    • RESULTS.txt

      (13.53 kB, downloaded 7 times, last: )

    Gehäuse: Corsair 5000D Airflow -- Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 12 80+ Titanium 1200Watt -- CPU: Intel Core i9 12900K -- Mainboard: ASUS ROG Maximus Z690 Formula -- Ram: 2x16GB G.Skill Trident Z5 RGB 5600MHz CL-36 -- Grafikkarte: Nvidia GeForce RTX 3090 FE -- SSD: WD SN850 1TB NVME-Gen.4 + Samsung 970 Evo 2TB NVME-Gen.3

  • Und da ham wir ihn! Den Alder Lake. Intel mußte es ja unbedingt ARM nachmachen und eine big.LITTLE CPU Architektur rauslassen, macht mir beim Formatieren der Ergebnisliste wieder nur das Leben schwer! :topmodel:


    Ist eingetragen! So gut es halt geht...

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Und noch einer, grad von einem Bekannten per Mail bekommen. Der hat sich da seine neue Spielemaschine zusammengebaut:


    02:59:57.284 | Cosmonate | 1/10/16 | Intel Core i5-12600K (6PC/12T@3.7GHz + 4EC@2.8GHz) | 32GiB DDR4/3600 16-18-18-38-2T | MSI PRO Z690-A DDR4 | Intel Z690 Alder Lake | Windows 11 Pro 21H2


    [RESULTS.txt]


    Edit: Und jetzt noch mit aktivem Auto-Tune, hier hat der Chip laut Cosmonate auch weniger AVX-Untertaktung betrieben:


    02:48:16.116 | Cosmonate | 1/10/16 | Intel Core i5-12600K (6PC/12T@3.7GHz + 4EC@2.8GHz mit Autotune) | 32GiB DDR4/3600 16-18-18-38-2T | MSI PRO Z690-A DDR4 | Intel Z690 Alder Lake | Windows 11 Pro 21H2


    [RESULTS.txt]


    Edit 2: So, der Mann ist übermotiviert und hat noch weitere Ergebnisse eingeschickt, werde da Zwischenergebnisse ausblenden müssen. Zuerst die Win11 Ergebnisse mit manueller Übertaktung:


    02:39:20.443 | Cosmonate | 1/10/16 | Intel Core i5-12600K (6PC/12T@5.0GHz + 4EC@4.0GHz) | 32GiB DDR4/3600 16-18-18-38-2T | MSI PRO Z690-A DDR4 | Intel Z690 Alder Lake | Windows 11 Pro 21H2


    [RESULTS-5000P-4000E-4000R-Win11-20H2.txt]


    Und mit noch etwas mehr Takt, hier war der "Ringbus" (weiß nicht Mal was das ist) auf 4GHz getaktet:


    02:36:02.503 | Cosmonate | 1/10/16 | Intel Core i5-12600K (6PC/12T@5.1GHz + 4EC@4.0GHz) | 32GiB DDR4/3600 16-18-18-38-2T | MSI PRO Z690-A DDR4 | Intel Z690 Alder Lake | Windows 11 Pro 21H2


    [RESULTS-5100P-4000E-4000R-Win11-20H2.txt]


    Uuund nochmal, jetzt mit noch etwas flotteren "Efficiency Cores" und Ringbus auf 4.1GHz:


    02:34:19.710 | Cosmonate | 1/10/16 | Intel Core i5-12600K (6PC/12T@5.1GHz + 4EC@4.1GHz) | 32GiB DDR4/3600 16-18-18-38-2T | MSI PRO Z690-A DDR4 | Intel Z690 Alder Lake | Windows 11 Pro 21H2


    [RESULTS-5100P-4100E-4100R-Win11-20H2.txt]


    Und zu guter Letzt noch ein Ergebnis unter Linux mit 5/4/4GHz. Interessanterweise zeigt der Benchmark hier nicht die sonst übliche Leistungssteigerung unter UNIX-artigen Betriebssystemen. Eventuell kann der Linux Thread Scheduler noch nicht so gut mit dieser schrägen neuen Intel Architektur und den kleinen Kernen umgehen?


    02:40:45.966 | Cosmonate | 1/10/16 | Intel Core i5-12600K (6PC/12T@5.0GHz + 4EC@4.0GHz) | 32GiB DDR4/3600 16-18-18-38-2T | MSI PRO Z690-A DDR4 | Intel Z690 Alder Lake | Fedora 35 Linux (GCC 11.2.1)


    [RESULTS-5000P-4000E-4000R-FC35-GCC11.2.1.txt]


    Die Ergebnisse zwischen dem mit Standardeinstellungen und dem mit höchster Leistung auf Windows 11 wurden als Zwischentaktergebnisse markiert und sind damit standardmäßig wieder ausgeblendet, um die Flut einzudämmen. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

    Edited 6 times, last by GrandAdmiralThrawn ().

  • Das ist... eine interessante Frage. Auch eine interessante Frage wäre, wie genau die Softwaretools hier wirklich sein können. Gibt es eine Möglichkeit, das irgendwie direkt von einem "VRM Controller" auszulesen bei modernen Kisten? Oder "schätzt" er das nur anhand der generischen CPU Auslastung und bekannter Leistungskurven?


    Ich habe keine Ahnung. Kann daher nur nachplappern was andere im Netz sagen, und ein "Wahrscheinlich" davorstopfen: Wahrscheinlich wird die Effizienz mit steigendem Takt sowie mit steigender V(Core) sinken.


    Wenn man das wirklich ordentlich per Software messen kann, dann wäre das natürlich schon interessant! Nicht nur bei den neuen Intel CPUs.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"


  • könnte höchstens damit dienen :)


    hier sonst noch ein Artikel von Igor

    https://www.igorslab.de/kommen…sparsamer-ohne-e-cores/5/

    https://www.igorslab.de/leistu…nahmemessungen-im-detail/



    Quote

    Wir messen die Leistungsaufnahme fürs Package bzw. die gesamte CPU direkt hinter den Spannungswandlern, deren Verluste man natürlich ebenfalls noch mit einplanen sollte. Der Vorteil unserer Direktmessung bzw. Sensorerfassung liegt darin, dass die Werte unabhängig vom Mainboard und dessen Effizienz ermittelt werden. Das hilft später bei der besseren Vergleichbarkeit.

    Spiele und Workstation-Workloads können sehr unterschiedlich bei der erforderlichen Leistungsaufnahme sein, je nach tatsächlicher CPU-Last. Unsere Beispiele zeigen deshalb jeweils ein eher durchschnittliches Szenario, welches dem Durchschnittswert aus allen Spielen und Anwendungen unserer Suite am ehesten entspricht.

    Dabei liegen die CPUs im 3D-Einsatz oft genug noch deutlich unterhalb der angegebenen TDP, was einmal mehr zeigt, dass diese lediglich ein Richtwert für die Auslegung der Kühlung ist, allerdings eben nicht ausschließlich.


  • Der Ersatzhardware für meine instabil werdende Workstation auf den Zahn gefühlt, nur um zu sehen ob das Zeug wenigstens halbwegs in Ordnung ist:


    11:13:32.500 | GAT | 1/6/12 | Intel Xeon X5690 3.46 GHz | 48 GiB ECC DDR3/1333 9-9-9-24-2T | ASUS P6T Deluxe | Intel X85 Tylersburg | FreeBSD 13.0 UNIX (clang 11.0.1)


    Laut Memtest86+ 4.20 scheint das ECC sogar zu funktionieren, wobei ich mir da noch nicht zu 100% sicher bin.

    Files

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"