x265 Benchmark (kein Schnelldurchgang! 64-Bit manycore und ≥12GB RAM)

  • In beiden Fällen wurde über ein Shelly Plug S an der Steckdose gemessen. Das Display am MacBook war aus. Beide Systeme neu gestartet. Am PC war das Display an einer separaten Steckdose. Beim MacBook wurde das originale Netzteil verwendet und der Akku vorher vollständig geladen.

    Wenn man einiges von z.B. h264 auf h265 konvertieren möchte ist es natürlich wichtig was das Konvertieren im Verhältnis zu Massenspeicher kostet.

    Für meinen Teil sind beide Systeme nicht unbedingt super geeignet. Die Abwärme des MacBooks kocht meinen Akku auf längere Zeit kaputt und der PC benötigt mir etwas zu viel Strom. Außerdem hängt die CPU im thermischen Limit bei 100grad, wegen dem kleinen Thermalright AXP120-X67.

    Vielleicht den maximalen Takt verringern und die GPU ausbauen bringt ein (deutliches) Plus an Effizienz…

  • Deswegen bin ich saufroh, daß ich meinen Threadripper auf der Arbeit laufen lassen darf, weil es eine entsprechende schriftliche Policy von der Leitung gibt. Sonst würde das in keiner Relation zum Vorteil in Sachen Festspeicherverbrauch stehen. Man kann aber auch noch den Weg des GPU ASICs gehen. Der ist zwar in Sachen Qualität pro Byte deutlich schlechter, braucht dafür aber enorm wenig Strom beim Kodieren.

    Angeblich sind die ASICs von NVIDIA jetzt wieder die besseren im Vergleich zu Intel QuickSync und der AMD Video Code Engine, so habe ich mir unlängst von jemandem sagen lassen, der das Zeug laufend nutzt.

    Als ich vor einigen Jahren Mal getestet hatte war es noch Intel > NVIDIA > AMD.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Mh, sind knappe +5% IPC. Ergebnis ist eingetragen!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ist eingetragen, ebenso wie deine [x264 Ergebnisse] mit der CPU. Laut AMD ist der Chip ein "Ryzen 7 PRO 8700GE" und einen ohne "PRO" gibt's gar nicht, also habe ich ihn auch Mal so reingeklopft. Sollte der Prozessor als Engineering Sample keine "PRO" Features haben, einfach sagen. Dann korrigiere ich das.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Alle 65W Ergebnisse sind eingetragen, x264 & x265.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Der Threadripper hat je nach Anwendung dennoch die Nase vorne. PCI-E lanes, Speichermenge....

    Dennoch ist das Ergebnis beeindruckend.

  • Bier.jpg natürlich kann die APU einem Threadriper 2950x in einer produktiven Umgebung nicht das Wasser reichen, aber es ist echt krass zu sehen wie viel schneller die CPUs in so kurzer Zeit geworden sind.

  • Auf jeden fall. Ich hätte gerne eine kleine AMD ZEN CPU, welche mir halt genug PCI-E Lanes und RAM zur verfügung stellen würde.

    8 Kerne 35 Watt 256GB ECC Ram, 10GBit Netzwerk, 24 Lanes für SSDs, Evlt 16 Lanes für eine GPU ....