"Microsoft Intelli Explorer 3.0" jetzt "Microsoft IntelliMouse Classic" << Für mich die Beste Maus ever!

  • Moin zusammen,


    gerne möchte ich mit euch hier in der Hardware-Sektion etwas teilen und hoffe es ist nicht "drüber". Falls doch, verschiebt den Thread einfach in den Smalltalk Bereich. Nach einem kurzen dienstlichen Gespräch bei der Arbeit meinte ein Kollege (ehemaliger PCGH Redakteur), dass es meine geliebte Intellimouse in kleinerer Auflage neu zu kaufen gäbe. Ich konnte das kaum glauben und habe sofort gegoogelt. In der Tat fand ich auf der Microsoft Seite meinen Lieblingsnager in exakt identischer Form und Farbe, wie meine originale "Intelli Explorer 3.0".


    Microsoft IntelliMouse Classic


    Einziger Unterschied ist die fehlende "Heck-LED", sowie das neue Logo. Nun hieß es also schauen wo ich sie irgendwie her bekomme und schneller als man sich versieht landet man dabei auf amazon.com. Blauäugig habe ich mich dort mit meinem deutschen Account angemeldet (hat funktioniert) und sah die "Microsoft IntelliMouse Classic" für 39$ mit "global free shipping"... Das konnte doch beinahe nicht wahr sein! Vergleichbare Mäuse in ähnlicher Qualität kosten grade für Gamer schnell mal 50€ oder mehr. Also 2 Stück in den Warenkorb, Kreditkarte angegeben und ab dafür.
    Nun hieß es warten und ich hoffte, dass die Lieferdauer von ca. 4-6 Wochen schnell vergehen würde. Keine Woche später (heute) war das Paket an meiner Tür und das auch noch per Hermes :topmodel:


    Jetzt war ich echt gespannt wie ein Flitzebogen und konnte es kaum erwarten eine der beiden georderten Mäuse auszupacken. Das Siegel ließ sich zerstörungsfrei öffnen und mich blickte in einer wertigen Pappverpackung ein alter Freund an. Anders war nur die vollständige gleichmäßige Farbe, das perfekte Klickgefühl, welches bei meinen 2 Intelli Explorern schon etwas gelitten hat (sicher über 1.000.000 Klicks in 12 bzw. 18 Jahren) und die herrliche Präzision. Anstecken an einen 98er SE Rechner mit NUSB, kurz warten --> Gefühl wie bei der opriginalen Maus nur halt "neu". Wer also eine Retromaus sucht, die im mittleren Preissegment liegt, wertig ist und dazu angenehm schlicht ohne endlos beknackt dauerblinkende LEDs, der ist hier genau richtig. Die Maus passt für mittlere und große Handgrößen (nur Rechtshänder) ideal. Hier noch etwas Zusatzinfo:


    Test 2018er Auflage IntelliMouse Classic


    Was soll ich sagen - ich bin eh ein FAN - totales Glücksgefühl und die nächsten 20 Jahre IntelliMouse mit Explorer 3.0 Shape sind gesichert.


    Hier nun ein paar Bilder:


    [Blocked Image: http://up.picr.de/31505949mu.jpeg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/31505948yo.jpeg]


    Woran ich mich erst jetzt erinnert habe ist die Tatsache, dass es 2006 schon einmal eine Neuauflage gab, bei der jedoch nur die Farbe geändert wurde. Daher hier mal der Link zum alten Test und ein paar Bilder mit mit den nun 3 Generationen IntelliMouse (3.0 Shape):


    [Blocked Image: http://up.picr.de/31505953og.jpeg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/31505952uu.jpeg]


    Der Direkte Vergleich zur 2006er Version lässt bei mir keine wünsche offen. :love:


    [Blocked Image: http://up.picr.de/31505955nk.jpeg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/31505954nc.jpeg]


    Nun bin ich gespannt ob es hier den einen oder anderen gibt, der meine Begeisterung teilt und für den das genauso wie für mich ein heisser Tipp ist. Ich habe den Kauf nicht bereut und würde beim erhaltenen Gegenwert jederzeit wieder 39$ ausgeben.


    So long,
    Roadi

  • Die Maus habe ich auch auf dem Schirm.
    Klasse das der Versand so gut lief, da habe ich leider schon andere Erfahrungen mit gemacht.
    Ich werde die Maus wohl auch kaufen, einfach weil ich sie haben will. An meinem Hauptrechner hängt derzeit die Logitech G403 mit der ich ebenfalls sehr zufrieden bin. Sonst habe ich hier noch eine relativ ausgenudelte Logitech MX518 (beste Mausform EVER!), meine Logitech G9 hats dahingerafft. Ergo wäre die neue Intellimouse etwas fürs Laptop/ 2. Rechner.


    Der ursprüngliche Karton der Intellimouse war übrigens weiß/rot. War schon damals DIE Zockermaus.

  • Freut mich, dass ich zumindest einen begeistern konnte. Ich arbeite jetzt ja schon ein paar Stunden damit seit ich sie gestern ausgepackt habe und es macht einfach Freude. Dazu der seeeeehr dezente weiße LED Schimmer hinten, welcher so ein bisschen den Eindruck erweckt als würde die Maus (zumindest hinterer Teil) schweben. :love:

  • Habens da den Sensor auch verbessert? Ich bin zwar eher ein Low Senser, aber ich brauch trotzdem relativ hohe dpi, weil ich die Maus halt auf 30" mit 2560×1600 nutze. Ich war auch ein Fan der 3.0 und vor allem auch der 1.0 davor, aber wenn, dann muß sich der Pointer auch schnell und trotzdem butterweich bewegen bei sehr hohen Auflösungen. Das geht mit den alten Modellen irgendwie nicht mehr so super.


    Probiert hätte ich's eh, weil ich hab ja die 3.0 und auch die 1.0 noch hier. Sind nur schon ziemlich abgewetzt mittlerweile, eh klar. Und bei der 1.0 spinnt auch das Wheel schon etwas.


    Wär nice zu wissen wie die Maus so tut auf einem großen Schirm mit hoher Res.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ok alles klar, das wollte ich hören!


    Muß ich mir Mal anschaun, die Maus. Bei meiner Epicgear AnurA geht langsam das Wheel aus dem Leim, weil der Abnehmer des Sensors verschleißt, und dann geht die Rasterung flöten. Das hab ich zwar vor einigen Monaten "quick & dirty" fixed, in dem ich die Federspannung auf das Abnehmerrad erhöht habe, aber solange ich die Alps Teilenummer des Sensors ned rausfinde, kann ich das ned umlöten. Und ewig wird das ned halten, was ich da gepfuscht habe.


    Bissl mehr als 4 Jahre tägliche Nutzung hätte schon drin sein können. Najo, vielleicht hole ich mir die Classic als Ersatz, wenn ich die AnurA nicht mehr verwenden kann.


    PS.: Trotzdem wär mir lieber, ich würde endlich rausfinden welche Modellnummer das Alps Abnehmerteil da drin genau hat, denn ich will ja eigentlich der Obsoleszenzverhinderer sein! ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Dass sie das können haben die MS Jungs bereits mit der alten Explorer 3.0 bewiesen, also geplante Obsoleszenz ausschließen/verhindern ^^ . Beide rennen bei mir noch tadellos an den Retro Rechnern und werden auf LANs auch von meinem Kumpels ordentlich ran genommen. Natürlich sind die Tasten längst nicht mehr so straff wie bei der neuen Classic aber das ist ok. Sie funktionieren 1a und das reicht mir.

  • Ich hab mir gerade auch mal zwei neue Intelli Mäuse bestellt, das soltle dann auch für die nächsten 10-20 Jahre reichen :topmodel:
    Zusätzlich hab ich meine alte Explorer 3.0 wieder fit gemacht. Hatte sie sehr lange nicht benutzt und der Weichmacher im Mausrad hat das Rad sehr eklig klebrig werden lassen.

    Voodoo Alt-Rechner: Asus A7V266, AMD Athlon C 1400 Mhz, 512 MB DDR 1 Ram, Voodoo 5 5500 AGP Geforce 2 Ultra, Windows 98SE - alles verpackt in einem Maxdata Artist Desktopgehäuse

    (Die Voodoo und das Asus Mainboard ist leider von uns gegangen )

  • Ja, die Microsoft Intelli waren früher auch mit meine Favoriten und ich freue mich über die Neuauflage. Kaufen werd ich mir welche, wenn neue Mäuse gebraucht werden, aktuell kein Bedarf.

  • @ 666psycho & Silent Deatz: Gute Entscheidung. Bin gespannt ob ihr mein Feedback teilt, wenn ihr früher oder später mal die Maus in den Händen haltet. Alte Explorer 3.0 wieder fit machen ist doch Ehrensache. Ich musste leider bei einer Maus auch den Softlack entfernen. Bei der anderen war komischerweise alles OK.

  • Hmm, aber mit Global Free Shipping ist da bei mir nichts auf Amazon.com, vielleicht weil ich in Österreich sitze? Da hilft nur warten, bis die Maus auf lokalen Märkten verfügbar wird, weil so zahle ich für den Versand beinahe den kompletten Kaufpreis nochmal drauf. :( Und das ist die billigste Option..

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Na, das is mir zuviel Aufwand (weiß auch nicht wo die ganzen Leute die ich in DE kenne genau wohnen).


    Ich wart einfach, bis es die Maus regulär in der EU gibt. Wenn man Geizhals Glauben schenken darf, wird das wohl in 1-2 Wochen der Fall sein! Das Bißchen Geduld hab ich dann auch noch. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"


  • ...Ich wart einfach, bis es die Maus regulär in der EU gibt. Wenn man Geizhals Glauben schenken darf, wird das wohl in 1-2 Wochen der Fall sein! Das Bißchen Geduld hab ich dann auch noch. ;)[/align]


    Jop, hatte das auch gesehen und denke ich werde auch noch etwas warten.


    €dit:
    Im MS-Store verfügbar:
    https://www.microsoft.com/de-d…tivetab=pivot:overviewtab

  • Als Student kann man die Maus anscheinend sogar für irgendwas um die 38 € bekommen...ja nur angeschissen :topmodel:

    Voodoo Alt-Rechner: Asus A7V266, AMD Athlon C 1400 Mhz, 512 MB DDR 1 Ram, Voodoo 5 5500 AGP Geforce 2 Ultra, Windows 98SE - alles verpackt in einem Maxdata Artist Desktopgehäuse

    (Die Voodoo und das Asus Mainboard ist leider von uns gegangen )

  • Gerade eben sind meine beiden Mäuse gekommen...auf den ersten Blick find ich sie super :thumbsup:

    Voodoo Alt-Rechner: Asus A7V266, AMD Athlon C 1400 Mhz, 512 MB DDR 1 Ram, Voodoo 5 5500 AGP Geforce 2 Ultra, Windows 98SE - alles verpackt in einem Maxdata Artist Desktopgehäuse

    (Die Voodoo und das Asus Mainboard ist leider von uns gegangen )

  • Funktioniert die neue alte MS Intelli Explorer 3.0 auch noch mit Adapter am PS/2-Anschluß?

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren