"Microsoft Intelli Explorer 3.0" jetzt "Microsoft IntelliMouse Classic" << Für mich die Beste Maus ever!

  • Habe zuerst leider den falschen Thread nekrofiziert, jetzt aber in den richtigen:


    Also, nachdem der Drehimpulsgeber (das Rasterrad mit Sensor) von meinem Mausrad bei der GeIL EpicGear AnurA nach 4 Jahren durchgewetzt war, und bei der Roccat Kone Pure nach 3 Jahren habe ich mir jetzt auch Mal wieder eine aktuelle "klassische" Microsoft geholt: Die IntelliMouse Pro in recht häßlichem Weiß.


    Haptisch ganz gut bis jetzt, und das Ding war um 25€ im Angebot, da kann man sich nicht aufregen. Die abgeschaltene LED hat er sich auch in der Firmware der Maus gemerkt, also nimmt das Ding die Einstellungen zu neuen Rechnern mit - ganz ohne Cloudmüll.


    Bin schon gespannt wie lange die hält.


    Eigentlich wollte ich die Drehimpulsgeber ja einfach selber tauschen, aber bei der AnurA konnte ich die passenden "Rotary Encoder" nur in den USA finden... und zu faul war ich dann leider auch. :(

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ich hab die "billigere", gleich aussehende Intellimouse Classic. Und die ist ein Stück Scheisse. Der schlimmste Sensor aller Markenmäuse dich ich besitze. Der funktioniert nichtmal auf normalen Mauspads ordentlich.


    Die Intellimouse Classic Pro soll ja nen komplett anderen Sensor haben. Bin echt am überlegen ob es sich lohnt sich die zuzulegen. Berichte unbedingt nach 3-6 Monaten wie es den Gummiteilen geht. Bei mir bauen die schon ordentlich ab.

  • Bei der Pro gibt es keine Gummierung mehr. Sprich, die Oberfläche ist einfach Hartplastik, so ca. wie bei den ganz alten Modellen. Da geht maximal etwas Farbe ab denke ich Mal. Aber man wird's sehen. Ein alter Kumpel von mir, der die Pro seit einem halben Jahr im Büro nutzt, der meint das paßt. Und der hat sich im selben Atemzug auch über die Classic aufgeregt, weil das kompletter Scheiß sei laut ihm.


    Bei mir liegt die Maus auf schwarz lackiertem Holz. Der Sensor macht mir keine Probleme. Ich kann aber keine typischen Hartplastikpads testen, weil ich keines mehr habe. Grade ein Virpil Stoffpad hätte ich zum Ausprobieren, aber sowas verwendet ja eigentlich keiner mehr.


    Spannend: Mit der Roccat Kone Pure ging Maustaste 5 nicht über meinen Aten KVM Switch. Das ist eine der Daumentasten. Mit der Microsoft geht's aber. Keinen Plan wieso.. Wennst die Kone Pure direkt am Rechner ansteckst geht's, auch wenn die Roccat Software nicht drauf ist. Najo, verstehe ich nicht, aber funzt jetzt, paßt.


    Edit: Ob's wirklich wertig ist, sehen wir nach 6 Monaten eh nicht. Eher nach 6 Jahren. Wenn dann noch alle Mikroschalter und der Drehimpulsgeber sauber funktionieren, dann kann man anfangen was zur Haltbarkeit zu sagen. Also ob's beginnt, an Logitech heranzukommen.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

    Edited once, last by GrandAdmiralThrawn ().

  • Ich hab die "billigere", gleich aussehende Intellimouse Classic. Und die ist ein Stück Scheisse. Der schlimmste Sensor aller Markenmäuse dich ich besitze. Der funktioniert nichtmal auf normalen Mauspads ordentlich.


    Die Intellimouse Classic Pro soll ja nen komplett anderen Sensor haben. Bin echt am überlegen ob es sich lohnt sich die zuzulegen. Berichte unbedingt nach 3-6 Monaten wie es den Gummiteilen geht. Bei mir bauen die schon ordentlich ab.

    Huch - ich hab die "Classic Intellimouse", und bin super zufrieden. Funktioniert auf Mauspads, direkt auf dem Tisch, überall. Im Vergleich zu alten Versionen haben sie doch gerade den Sensor verbessert, dachte ich.

    Ict das die gleiche die Du auch hast? Weil bei Dir die beiden Wörter vertauschst sind.

    We are Microsoft of Borg. Assimilation is imminent. Resistance is... Error in Borg.dll. Press OK to abort.

  • Ich hab die "billigere", gleich aussehende Intellimouse Classic. Und die ist ein Stück Scheisse. Der schlimmste Sensor aller Markenmäuse dich ich besitze. Der funktioniert nichtmal auf normalen Mauspads ordentlich.


    Die Intellimouse Classic Pro soll ja nen komplett anderen Sensor haben. Bin echt am überlegen ob es sich lohnt sich die zuzulegen. Berichte unbedingt nach 3-6 Monaten wie es den Gummiteilen geht. Bei mir bauen die schon ordentlich ab.

    Huch - ich hab die "Classic Intellimouse", und bin super zufrieden. Funktioniert auf Mauspads, direkt auf dem Tisch, überall. Im Vergleich zu alten Versionen haben sie doch gerade den Sensor verbessert, dachte ich.

    Ict das die gleiche die Du auch hast? Weil bei Dir die beiden Wörter vertauschst sind.

    Geht deine auf schwarzen Stoffmauspads?

  • Abseits dieser Frage habe ich Mal die Pro auf mehreren Unterlagen getestet und bin dabei ein wenig, öhm... zu kreativ geworden:

    • Logitech K810 Tastatur, Rückseite, Hartplastik, schwarz, matt: Geht (ist nur etwas klein)
    • Stoff, bunt, matt: Geht
    • Gummi, schwarz, diffus reflektierend: Geht
    • Holz, schwarz lackiert, diffus reflektierend: Geht
    • Wurstpapier (beschichtete Seite): Geht
    • TFT, matt, in Betrieb: Geht
    • TFT, matt, außer Betrieb: Geht
    • TFT, glossy, hart reflektierend, außer Betrieb: 50/50. Ein solches Display ging, ein anderes gar nicht
    • Pappe, glossy, halbmatt reflektierend: Geht
    • Papier, matt: Geht
    • Gußeisen, matt mit Patina: Geht
    • Keramik, weiß, halbmatt reflektierend: Geht gar nicht
    • Stahl, weiß lackiert, halbmatt reflektierend: Geht
    • Aluminium, unlackiert, matt: Geht
    • Verspiegelter Kunststoff, hart reflektierend, schmutzig (voller Fingerabdrücke): Geht
    • Verspiegelter Kunststoff, hart reflektierend, poliert: Geht so gut wie gar nicht
    • Spiegel, hart reflektierend, poliert: Geht gar nicht. Nichts für Narzissten, diese Maus.


    Also macht euch nicht all zu viele Sorgen, ihr könnt eure Gußeisenmauspads weiterverwenden, und zur Not tut's auch der Bildschirm oder das Papier in das ihr euch letztens eure Salamischeiben habt einwickeln lassen an der Feinkosttheke!


    Wenn alle Stricke reißen, könnt ihr auch immer noch dem Nachbarn die Zeitung klauen, die tut's auch! Und falls der kein Abo haben sollte.. najo. Was auch immer nicht geht, kann gehend gemacht werden: Macht's die Oberfläche einfach saudreckig, dann läuft's!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Geht deine auf schwarzen Stoffmauspads?

    Hm, ich glaube das habe ich nicht probiert, und ich glaube ich habe auch keins mehr da.

    Falls im Herbst meine LAN-Party stattfinden kann, werd ich da Mal schauen, ob ichs bei jemandem Mal ausprobieren kann...

    We are Microsoft of Borg. Assimilation is imminent. Resistance is... Error in Borg.dll. Press OK to abort.