VIA C3 1200MHz

  • Moinsen Freunde der gepflegten Retro Hardware! :spitze:


    Manche von euch haben es vielleicht mitbekommen das ich von rockys82 das "Gigabyte GA-6VTXE S370 "Tualatinfähig", CPU: VIA C3 Nehemiah 1,2GHz, Kühler: Zalman CNPS3100-Plus in OVP mit Zubehör" Bundle abgegriffen habe.. :D


    CryptonNite bemerkte seinerzeit ja :
    >>Großer Gott! Willst du etwa das Worst-Case-Szenario schaffen und die schrecklichste Schrottkiste aller Zeiten schaffen?:respekt: :topmodel: <<


    Jo dachte ich mir, das passt... :topmodel:


    Seit zwei Tagen schlage ich mich mit dem System herum und will nun den vorläufigen Stand kundtun:


    Die Erstinstallation fand mit Windows98se auf folgender Hardware statt


    Board: Gigabyte GA-6VTXE
    CPU: VIA C3 Nehemiah 1,2GHz
    Kühler: Zalman CNPS3100-Plus
    Speicher: 256MB SpecTec SDRAM PC133 CL2* x2
    ODD: LG- GDR8164B
    HDD: Seagate 250GB IDE
    FDD: Mitsumi 3,5"
    PSU: LC-Power 430W :gadget: "Black Edition" 8|


    Die Installation verlief wunderbar, auch die inoff. Updates, alles wunderbar! :thumbsup:


    Bis auf (siehe Anhang)! 8|


    Bin ich auf einen alten Hut gestossen, der allgemein bekannt ist? Oder ist das ein neu entdeckter Bug einer 19 Jahre alten Software? :topmodel:
    Aufgefallen ist das mit einer Matrox G200, diese hatte ich gegen eine andre G200 getauscht. Diese gegen eine G400 DH, gegen eine Viper 550 (TNT1) gegen schlußendlich eien V3! Wie man sieht, die G200, TNT1 und V3 habe ich dokumentiert. Überaus merkwürdig ist das der Bench keinesfalls ruckelt: Der Wipeout-Clone im 99MAX läuft super flüssig, nur das der Counter bei etwa 5FPS anfängt um sich auf 0FPS einzupendeln... :topmodel: Aber das sieht man ja im Anhang... Die FPS sind unteraller Sau... :adsh:
    Hatte dann das OS ausgetauscht gegen WinME mit dem selben Ergebnis. Bei 3DMurks 2000 oder Final Reality alles kein Problem, zumindest bei der TNT1 und der V3. Matrox fühlt sich überhaupt nicht wohl auf der Kombi... :gadget: :| - oder die zwei Treiber die ich genutzt habe sind kacke!


    Bisher bin ich soweit dem C3 die Schuld in die Schuhe zu schieben! Hat sonst noch wer einen C3 "Nehemiah " um das nachzuvollziehen?


    Ich werd jetzt erstmal Win2000 installieren... :spitze:

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-III+ 400 @ 550MHz, 768MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • Der Mann hat echt mal Eier! :spitze:


    Mal im ernst, den 99er halte ich prinzipiell für sehr buggy. Was da manchmal angezeigt wird ist einfach nur Grütze. Auch mit viel weniger exotischen Konstellationen. Auch die Skalierung ist unter aller Sau. Wenn die Hardware zu schnell wird gehen die Frames wieder runter.
    Ich würde eher mit echten Games testen, Quake2 oder so.

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Das bei 3dMark99(max) ist wohl ein Bug und scheint wohl nur in Verbindung mit Cyrix CPUs aufzutreten. Den mit anderen Exoten wie z.b. IDT Winchip usw. gibts das Problem nicht, dass die Auswertung der angezeigten Frames usw. nicht funktioniert.
    Wüsste aber jetzt spontan nicht, ob der Bug zur "aktiven" Zeit des 99er 3DMark bekannt war oder nicht. Aber ich tippe Mal darauf, dass Chips abseits von Intel und AMD schon damals unbedeutend war insbesondere in dem Umkreis in welchem dieser Benchmark eingesetzt wurde.

    -= Under Construction =-

    Edited once, last by Schroedinger ().

  • Das bei 3dMark99(max) ist wohl ein Bug und scheint wohl nur in Verbindung mit Cyrix CPUs aufzutreten

    Das kann ich nicht bestätigen! Mein Cyrix PR300 läuft, für Cyrix Verhältinisse :topmodel: , wunderbar. Allerdings auf einem Sockel 7 System...



    AIDA64 1.8 erkennt ihn, also den C3 1200MHZ einwandfrei. Dr. Hardware ist der Meinung das es ein PII 1196MHz CPU ist :spitze: Und Windows ist der Meinung das das Teil "P6 Unknown Architecture" ist. xD :topmodel:



    Naja.. ich werde ja sehen.. Grundätzlich halte ich diese CPU aber, zumindest im Integer Bereich, für äußerst flott! 8o Absolut geschmeidiges arbeiten ist mit dem Teil möglich! FPU habe ich noch nicht wirklich abgecheckt, einzig Everest Ultimate 3.xx hat angesagt des er iwo zwischen einem Duron 600 und einem Athlon Classic 750MHz liegt... Immerhin, hatte ich mir deutlich schlimmer vorgestellt! :)


    Da nicht alles von vornherein so läuft wie es laufen soll macht die CPU noch einmal so interessant für mich! Nach kurzer Recherche habe ich auch gesehen das es wohl VIAs mit 3DNow! Befehlssatz geben soll :hre: .


    Wer hätte das gedacht das der 370er Sockel für mich mal interessant wird?!? Ich jedenfalls nicht.... :topmodel:


    So! Mache mich mal weiter an die Win2000 Installation.... :D Bin richtig beeindruckt von dem System.... :hre: Danke nochmal an rockys82, echt supergeiles Moped! :thumbsup: :D

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-III+ 400 @ 550MHz, 768MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • Haste alle Treiber drauf, auch die VIA CHipsatztreiber?
    Und achte im BIOS drauf alles abzuschalten was du nicht nutz, wie SerialPort usw. und bei der CPU immer den kleinsten vCore einstellen!


    So scheiße ist der C3 Nehemiah nicht ich würde den hier ja mehr Leistung zwischen einen P3-800-1000MHz einordnen, bissel OC geht ja auch.


    Aber auch so egal was Benches sagen, für ein etwas anderes System passt das... ich würde da als 2D natürlichz etwas extravagant u.a. eine Verite Rendition, Matrox G400 Max oder Rage Fury Maxx einbauen und dazu natürlich ein V2SLI gesellen, das war zumindest mein ursprüngliches vorhaben.


    Vielleicht mach ich das ja auch nochmal, hab ja wie einige mitbekommen haben bei Ebay-Kleinanzeigen das Board+P3-S King nochmal Sealed und versiegelt bekommen... aber das lege ich mir erstmal weg, Goldstaub bis ich da wirklich mal lust bekomme sowas zu tun.


    Achso ich würde bei W98se bleiben oder ums auch wieder etwas anders zu machen ME. :whistling:


    Gruß :spitze:

  • Haste alle Treiber drauf, auch die VIA CHipsatztreiber?
    Und achte im BIOS drauf alles abzuschalten was du nicht nutz, wie SerialPort usw. und bei der CPU immer den kleinsten vCore einstellen!

    Natürlich.. Chipsatz ist das erste was ich installiere... ;)

    So scheiße ist der C3 Nehemiah nicht ich würde den hier ja mehr Leistung zwischen einen P3-800-1000MHz einordnen, bissel OC geht ja auch.

    Nein, natürlich nicht! Sollte auch nicht so rüberkommen! Ich liebe Underdogs! :D Schaue in der Bucht schon nach weiteren VIAs, vorallem nach den 3DNow! Teilen... :thumbsup:

    Aber auch so egal was Benches sagen, für ein etwas anderes System passt das... ich würde da als 2D natürlichz etwas extravagant u.a. eine Verite Rendition, Matrox G400 Max oder Rage Fury Maxx einbauen und dazu natürlich ein V2SLI gesellen, das war zumindest mein ursprüngliches vorhaben.

    Du scheinst ein Fan von den Renderitions zu sein, oder? ;) Ich habe iwo noch diese hier ... Dummerweise habe ich den Überblick verloren wo ich die hingepackt habe. :mauer:


    Achso ich würde bei W98se bleiben oder ums auch wieder etwas anders zu machen ME. :whistling:

    Momentan laufen noch die gesammelten Updatepacks von Winboard.org für 2000. Ist aber eh ein Dualboot, also WinME ist eh noch drauf... :D


    Was hat sich sonst noch so getan?


    Nun, die 250er Platte ist wieder raus. Die scheint einen Schaden zu haben und derzeit läuft dieses Nuke Tool von Hirens Boot CD... :spitze:
    Vor der Installation auf Win2000 noch schnell auf 1GB SDRAM aufgerüstet und ich muß sagen, das Teil rennt wie Schmitzens Katz unter Win2000 :D
    Ich merke aber wie mich das System echt anfixt! :hre:
    Achso: diesen Aufbaulüfter im Lieferumfang vom Zalman habe ich weggelassen, erst aus Schludrigkeit, weil vergessen, jetzt bewußt, da am Cooler direkt der Gehäuselüfter montiert ist. Offensichtlich reicht das! Mehr als 42°C habe ich bisher nicht gesehen (BIOS) :thumbup:
    Jetzt muß ich mal sehen das ich woher einen 1400er bekomme... :love: :hre:

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-III+ 400 @ 550MHz, 768MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • Was größeres als den 1200er wirste nicht finden, soll angeblich noch einen 1400er Nehemiah geben mit FSB 133 aber ich glaubs ehlich nicht, gabs wohl nur paar für OEM oder war in Planung... noch nie gesehen nirgends Ebay und co. Jahrelang regelmäßig gesucht und VIA selbst hab ich mal den Support zu angeschrieben, kam aber keine Antwort.


    Ja soeine Rendition hatte ich auch mal mit 8MB die Verite 2000 von QDI, die hatte kurioserweise eine verdammt gute 2D Qualität und ist nochmal was anderes wie eine Matrox, ging auch gut mit V2SLI und hat wohlgemerkt auch eine eigene API.

    Edited once, last by Deletet ().

  • Ja soeine Rendition hatte ich auch mal mit 8MB die Verite 2000 von QDI, die hatte kurioserweise eine verdammt gute 2D Qualität und ist nochmal was anderes wie eine Matrox, ging auch gut mit V2SLI und hat wohlgemerkt auch eine eigene API.


    Ich hab so eine Karte in meinem PII 450 verbaut, läuft super zusammen mit einer V1 und PowerVR. Vorallem ist sie aber wegen der eigenen API verbaut.
    Grand Prix Legends läuft wunderbar damit, sowie Indycar Racing II und SODA Offroad Racing, die einzige Möglichkeit diese Spiele mit 3D Beschleunigung zu erleben.

    3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:

    QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
    Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
    Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
    Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

  • Mööööp :D


    Grand Prix Legends läuft auch unter Glide.
    Und SODA Geraffel Dings ist ja wohl das letzte *Piep* Game unter dieser Sonne :D


    Aber generell find ich die Randitions auch sehr sympathisch.. Ich finde vor allem man kann Quake 2 nicht hübscher spielen als auf einer Rendition, das Spiel wirkt viel düsterer.. auf anderen Karten fand ich Quake 2 historisch hässlich, der Look hat mich im Vergleich zum ersten Teil schon immer angekotzt :topmodel:

  • Grand Prix Legends läuft auch unter Glide.
    Und SODA Geraffel Dings ist ja wohl das letzte *Piep* Game unter dieser Sonne


    Ja aber primär für Rendition gemacht, wie die meisten Papyrus Spiele.


    Hast SODA schon mal ersthaft gespielt?
    Also ich hab das Spiel sehr lange gespielt und es ist alles andere als einfach, im Gegenteil, sehr herausfordernd und realistisch.
    Das Spiel als das letzte untere der Sonne zu bezeichnen ist absolut ungerechtfertigt, da kenne ich ganz viele "Rennspiele" die ich keine 5 Minuten Spielen könnte.
    Mit der Tastatur kannst das Spielen von SODA vergessen, da brauchst schon was analoges um es vernünftig spielen zu können, wie alle Papyrus Titel und die waren damals schon extrem Simulationslastig.


    Grand Prix Legends ist nicht umsonst eines der Übersimulationen mit unzähligen Mods.


    SODA ist zumal ein Spiel das ich erst kennen lernte als ich meine erste Rendition hatte (vor ca. 3-4 Jahren) als ich auf Rendition Spiele Jagd war.
    Ich befand das Spiel also aus jüngster Sicht als gut und nicht weil ich es damals gespielt habe.


    Auf Papyrus lasse ich nichts kommen, die haben damals echt geile Rennspiele/Rennsimulationen gemacht :thumbsup:


    Ich finde vor allem man kann Quake 2 nicht hübscher spielen als auf einer Rendition, das Spiel wirkt viel düsterer..


    Echt? Das muss ich mal testen...

    3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:

    QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
    Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
    Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
    Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |