ATi Rage Fury MAXX / Erfahrungen / Fragen

  • Gab's irgend einen Trick das Ding unter Win98se zum laufen zu bekommen? Habe mir mal eine andere Rage Fury Maxx ausgeliehen um hier und da etwas auszumessen.

    Ich hab ja mein SK41G Xpc mit dem via KM26t Chipsatz. Hab da einfach mal meine Voodoo ausgebaut und die fury eingebaut. Startet schonmal bis ins windows. Hab mir vorher noch die letzten Treiber direkt von der AMD Seite runtergeladen, ist einer aus dem Jahr 2000. Installieren lässt er sich, Windows 98se startet ja dann neu und nach dem Neustart hat er mit 16 Farben bei 640x480 ins windows wieder rein gestartet. Im gerätemanager steht die fury maxx aber sauber drin, zweimal halt. Wenn ich dann die Auflösung höhersetze will Windows wieder nen Neustart und genau an dem Punkt hängt es jetzt... Der Rechner startet neu und kurz bevor ich eigentlich den Windows Desktop sehe bleibt ei Fach alles schwarz, Monitor bleibt aber an, keinerlei hdd Aktivitäten mehr, reagiert auch nicht auf Strg+Alt+Entf. Hilft nur ein Reset. Aber der schafft es einfach nicht eine höhere Auflösung einzustellen bzw. Mehr als 16 Farben. Die Karte funktioniert aber bei dem wo ich die mir ausgeliehen habe. Was könnte da bei mir hier los sein?

    Mein 3dfx XPC :-]
    Shuttle SK41G: Athlon XP 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @default VCore 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 TCCD PC550, Voodoo 5-5500 mit Noctua 5V Lüfter, Audigy 2zs OpAmp MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E SLC 64GB SSD @ IDE->SATA adapter

  • Ich jage im Moment alle meine AGP Karten durch mein Benchsystem und die Maxx läuft auf dem SiS645 astrein, solange AGP 1x oder 2x händisch im Bios eingestellt wird. Sonst hängt sich die Fury nach dem Windowsboot auf.

    Übrigens meldet sich der primäre Rage128 im Gerätemanager als Rage Fury Maxx (English) und der zweite Rage als Rage Fury Maxx Secondary.

    Schau mal ob das bei dir so ist.

    Und immer erst beide GPU´s als Windows Standard VGA Adapter installieren und anschließend die ATI Setup starten.


    Kurze Frage nebenbei.


    Wird die Rage Fury Pro mit 118/140MHz Core/Mem getaktet?

  • erkannt wurde die mit zwei GPUs bei mir ja.

    Ich bekomme die tage ein P2B mit nem P2-450Mhz

    Mal schauen was sie dann dazu sagt

    Mein 3dfx XPC :-]
    Shuttle SK41G: Athlon XP 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @default VCore 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 TCCD PC550, Voodoo 5-5500 mit Noctua 5V Lüfter, Audigy 2zs OpAmp MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E SLC 64GB SSD @ IDE->SATA adapter

  • So, 440BX ist einsatzbereit. Die Fury Maxx die ich ausgeliehen habe funktioniert fehlerfrei, aber meine 10€ fury leider nicht :(

    Jedes zweite Bild was gerendert wird ist fehlerhaft... Nur welche gpu ist für das zweite Bild verantwortlich auf der Karte? Der am Ende der Karte, oder die gpu in der Mitte bzw. Die näher der slot blende ist?

    Egal auf welche gpu oder RAM ich drücke ändert sich nichts am fehlerbild.. Also nach einer Kalten Lötstelle sieht das nicht aus - da hätte sich was am fehlerbild ändern müssen


    *edit* ok, mit meiner wärmebildkamera hab ich rausgefunden das die hintere gpu diejenige welche ist, welche zugeschaltet wird, die bei mir auch fehlerhaft ist. Denn wenn ich den Dual Gpu Modus ausschalte, ist auch das 3D Bild fehlerfrei und die hintere GPU und Speicher bleiben einige °C Kühler als die gpu in der Mitte...


    Ist die gpu und Speicher von einer einfachen rage 128 Pro gleich? Die gibt's ja auch als Single GPU Karten, wo auch der selbe Kühler drauf ist

  • Hab ich doch, da funktioniert sie richtig... Ist halt jetzt die frage obs am RAM liegt, oder an der gpu selber...auf alle Fälle aber kommt der Fehler von der rechten gpu/RAM Einheit.

    Mein 3dfx XPC :-]
    Shuttle SK41G: Athlon XP 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @default VCore 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 TCCD PC550, Voodoo 5-5500 mit Noctua 5V Lüfter, Audigy 2zs OpAmp MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E SLC 64GB SSD @ IDE->SATA adapter

  • RAM tauschen und gpu tauschen ist nicht das Problem für mich... Aber auf allen einfachen rage 128 Pro oder Ultras sehr ich keinen Hyundai RAM sondern Hynix, oder Samsung, oder halt irgendwelchen anderen RAM... Scheinbar ist der Hyndai nur auf den fury maxx Karten verbaut worden? Wollte da schon gerne den selben RAM hernehmen... Aber woher?

    Mein 3dfx XPC :-]
    Shuttle SK41G: Athlon XP 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @default VCore 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 TCCD PC550, Voodoo 5-5500 mit Noctua 5V Lüfter, Audigy 2zs OpAmp MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E SLC 64GB SSD @ IDE->SATA adapter

  • *edit* ok, mit meiner wärmebildkamera hab ich rausgefunden das die hintere gpu diejenige welche ist, welche zugeschaltet wird, die bei mir auch fehlerhaft ist. Denn wenn ich den Dual Gpu Modus ausschalte, ist auch das 3D Bild fehlerfrei und die hintere GPU und Speicher bleiben einige °C Kühler als die gpu in der Mitte...

    Sehr interessant. Auf der Karte selbst ist der Chip zum Slotblech hin als Slave gekennzeichnet und der andere als Master. Also genau anders als du es beschreibst. Wobei man jetzt dazu sagen muss, dass die Master/Slave Beschriftung auch nicht unbedingt aussagen muss welche GPU die Primäre/Sekundäre ist. Ich habe kein weiteres Wissen dazu. X/


    Leider findet man sehr wenig Fotos ohne Kühler im Netz. Ich habe hier mal eins gefunden auf dem es leider schwer zu erkennen ist aber ich denke man sieht es:



    (Bild in original Größe anzeigen lassen, dann sieht man mehr)

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Wie bekommt man hier am besten die Kühler ab? Auch wie bei den voodoos mit einfrieren? Oder Hitze?

    Sind das eigentlich ganz normale rage 128 Pro Chips die hier auf so einer Maxx drauf sind?

    Mein 3dfx XPC :-]
    Shuttle SK41G: Athlon XP 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @default VCore 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 TCCD PC550, Voodoo 5-5500 mit Noctua 5V Lüfter, Audigy 2zs OpAmp MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E SLC 64GB SSD @ IDE->SATA adapter

  • Das Thema hatten wir kürzlich erst. Ist das Gleiche wie bei den VSA100 Karten.

    Dazu zitiere ich Backfire, das Video bitte anschauen:

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Ok, also auf Eis legen...


    Hier mal die Temperaturen wenn beide Gpu's aktiv sind:




    Und hier wenn man in den "Maxx" Einstellungen sagt, er soll ein Chip deaktivieren:



    Mein 3dfx XPC :-]
    Shuttle SK41G: Athlon XP 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @default VCore 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 TCCD PC550, Voodoo 5-5500 mit Noctua 5V Lüfter, Audigy 2zs OpAmp MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E SLC 64GB SSD @ IDE->SATA adapter

  • Die GPUs einer Rage Fury MAXX sind zur GPU von z.B. Rage Fury PRO (GPU: Rage128 Pro) identisch.

    Du kannst daher eine Rage Fury PRO Grafikkarte als Spenderkarte nutzen.

    Der Chip taktet auf einer PRO Karte mit 118 MHz, auf einer MAXX mit 125 MHz.


    GPU: https://www.techpowerup.com/gpu-specs/ati-rage-4-pro.g882

    PRO: https://www.techpowerup.com/gpu-specs/rage-128-pro.c1716

    MAXX: https://www.techpowerup.com/gpu-specs/rage-fury-maxx.c644

    Hier noch eine (unvollständige) Übersicht von Grafikkarten mit "Rage128 Pro" Chip:

    http://www.vgamuseum.info/inde…item/111-ati-rage-128-pro

  • Ok, ich würde aber erstmal nur den Speicher tauschen... Aber gab es den Hyndai RAM auch auf normalen rage 128 Pro Karten? Muss halt erstmal eine spender-Karte finden irgendwie :-/

    Mein 3dfx XPC :-]
    Shuttle SK41G: Athlon XP 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @default VCore 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 TCCD PC550, Voodoo 5-5500 mit Noctua 5V Lüfter, Audigy 2zs OpAmp MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E SLC 64GB SSD @ IDE->SATA adapter

  • Anscheinend nicht - hab bis jetzt noch keine normale einfache rage 128 mit Hyndai RAM gefunden :(

    Mein 3dfx XPC :-]
    Shuttle SK41G: Athlon XP 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @default VCore 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 TCCD PC550, Voodoo 5-5500 mit Noctua 5V Lüfter, Audigy 2zs OpAmp MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E SLC 64GB SSD @ IDE->SATA adapter