• Das einzige was ich bisher damit gemacht habe war es zu kaufen, mit DLCs und Mods vollzustopfen und für XP / XP x64 zurechtzuhacken. Aber ich bin leider immer noch nicht dazu gekommn, es auch endlich Mal zu spielen. :(


    Haben tu ich zusätzlich Arachnoid, Leviathans, Horizon Signal, Utopia, Synthetic Dawn, Apocalypse und Distant Stars, was die DLCs angeht


    Mods habe ich auch schon einen ganzen Sauhaufen installiert, Animaris & Anime Voice English (jucken dich sicher ned, also die kannst Mal sein lassen), Beautiful Universe, Downscaled Ships + Kurogane & Kurogane Downscaled, Strega & Strega Downscaled, Tall White & Tall White Downscaled, Mem Stable, More Events, Pop Status Icons, Real Space + Real Space Beautiful Universe, Ringworld Home, UI Overhaul 1440p (wird schon passen für meine 1600p Auflösung) und Vibrant Galaxy.


    Diese Mods sind ein Gemisch der Empfehlungen zweier Stellaris Spieler auf die ich mich Mal verlassen will, einerseits Umlüx hier aus dem Forum und andererseits den russischen Hacker Oleg Ovcharenko, mit dem ich beizeiten im IRC hänge. Beide spielen das Ding schon recht lange.


    Selbst kann ich eben leider noch nichts dazu sagen, weil dieser ganze Haufen hier eben schon seit geraumer Zeit rumsitzt und darauf wartet, endlich Mal angespielt zu werden.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Ich hab nur Pirate Mod für deren Schiffe und Shipmod drauf für Fregatten und Escorten sowie anderen Modulaufbau soweit auch alle DLC außer Apocalypse...


    Galaxy hab ich mir selber etwas vergrößert, brauch man ja nur die Sternenanzahl ändern.


    Mich stört das man aufeinmal pro Sektor überhaupt zum erweitern eine Starbase/Außenposten bauen muss vorher konnteste deine Reichsgrenzen besser erweitern und man konnte auch mehrere Sternenbasen und so in einem System bauen.


    Auch hätte ich gerne mehr Schiffsskins außer die vorgegebenen, oder welche von den Gefallenen Reichen.

  • Ich habe es bei Release gespielt. Nachdem ich nach kurzer Zeit aber ein Sternenreich hatte das die halbe Galaxie beinhaltete kam ich nicht weiter, kein anderes Volk wollte sich noch mit mir verbünden und Krieg ging auch nicht weil die Völker dann mit anderen Völkern befreundet waren mit denen ich in einer Föderation war :(

  • Ich spiele bisher immer eine Soldatendiktatur bzw. Imperator mit Thronfolge, Schwarm ist auch ganz interessant, mit Robotern blicke ich noch nicht ganz durch.


    Gehe ab und zu lediglich Frieden und Handel ein, wenn der Gegner zu Stark oder gleichwertig ist, ansonsten verlange ich Tribut und Vassalierung, oder eben nichts, weder Krieg noch Frieden.


    Bringe mich in der zeit nah bei Ihm in Stellung und schlage dann zu, Bündnisse, Föderationen und dergleichen lehne ich ab, ich bin das Imperium und will alles gleichschalten, Erobern oder unterjochen oder ausrotten...


    Ausnahme natürlich erstmal die gefallenen Reiche, wenn da eins erwacht ist, das eh das Todesurteil.

    Ist mir einmal passiert und das waren noch fanatische Religiöse Militaristen, die haben gleich gewütet und das gemacht was ich sonst mache aber mit Hochtechnologie.:topmodel:

  • Ich habe es bei Release gespielt. Nachdem ich nach kurzer Zeit aber ein Sternenreich hatte das die halbe Galaxie beinhaltete kam ich nicht weiter, kein anderes Volk wollte sich noch mit mir verbünden und Krieg ging auch nicht weil die Völker dann mit anderen Völkern befreundet waren mit denen ich in einer Föderation war :(

    Bei mir war es ähnlich, laut Steam habe ich ca 15h Spielzeit, wenn ich mich recht erinnere war das 2. Savegame 10+ Stunden (mein erster Versuch ein Sternenimperium aufzubauen ging schnell schief *g*). Aber irgendwas war, dass ich nicht mehr weiter kam, auch bei knapp 40%... irgendwie hat mich das Spiel dann leider auch nicht mehr gereizt.

    Wahrscheinlich lohnt es sich aber nochmal, nach den ganzen Updates und Steam Workshop Mods :)

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 2700X, 32 GB DDR4-2666 @ 3066 MHz, nVidia GeForce GTX 1080 TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 15.08.18 )

    Laptop: MacBook Pro (2017)