[S] Asus K7V-T Slot A Mainboard

  • Mir wurde leider eine Hürde in mein Athlon 1000 Thunderbird Slot A Projekt gelegt, hätte ich mich vorher besser informiert...:steinigung:


    Ich suche ein Asus K7V-T, eines der einzigen KX133 Boards mit garantierter Athlon Thunderbird Kompatibilität wo auch die grossen >900MHz drauf laufen sollen. Wird wohl wieder ein steiniger Weg werden, weil dieses Board wie der 1000er Tb sicher auch schwer zu finden sein wird. Aber egal, das hat Zeit, irgendwann ist immer alles soweit!


    Das Epox 7KXA zickt mit dem 1000er Thunderbird (andauernde freezes beim booten, sogar im abgesicherten Modus), und per Suche im Web konnte ich das auch bestätigen. Stabil läuft das 7KXA mit max. 800 MHz Thunderbirds, mehr habe ich nicht finden können. Dachte zuerst an einem Defekt. Der 1000er TB läuft auf keinem KX133 Mainboard richtig stabil, außer dem K7-T und AMD-751 laufen sowieso mit den Birds, aber ich will wieder ein VIA Board haben und das Asus K7V-T scheint wohl das einzige Slot A KX133 Mobo auf dem Markt zu sein welches zu 100% mit allen Thunderbirds läuft. Da brauche ich mir keine Gedanken zu machen, und die Sache läuft, auf gut Glück ein anderes KX133 Board zu besorgen und hoffen, dass es rennt, weil andere das meinten, möchte ich umgehen...


    Der VIA KX133 unterstützt ja offiziell nur die Classic Athlons, aber die meisten konnten auch Thunderbirds fahren, sowie ich. Dazu habe ich das gefunden:

    https://www.planet3dnow.de/vbu…Slot-A-Prozessor-1000-MHz


    Hier die Antwort, dass das Epox 7KXA mit 650-800MHz Thunderbird CPUs max. stabil rennt, darüber ist Ende im Gelände wie mit vielen anderen KX133 Mainboards. Darum läuft auch der 750er problemlos. Wieder schlauer geworden, aber etwas spät...



    Ich konnte das ja nicht wissen, besser wohl immer vorher informieren, und nicht drauf los kaufen, wieder was gelernt. :bonk:

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

    Edited once, last by Aslinger ().

  • Schade dass die CPU nicht auf dem Epox läuft.

    Das K7V ohne T kann man modden damit es Thunderbird kompatibel wird. Die Anleitung sollte sich bei Toms Hardware oder so finden lassen. Ich erwähne es nur, weil es eine Alternative darstellt zum Board mit Thunderbird Support. Denn das K7V-T taucht nicht so häufig auf wie das normale.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Jep, absolut keine Chance, andauernde Freezes, obwohl es die bessere Rev 0.4 ist. Anderes NT getestet, Graka, 10 RAM Riegel, alles was halt geht. Am Anfang dachte ich an einen Defekt der CPU, später dann doch eine Inkompabilität. Das normale K7V soll auch noch bis 800MHz Tbs laufen, darüber ist sense. Die Mod konnte ich bis jetzt nicht finden. Mal gucken ob ich sie finde und wie schwer das ist...suche aber trotzdem weiterhin nach einem -T.

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

  • Die Anleitung habe ich vor Monaten noch auf Tom's Hardware gesehen.

    Habe jetzt nur noch im Archiv etwas gefunden, leider sind nicht mehr alle Bilder verfügbar [Link].


    Die Anleitung zum Mod gab es auch mal als Schablone in irgendeiner PC Zeitschrift damals, irgendjemand im Forum hatte die auch. Ich glaube Tweakstone war das.

    Ich glaube auch das CryptonNite nähere Infos zum Mod hat.


    Edit: Angeblich kann man jedes x-beliebe KX133 Board mit dem Mod Thunderbird >800MHz kompatibel machen.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Ich hätte ein K7M da, damit könntest Du vielleicht die CPU testen.

    Das ist ja wirklich schade, jetzt hast Du "die CPU" endlich ergattert, jetzt fehlt das Mainboard dazu.


    MfG

    Zombieeee

  • Na wenn man jedes x beliebige Board modden kann, dann wohl auch das 7KXA? Finde a aber nur das.


    Danke Zimbieeee, ich habe ein Asus K7M 1.04 hier, will das aber nicht verbauen. Dort läuft die CPU, leider funktioniert hier kein Super Bypass, da zu alte Rev. der AMD 751 Northbridge, somit will ich das Board nicht verwenden, verschenkte Leistung! Mit dem KX133 funzt jederzeit das Bank Interleaving, während man beim AMD 751 ein Rev. C5 aufwärts benötigt, sonst funzt kein Super Bypass.


    Das normale K7V läuft ziemlich gleich wie das 7KXA. 800 MHz dürften max. drin sein laut Suche, also wird der 1000er auch dort zicken.

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

    Edited once, last by Aslinger ().

  • Das normale K7M läuft ziemlich gleich wie das 7KXA. 800 MHz dürften max. drin sein laut Suche, also wird der 1000er auch dort zicken.

    Sicher?

    Laut Asus sollte die CPU auf allen K7Ms laufen.

    Code
    1. Processor                 seit PCB seit BIOS
    2. Athlon 1000 (K7)              ALL     1009
    3. Athlon 1000 (Thunderbird)     ALL 1009

    Wenn es die Rev. 1.04 ist, dann würde ich auch vermuten dass ein Chipsatz Rev. C5 oder höher verbaut ist. Wie hast du das überprüft?

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Sorry, habe mich vertan, meinte das normal K7V. Das K7M hat ja den AMD 751, da läuft der 1000er ja, das Board in Rev. 1.04 habe ich hier, aber ich will wieder ein Board mit VIA Chipsatz haben. Das K7V soll ja auch eines der performsten Slot A Mainboards sein.


    Das Tool "chipid super by pass utility" meint Rev. C4. Also nicht funktionstüchtig.

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

    Edited 2 times, last by Aslinger ().

  • Ok. Wirklich sicher kann man sich nur sein wenn man auf den Chipsatz selbst schaut. Wenn der Kühler mit Pushpins befestigt ist sollte das auch kein Problem sein. (Manchmal kann man Software einfach nicht trauen :topmodel: )

    Weitere Tools wären noch Everest oder WCPUid [Download].

    Aber die Funktion SuperBypass gibt es bei deinem Board (K7M) im Bios?

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Super Baypass ist im Bios grau hinterlegt, kann nicht verändert werden und alle anderen Tools melden auch C4.

    Den Kühler habe ich schon gestern abgenommen. Da steht nur C drauf und sonst nix, wie da. Nur dass mein Chipset um eine Woche neurer ist, sonst alle Daten gleich, nach C steht keine Zahl. Ein halb fertiger AMD-751 Chipsatz. :adsh:


    Egal, das Board ist wieder verräumt und ich gucke fleissig nach einem K7V-T. Mein absolutes Wunschboard für den 1000er.

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

  • Egal, das Board ist wieder verräumt und ich gucke fleissig nach einem K7V-T. Mein absolutes Wunschboard für den 1000er.

    Ja das ist wahrscheinlich das beste - ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Suche.


    Btw: Ich habe mal das Programm Chipid auf meinem Gigabyte GA-7IXE (AMD 750 Irongate) ausgeführt. Das sagt Revision C und Stepping 6. Everest und WCPUid sagen beide C5. Soviel zum Thema auslesen per Software.

    Der Entwickler von Chipid selbst sagt:

    Quote

    Some people report that revision c stepping 4 chipsets do, but this has not been verified by me.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Das ganze Sys hängt sich sofort auf bei Aktivierung, also ein noch ein meiner Meinung nach halbfertiger Chipsatz, von sowas lasse ich die Finger. Halb fertige Sachen nutze ich nicht.

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

  • Die Bratze verkauft überteuert bei Ebay, den würde ich sabotieren!


    Das K7M kann sehr wohl SuperBypass. Letztes BIOS flashen und glücklich sein. Richtig eingestellt ist das Ding flott und zuverlässig. Nur AGP 2x geht nicht, bzw. nur sehr instabil. Bei Voodoo ist da jedoch größtenteils irrelevant.

  • AmoRetro hat das auch in seinem built... schreib den halt mal an!

    Würde ich nicht machen, der Typ ist mMn einfach nur unsympathisch und geldgeil. Außerdem steht auf seinem Bild Athlon Classic 1000 MHz.


    Wahrscheinlich würde er seine Mutter verkaufen, wenn die nen TB 1000 in der Tasche hätte. Solche Leute wie er machen unser Hobby kaputt, weil sie nur im Eigeninteresse handeln und andere dafür ausnutzen. Die von dir verlinkte Seite ist ein gutes Beispiel, da ist ein Kommentar von mir, mit dem ich ihm geholfen und auch auf meine Seite zum EPoX EP-7KXA verlinkt habe - er hatte das Board fälschlicherweise als "K7XA" bezeichnet. Das und einige andere Kommentare hat er einfach gelöscht, weil er keine Links ohne Gegenleistung auf seiner Seite haben will (Dabei hatte ich einen Link zu seinem Forum auf meiner Seite, siehe nächster Absatz). Übrigens habe ich auf meiner Seite dutzende, hunderte Links zu anderen Seiten gesetzt, ohne jegliche Gegenleistung, nur weil ich dem Leser weitere Hilfe/Lektüre an die Hand geben will - das sind alle (bis auf ganz wenige Ausnahmen) sog. "follow" Links.


    Man muss dazu sagen, dass er auch mal ein Forum hatte, in dem ich mich angemeldet hatte (darüber habe ich auch undertaker_2 kennengelernt) - da habe ich ihm auch bei diversen Sachen geholfen und ihm angeboten bei dem Aufbau der Community zu helfen. Keine Antwort...er hat dann lieber alles wieder dicht gemacht (einfach das Forum gelöscht) und nichtmal die Zeit respektiert, die andere Leute inkl. mir da reingesteckt haben.


    Ich verdiene bis heute kein Geld mit meiner Seite (auch nicht mit dem Verkauf von Hardware), obwohl ich es bitter nötig hätte, und habe viele tausende unbezahlte Stunden da reingesteckt, um anderen zu helfen...und dieser Typ tritt das mit Füßen...solche Leute/Blutsauger/Trittbrettfahrer brauchen wir garantiert nicht in unserer Szene!


    Jeder muss im aktuellen System Geld verdienen, um leben zu können - deshalb hat grundsätzlich auch niemand etwas dagegen, dass er Hardware gewerblich verkauft. Diese kapitalistische Raffgier allerdings, die nicht mal vor gesetzten Links Halt macht, muss kein vernünftiger Mensch akzeptieren.


    Selbst wenn ich meine Seite mal über das Partnernetzwerk der vier bunten Buchstaben monetarisiere, würde ich niemals auf seine Artikel verlinken, das widerspricht meinen Idealen und meiner Moral.


    BTW...wenn man mal bißchen deep digging betreibt und in seiner Vergangenheit wühlt, bestätigt sich das alles auch, habe ich nur leider viel zu spät erkannt.


    BTW2...er hat's vor Jahren auch schonmal hier im Forum versucht, ist zum Glück aber kläglich gescheitert...einfach nach FGB suchen...er hat natürlich dann noch seine eigenen Posts editiert/gelöscht, als er gemerkt hat, er beißt hier auf Granit.


    BTW3...nutzt niemals seine Bilder irgendwo öffentlich im Netz, was er dahingehend verspricht (Klage wg. Urheberrechtsverletzung), hält er garantiert - damit er noch mehr Kohle ziehen kann.


    BTW4...sollte ich mal ein Forum auf meiner Seite eröffnen, werden Links zu seiner Seite rausgefiltert via Forensoftware o.ä.!


    Die Bratze verkauft überteuert bei Ebay, den würde ich sabotieren!

    CN...unser Verhältnis ist schwierig und ich könnte manchmal echt in die Tastatur beißen...


    ABER: Schön, dass du das genauso siehst!


    Viele Grüße

    soggi

  • Die Bratze verkauft überteuert bei Ebay, den würde ich sabotieren!


    Das K7M kann sehr wohl SuperBypass. Letztes BIOS flashen und glücklich sein. Richtig eingestellt ist das Ding flott und zuverlässig. Nur AGP 2x geht nicht, bzw. nur sehr instabil. Bei Voodoo ist da jedoch größtenteils irrelevant.

    Nur die Chipsatz Revisionen C5 + C6 beherrschen garantiert fehlerfrei Super Bypass. Da hatte ich halt kein Glück. Das sys hängt sich auf bei Aktivierung, da ich nur C4 habe = noch nicht vollständig implementiert. Das berichten auch viele im web. Lieber ein KX133 wo auch AGP4x funzt und den RAM auch asynchron auf 133MHz fahren kann.


    Zum Rest: Danke für die Warnungen!

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

  • Dass erst die NB-Revision C5 und höher "Super Bypass" unterstützt, ist richtig - siehe auch den Test von Au-Ja! (Betreff MSI K7Pro).


    Viele Grüße

    soggi

  • habe mit eine K7M und eine A1000 gekauft.

    werde mir das setup zum Weihnacht Zeit einbauen :)


    dann sage ich euch ob die K7M mit der CPU lauft :)

    Das K7M läuft mit dem Tausender Thunderbird, allerdings bin ich eher der Fan vom KX133 Chipsatz. Hoffentlich erwischt du einen AMD-751 mit C5 oder C6 Stepping, das ist besser als nix.


    Zitat von Tom's Hardware zum Hardware Mod des K7V Boards:

    Standardmäßig unterstützt der VIA KX133-Chipsatz nicht den AMD Thunderbird mit Taktraten größer als 800 MHz. Der Grund: Zu hohe Störanteile im Taktsignal verhindern einen stabilen Betrieb.


    Nach der Modifikation läuft der Athlon mit 1000 MHz auf Hochtouren und steht bei den Benchmarkergebnissen einer Platine mit KT133-Chipsatz in nichts nach. Das Asus K7V eignet sich besonders gut zum Umbau, da es ab Werk schon eine hohe Stabilität beim Betrieb und gute Leistung mitbringt.


    Derweil kann ich den Tausender nur für die Vitrine hernehmen. :saint:

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

    Edited once, last by Aslinger ().