[S] Grüne Hardware - Mainboard und Grafikkarte, gern im Tausch

  • @ t4ker: 80€ sind mir als Backup-Karte im Moment zu viel. Trotzdem danke fürs Angebot


    @ 3mbryoyo: Das Epox 8RDA6+ Pro wäre super - leider im Moment nicht aufzutreiben. Grünes DDR1 Ram ohne Heatspreader ist mittlerweile vorhanden. Hat deins ggfs. Heat-Spreader drauf, egal ob nachträglich oder original verbaut?


    @ all: Hat echt keiner ein grünes AMD Mainboard aus der Ära Sockel A oder 939 mit AGP, was er gern abgeben möchte?

  • Bin die Tage beim stöbern über ein EPoX EP-8K9A3+ gestolpert: [Link]. Ist ein KT400 Board, habe ich vorher noch nie gesehen.

    Sieht fast so aus wie das hier so beliebte 8K5A3+ (KT333) ;)

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Die bisher angepriesenen sind blank.

    Ich habe noch 2x COrsair mit schwarzen Heatspreadern...

    Ich bin ein Teil des Teils, der Anfangs alles war
    Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebar

  • Obwohl ich grade was entdeckt habe - Corsair CMX512 als XMS Pro Variante mit LEDs. DIe haben nen grünen Sticker drauf und sind sonst schwarz ABER haben LEDS :spitze::spitze::spitze:

    Davon hab ich ne Schublade voll. Ich habe das schon fast zwanghaft anmutende Bedürfnis die Dinger zu kaufen wenn die irgendwo fürn schmalen Taler angeboten werden. Die Bling Bling Serie hats mir angetan.

    Da gibts neben Versions Nummern auch Bezeichnungsunterschiede die sich auf die Timings beziehen.

    -3200C2PRO

    -3200LLPRO

    -3200XLPRO


    Natürlich gibts dann auch noch 1GB Module und 3500er Module und nicht zu vergessen DDRII Bling Blings

    Ich bin ein Teil des Teils, der Anfangs alles war
    Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebar

  • @ t4ker: 80€ sind mir als Backup-Karte im Moment zu viel. Trotzdem danke fürs Angebot


    @ 3mbryoyo: Das Epox 8RDA6+ Pro wäre super - leider im Moment nicht aufzutreiben. Grünes DDR1 Ram ohne Heatspreader ist mittlerweile vorhanden. Hat deins ggfs. Heat-Spreader drauf, egal ob nachträglich oder original verbaut?


    @ all: Hat echt keiner ein grünes AMD Mainboard aus der Ära Sockel A oder 939 mit AGP, was er gern abgeben möchte?

    Schmerzgrenze wäre 65€ inkl. Versand. Ich kann sie eigentlich nicht mehr wirklich gebrauchen.


    Mit einem grünen Sockel A Mainboard kann ich leider nicht dienen. Zumindest mit nichts, was auch ein bisschen selten ist...


    MfG

  • So, ich habe im letzten halben Jahr mal ein bißchen bei mir aufgeräumt und die folgenden Boards gefunden:

    FIC AZ33 (VIA KT133A):


    MSI K7T Turbo Ver:3 (VIA KT133A):


    MSI K7T266 Pro2 Ver:3 (VIA KT266A):


    ASRock K7S8X (SiS 746FX):


    Obwohl die ersten 3 mit VIA-Chipsatz sind, wovon ich ja kein soo großer Fan bin, bin ich mir nicht sicher, ob ich mich davon trennen will. Am ehesten würde ich wohl das FIC abgeben, das ASRock wohl zuletzt.


    Kannst Dich ja mal dazu äußern und mir einen Vorschlag machen :)


    P.S.

    eines hab ich noch gefunden:


    Fujitsu Siemens Scaleo-T (mit neuen Elkos, VIA K8T800):

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

    Edited once, last by Lotosdrache ().

  • Hey Lotosdrache, schön dich mal wieder zu lesen!


    BTW das K7T266 Pro2 (MS-6380 Ver3) ist ein OEM Board, welches von MSI u.a. für Fujitsu-Siemens Computers (FSC) und Targa hergestellt wurde - Specs, Manual und BIOS (falls benötigt) gibt's bei mir -> https://soggi.org/motherboards…266-Pro2-MS-6380-Ver3.htm.


    Viele Grüße

    soggi

  • Falls du noch nichts hast :) hätte ich eine kleine Idee wie du relativ günstig an was grünes für Sockel 939 kommen könntest (Opteron).


    Die Boards von Supermicro sind alle grün und gibt es auch für Sockel 939. Die sind natürlich nichts für Übertaktungsexperimente :/ aber laufen. Weiter haben sie meistens auch keinen VIA oder nvidia Chipsatz, sondern serverworks. Wäre also auf jeden Fall auch mal was anderes. Es gibt PCIE und damit könntest du eine Gefroce 7900 GTX nehmen, da die alle grün sind und der Lüfter semitransparent ist, würde diese damit gar nicht mal sooo schlecht zum Acrylgehäuse passen.


    Supermicro 939 (man verzeihe mir den ebay link hier drin)


    Board und die Geforce 7900 GTX sind nicht sonderlich beliebt, sodass die Preise im erträglichen liegen :).


    Vielleicht wäre das ja was.

  • @Roadi

    Auf Kleinanzeigen wird gerade ein Epox 8RDA3+ angeboten.
    Der Verkäufer schreibt zwar "nur Abholung", vielleicht lässt er ja dennoch mit sich reden.

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work (CG): MSI TRX40 Creator, AMD TR 3970X, 128GB RAM, Titan RTX 24GB, 2x 500 GB SSD, 1TB NVME, 2x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,4GHz. 16GB RAM, GTX 1080, 240GB SSD, 1TB HDD

  • @ eLuSiVe: Thx aber der Typ ist ein "Versendenix", leider...


    @ DerBiber: Es soll AGP haben - die Supermicro 939er fallen da leider raus, da ich aj schon die Winfast 280 mit AGP gekauft habe.


    @ Lotusdrache: Welch seltener Besuch aber gern gesehener Besuch ^^ Ich hätte gern das Fujitsu Siemens Scaleo-T (mit neuen Elkos, VIA K8T800). Was kostet das denn oder was hättest du gern im Tausch dafür? Das passt herrlich zu Tarnfarben und military look. Siemens liefert doch sogar für Militärsysteme zu :spitze:

  • 2x512MB CMX512-3200C2PRO hätte ich abzugeben. Ein drittes leciht vermackeltes "Einzelmodul" wür dich als Dreingabe oben drauftun

    Ich bin ein Teil des Teils, der Anfangs alles war
    Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebar

  • @ Lotusdrache: Welch seltener Besuch aber gern gesehener Besuch ^^ Ich hätte gern das Fujitsu Siemens Scaleo-T (mit neuen Elkos, VIA K8T800). Was kostet das denn oder was hättest du gern im Tausch dafür? Das passt herrlich zu Tarnfarben und military look. Siemens liefert doch sogar für Militärsysteme zu :spitze:

    :huh:


    Da hast Du mich jetzt lauwarm erwischt: Ich habe nämlich nach dem Tausch der Elkos des Mainboards und des Netzteils (Edit: das war ein anderes NT) nur kurz getestet ob der POST durchläuft. Zum Glück habe ich den Rechner damals wieder so zusammengebaut, daß man sofort ein BS installieren kann:

    Athlon64 3400 (Sockel 754)

    2x 512 MiB DDR266-RAM

    Medion Geforce 4 TI 4200 (hergestellt von MSI)

    analoge TV-Karte (habe aber keine Treiber dafür gesucht)

    SATA HDD Seagate

    IDE DVD-Brenner Pioneer (Medion gelabbelt)

    USB-Erweiterung

    Kartenlesegerät


    Also mal eben schnell WinXP SP2 installiert, dann SP3 drauf, anschließend WSUS-Offline-Update gestartet, Treiber für Chipsatz VIA K8T800 und Medion Geforce 4 TI 4200 Grafikkarte eingespielt und dann Neverwinter Nights 2 versucht zu spielen: Keine geeignete Grafikkarte gefunden.

    Okay, war vorausgesehen, da das Spiel Pixel Shader 2.0 benötigt. Da ich eh noch die Asus Radeon X850 XT PE und die ATi Radeon X850 XT PE testen mußte, schnell die GeForcetreiber wieder deinstalliert, Karte entfernt, Radeon von Asus rein, Treiber installiert, Spiel gestartet.

    -> Läuft problemlos


    Mache eben noch einmal eine Neuinstallation mit der Radeon von ATi, dann kommt noch eine Audigy 4 Pro rein (liegt halt auch noch ungetestet hier rum) und teste dann noch einmal mit NWN2. Wenn's dann immer noch geht, kannst Du das Teil haben.


    Was will ich dafür? Sagen wir mal

    20 Euro für die Platine

    + den Preis der Elkos (muß ich erst aus den Rechnungen zusammensuchen)

    + 10 Euro fürs Löten


    Was könnte ich brauchen? Außer dem, was eh auf meiner Liste der Exoten steht (siehe Signatur), tauchen in meinem mittelfristigen Bauplan folgende Sachen auf:

    - Core2 Extreme QX6850 für Asus P5N32-E SLI Plus (das müßte der schnellste für diese Platine sein)

    - Gigabyte Geforce 7950 GX2 (dann könnte ich ein Quad-SLI auf dem oben erwähnten Board bauen - auch wenn's scheiße laufen soll ;))

    - Voodoo3 3000 PCI (für eine meiner Aladdin 7 Platinen)

    - 2 BAUGLEICHE Diamond Monster 3DII 12 MB Rev. C, D, E, F, G, H, I, J usw (also jede außer A und B, die hab ich schon) für die andere Aladdin 7 Platine, aber da frag ich vermutlich den Falschen ;)

    - Diamond Monster Sound MX300 mit digitaler Erweiterungskarte
    Ich werde mal weiter nachdenken...


    Eigentlich wollte ich heute die Rise mP6 testen, da steht ja auch noch was aus. Aber der innere Schweinehund macht halt immer das zuerst, was zunächst weniger aufwendig ist :rolleyes:

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

    Edited once, last by Lotosdrache ().

  • Ich habe beim Aufräumen auch noch ein Epox 8K5A2+ gefunden. Ich müsste es allerdings erstmal testen, ob es noch einwandfrei funktioniert. Dies würde ich zeitnah erledigen. Hast du daran Interesse?

  • Soo, der Rechner lief auch mit Soundkarte und 250 W Netzteil stabil:


    Lüfterhalterung hast Du? Die würde ich nämlich kompeltt demontieren, da sie ja zum Befestigungsmechanismus des Kühlkörpers gehört, den ich sonst nicht mehr verwenden kann. Es hat ja eh jeder Kühler sein eigenes System.

    (EDIT: Der schwarze Basisrahmen für die Kühlermontage kann drauf bleiben. Hab gerade gesehen, daß das DFI NF4 Lanparty seinen eigenen drauf hat :).)


    Kosten für 24 neue Elkos: 8,59 €

    -> macht zusammen dann: 38,59 € zzgl. Versand


    oder was ich sonst noch brauchen könnte:

    Irgendwelche Crossfire-tauglichen oder Dual-Highend-Karten der ATi Radeon Serien

    - X1950 XTX / Pro Dual

    - HD2900 XT

    - HD3870 X2

    - Asus K7M Rev 1.06 (Das würde ich aber wahrscheinlich ausschlachten, um die Northbridge auf mein Gigabyte GA-7IXE löten zu lassen, sofern sie das C6-Stepping hat. Möglicherweise gibt es auch Platinen in der Revision 1.04 mit C6-Stepping der Northbridge.)



    Das passt herrlich zu Tarnfarben und military look. Siemens liefert doch sogar für Militärsysteme zu :spitze:

    Wie gefällt Dir das Gehäuse? Hat es nicht einen herrlichen Military Touch? ;)


    Der PC war ursprünglich wohl als Deutschland PC III im Handel:

    https://www.chip.de/artikel/Fu…and-PC-III_140098265.html

    https://www.computerbase.de/20…ringt-deutschland-pc-iii/


    Es gab aber auch PCs mit gleicher Bezeichnung, aber anderer Hardware, und anderer Bezeichnung mit ähnlicher Hardware. Ein ziemliches Verwirrspiel, damit der Kunde ja nichts vergleichen kann. So war es und so wird es immer sein :rolleyes:

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

    Edited once, last by Lotosdrache ().