Eine 2. FritzBox Updaten?

  • Hallo,


    frage, wie kann ich eine 2 Fritzbox mit ins Netz klemmen um diese zu Upzudaten und zurückzusetzen?


    Habe für mein aktuelles DSL 100 eine 7362 SL um auf diese zuzugreifen gebe ich ja im Browser einfach fritz.box ein, wenn ich nun angenommen dort an das LAN die 2 Fritzbox anschließe wie greife ich auf diese zu?


    Die eine 7360 SL ist von meinem vorigen Vertrag, ich möchte sie nochmal aktualisieren und meine alten Vertragsdaten in Ihr löschen, da ich sie verkaufen möchte.


    Gruß:spitze:

  • öhm ja relativ simpel

    Strom dran + Netzwerkkabel dran und dann ab an den PC/Notebook

    wenn die FB hochgefahren ist hat man in den ersten Minuten die Möglichkeit auf Passwort vergessen zu gehen

    wählt man diese Funktion aus so bekommt man die Möglichkeit dass die Werkseinstellungen geladen werden sollen

    --fertig

  • Klemm sie kurz separat an deinen PC. Also 1:1-Verbindung. Ist am einfachsten.

    Wenn nicht verändert gehen beide FB mit der 192.168.178.1 ans Netz und wollen dabei auch DHCP spielen. Zwei gleiche IPs im Netz und dann nich zwei DHCP-Server ist keine gute Idee. Kommt nur Murks bei rum.


    Wenn es dir nur um das Zurücksetzen geht, eben per Patchkabel ran und fertig. Das aktuelleste Update für die 7360 SL kannst du dir hier herunterladen.

  • Je nachdem wie sie konfiguriert ist, wird das nicht gehen.

    Normalerweise sind Fritzboxen von Werk so eingestellt, dass sie die IP 192.168.178.1 haben. Wenn deine jetzige so eingestellt ist, und die alte auch, dann kommt es zu einem Adresskonflikt und du wirst nicht drauf zugreifen können.


    Ich würde auch Richard-Devils Weg gehen. Die "zweite Fritzbox" resetten und direkt den PC dran anschließen. Dann könntest du diese Fritzbox so konfigurieren, dass sie in deinem LAN ein "IP Client" ist (siehe https://avm.de/service/fritzbo…als-IP-Client-einrichten/ )

    Dann kannst du die 2. Fritzbox an die erste hängen, und deinen PC auch wieder. Und du kommst auf beide Router und kannst sie updaten :)

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 2700X, ASRock X370 GamingX, 32 GB DDR4-2666 @ 3066 MHz, nVidia GeForce GTX 1080TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 20.04.19 )

    Laptop: MacBook Pro (2017)

  • Wozu den Aufwand, wenn er nur ein Update und Werksreset fahren will?!


    1. Update laden und auf PC speichern.

    2. 7360 SL an den PC via Patchkabel. Die neue FB kannst du für die Zeit einfach ausschalten.

    3. Wenn icht anders konfiguriert ist die FB dann über fritz.box oder 192.168.178.1 erreichbar. Sie spielt nun auch wieder DHCP, wenn nicht anders konfiguriert.

    4. Update machen.

    5. Werksreset.

    6. Verkaufen.

  • Falls die IP verstellt wurde und man sie nicht mehr weiß + DHCP aus, kommt man immer noch über die Notfall-IP drauf (einfach mal suchen) - das ist absolut deppensicher gemacht. Und falls das alles auch nicht mehr geht, gibt es noch das Recovertool...


    Letzteres wäre vll sogar die schnellste Variante, da setzt er die Fritzbox zurück und das für diese Box aktuelle Fritz!OS ist drauf.


    Edit:


    Hier der Link -> https://download.avm.de/fritzb…0-sl/deutschland/recover/.


    Viele Grüße

    soggi