Kann mir mal bitte jemand das "Control S" von Sony erklären?

  • Ich habe hier eine Sony Anlage mit Einzel-HiFi-Komponenten. Verstärker und Tuner haben auf der Rückseite "Control S" Anschlüsse, der Tuner sogar In und Out. Zwei Kabel habe ich ebenfalls. Ich weiß das damit irgendwelche Steuerfunktionen übertragen werden können. Aber was genau, was steuert man damit? Und warum haben das CD-Player, Tape, DAT nicht?

    Bilder

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Das ist dafür da um Geräte zentral zu bedienen. Das haben aber nicht alle Geräte. zB wählt man den Tunereingang am Verstärker und der Tuner geht automatisch an. Der Tuner hat deswegen IN/OUT weil man die Geräte durchschleift bis zum Verstärker/Receiver der quasi die Zentrale ist.