Shootout DX5 - DX8.1 Grafikkarten (Ich bench mich tot Vol. 1 Remaster)

  • Heilig’s Blechle! :respekt:

    Dito, kann man hier für diese mords Arbeit auch eine kleine Geldspende als Dank überreichen?

    XP-M 2600+/EP-8K3A+/1GB/V5 6000 AGP 3700/Audigy2 ZS
    XP 2200+/DFI AD75/512MB/V5 5500 AGP 200MHz/Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL/Asus P3B-F/512MB/Asus V8420/EvilKing V2 SLI 12MB/Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz/Asus K7V-T/512MB/V4 4500 AGP/Aureal Vortex 2

    PIII 500/MSI-6147/512MB/V3 3000 PCI/SB Live! 5.1
    Celeron 333/FIC VL-601/256MB/Diamond Stealth III S540 AGP/PowerVR PCX2/STB V2 1000 12MB/AWE64 Gold

    233 MMX/FIC PA2010+/128MB/ATI 3D Rage II+ 4MB/Skywell Magic 3D Plus 8MB/AWE64 Value


  • Geld möchte ich hierfür wirklich nicht haben - hat mich zwar nebenher doch ne Ecke Geld gekostet um Karten zu besorgen, die ich teilweise nie wieder benutzen werde ( xD :topmodel: ), aber das Hobby hab ich mir selbst ausgesucht und hierzu hat mich auch keiner gezwungen :D


    Wenn mir jemand helfen möchte -> ich sehe das hier noch nicht als beendet, die ein oder andere Karte gibt es noch, die man aufnehmen könnte.


    Ich freue mich über Grafikkarten / Chips, die hier noch nicht vertreten sind in Form von:

    • Spenden
    • Verkauf zu Freundschaftspreis (ich werde die Karten SICHER nicht weiterverscherbeln)
    • Leihgaben
    • Hinweisen, wo gerade zu einem vernünftigen Kurs Karten zu besorgen sind


    Was mir spontan einfällt und noch aufgenommen werden könnte (oder neu auf dem AKTUELLEN System getestet werden könnte):

    • Kyro I
    • Savage 3D
    • Number Nine Revolution 3D
    • Jegliche Xabre Karten
    • Weitere Rage / Rage 128 Varianten
    • Geforce 2 MX / 2 MX200 / MX4000
    • Radeon DDR 64MB
    • Riva128 ZX
    • Permedia 3
    • Volari V3 (ist meine ich der einzige Pre- DX9 Chip von XGI?!)
    • Trident Blade XP


    Gibt sicher noch weitere Karten - wenn euch was einfällt und ihr in einer der o.g. Formen etwas beitragen möchtet, ist das herzlich willkommen :)

    Ich werde den Bench gern noch mehrfach updaten mit neuen Karten 8)

  • Sehr geil - man möchte meinen, du benchst dich irgendwann tot :topmodel:


    Ich würde gerne Folgendes in der Übersicht sehen:


    - Kyro II soeben entdeckt :spitze:

    - GF4 4800Se

    - ATI Radeon 9700 Pro (Erscheinung Nov 2002)

    - ATI Radeon 9500 Pro (Erscheinung Nov 2002)


    Evtl. wäre noch Jahr 2003/4 mega, weil da ne Menge passiert ist xD


    Ich lese das Ganze echt super gerne und nutze den Thread zukünftig sicher als Orientierung. Weiter so!


    Greetz,

    Roadi

  • Erst mal Hut hab!

    Vor allem, weil Du nach dem Systemwechsel alles noch einmal gebencht hast.:thumbup:


    Interessant finde ich vor allem, daß bei UT99 GeForce 2-Karten deutlich schneller sind als die GeForce 4600-Karte. Demnach sind für alte Spiele die neueren Karten nicht zwangsläufig auch die besseren.


    Ein paar Fragen habe ich aber auch noch:

    Stimmt das so?

    Die erste Karte wäre ja dann zeitgleich zur Enmic Radeon 7500 64MB erschienen mit schlechterem DX-Level trotz neuerer GPU :/


    Welchen Treiber und welchen Renderpfad (optimiert oder standard) hast Du für die Matrox M3D 4MB (PowerVR PCX2) verwendet?

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • Mit der Radeon 8500 ist ein Übertragungsfehler - danke für das genaue studieren, sowas findet man selbst nie :D

    Ist berichtigt!


    Die PCX2 habe ich auch wohl vergessen bei den Treibern anzugeben, trage ich später nach. Ist aber mit Standard Treibersettings gebencht worden (wo kann man da eine Optimierung eintragen?), soviel kann ich aus dem Kopf sagen.


    @Roadi: Die 4800SE habe ich nicht, entsprich aber der 4400 und ist damit knapp unter der 4600 einzuordnen. Fällt mir mal eine günstig in die Hände, wird sie aufgenommen.


    Radeon 9500/9700 werden sicher nicht aufgenommen, die sind auch VIEL zu schnell und vor allem mit dem Parcours bereits satt unterfordert.

    Ich habe ja schon ein ähnliches Projekt mit DX9 Karten "fertig", mir fehlen leider noch so 1-2 Must-have-Karten (u.a. FX5600 Ultra), vorher veröffentliche ich das nicht. Da sind jedenfalls 9500Pro und 9700Pro vertreten :)

  • Must-have-Karten (u.a. FX5600 Ultra)

    Herrlich :respekt:


    Und der Test ist total gaga, sowas ultragenial positiv bescheuertes hab ich schon lange nicht mehr gesehen, kann aber auch nur hier passieren glaub ich - Danke dafür! :spitze:

    Sollte mir mal eine der fehlenden Karten über den Weg laufen schick ich sie dir direkt.

    • Kyro I (Hercules 3D Prophet 4000 AGP 64MB TV-Out)
    • Savage 3D (Hercules Terminator BEAST AGP 8MB)
    • Number Nine Revolution 3D (AGP 8MB)
    • Weitere Rage / Rage 128 Varianten (Rage Pro, Rage 128, Rage 128 Pro)
    • Geforce 2 MX / 2 MX200 / MX4000 (GeForce 2 MX 400 AGP 32MB)
    • Riva128 ZX (ELSA Victory Erazor LT AGP 8MB)

    Die Karten in Klammer hätte ich und würde sie bei Bedarf als Leihgabe zum Benchen bereitstellen.
    Einzige teure Hürde ist AT->DE und Retour.

    3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:

    QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
    Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
    Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
    Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

  • @psücho: Danke! :topmodel::spitze:


    Nachtrag Lotosdrache : Treiberversion für den PCX2 war 4.1.2c1. Des weiteren habe ich die Nachfrage zu Geforce 2 / Geforce 4 Ti so halb überlesen - das ist einzig und allein durch die unterschiedlichen Treiber zu erklären. Die älteren Treiber sind besser für ältere Spiele optimiert, daher haben die Geforce 2 Chips da Vorteile. Generell werden (oder wenigstens wurden) nVidia Treiber ja schon immer mit der Zeit langsamer mit älteren Chips und bei älteren Spielen.


    Daywhite_81 : Rage Pro, Rage 128 Pro und Geforce 2 MX 400 sind bereits vertreten (ich meinte hier wirklich MX4000, das ist auch son OEM Müll), die anderen wären natürlich interessant! Die Revolution 3D, 128ZX und evtl. Savage 3D könnte ich auch gut für das Roundup mit 1st Gen Karten gebrauchen, aber da stehe ich noch in den Vorbereitungen, das wird noch Wochen dauern bis das fertig wird. Solange möchte ich nicht auf fremden Karten sitzen :D

    Ich versuche mir das mal zu merken und spreche dich dann an, wenn ich die Karten für den zweiten Bench auch brauchen kann, danke für das Angebot schonmal!

    hast du ne Ahnung wie das Versandtechnisch so aussieht von den Kosten?

  • Ich versuche mir das mal zu merken und spreche dich dann an, wenn ich die Karten für den zweiten Bench auch brauchen kann, danke für das Angebot schonmal!

    hast du ne Ahnung wie das Versandtechnisch so aussieht von den Kosten?

    Also AT->DE geht als Hermes S-Paket für 9,80 Euro.

    DE->AT als XS-Paket 9,90 und als S-Paket 13,90 Euro
    Da wäre wohl als Post Päckchen vernünftiger sofern das verfolgbar ist.
    Der eingeschriebene Brief fällt seit heuer leider weg.

    3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:

    QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
    Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
    Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
    Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

  • Finger weg von Hermes!

    Das sind Verbrecher!

    3dfx Voodoo 5 5500 AGP @ Dualatin


    Alles schwingt, nur der Oszillator nicht.

  • Welchen Treiber und welchen Renderpfad (optimiert oder standard) hast Du für die Matrox M3D 4MB (PowerVR PCX2) verwendet?

    Ist aber mit Standard Treibersettings gebencht worden (wo kann man da eine Optimierung eintragen?),

    Alles klar: Soweit ich mich erinnere, ist der optimierte Renderpfad als Standard vorgegeben.


    Das bezog sich auf diesen Thread:

    Registry hacks: PowerVR Referenztreiber 4.1.2c1 und Modtreiber 4.1.2c1 von PowerVR Revolution

    An die Einstellung kommt man aber je nach installiertem Treiber nur durch manuelles Bearbeiten der Registry ran.

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

    Edited once, last by Lotosdrache ().

  • Warum hast du dich dagegen entschieden die Matrox M3D in UT mit PowerSGL zu benchen?

    Das funktioniert bei mir ganz gut, den Fix kennst du vermutlich.? Ist etwas Frickelei und ich weiß auch nicht ob es wirklich die PowerSGL APi ist oder ein ICD der darauf sitzt. Aber es läuft ganz gut.

  • Ich habe das mal irgendwann getestet und hatte vielerlei Bildfehler / fehldarstellungen. Die api ist auf jeden Fall broken in UT, kann sein dass sie in ganz frühen Builds noch funzt, aber meines Wissens nach dürfte sie überhaupt nicht laufen.

    Welches UT Build hattest du laufen? Welchen Treiber? Und kannst mir den fix nochmal verlinken? Kann ich mir ja nochmal ansehen. Wenn das mit dem Treiber und der UT Version läuft, mit der ich getestet habe, reiche ich werte nach :)

  • Die Vorgehensweise hattest du selbst mal hier reingeschrieben: [Work in Progress] Spiele mit proprietären APIs (Glide / PowerSGL / RRedline etc)

    Die Batch-Datei hattest du auch selber geschrieben wenn ich das richtig verstanden habe. Die Datei findet man bei elianda auf dem ftp. Für einen genauen Link bitte ich um eine PN (ich weiß ja nicht was elianda davon hält wenn sich auf einmal tausend Leute auf seinem Server tummeln).-> Blödsinn :bonk:Findet man ja auch über ne Suchmaschine: ftp://retronn.de/driver/Matrox/m3D/

    • UT war Version 400
    • Treiber siehe Anhang
    • es benötigt unbedingt KernelEx, warum auch immer ??:topmodel:
    • nach der Treiberinstallation muss der komplette Stammbaum PowerVR in der Registry gelöscht werden
    • danach die Batchdatei ausführen

    Ich habe bis jetzt nur Darstellungsfehler im Menü bei der Schrift, muss aber auch dazu sagen dass ich das nur ca. 5min oder so getestet habe, also ungefähr ein Match. Gibt also keinen Langzeittest. Aber The Wheel of Time läuft auch damit.


    Edit: Du hast mit der Version 436 gebencht. In der Version ist der PowerVR_SGL Support wieder entfernt worden. Schade, hätte gerne Werte von der Karte gesehen.

  • Ah das - ja stimmt, da habe ich was zusammengebaut.. ich erinnere mich.

    Ich dachte an UT selbst müsste auch man was rumschrauben, hatte das garnicht mehr in Erinnerung. Die Info mit der "Vanilla" (wird dann wohl die 400 sein) habe ich vermutlich aus dem Netz, hab nur die GOTY hier, die ist mein ich "ab Werk" schon nicht mehr PowerSGL fähig. Und wenn du da PowerSGL erzwingst (ein MEINE das kann man in ner Ini oder so reaktivieren), dann hast halt übelst Grafikfehler. Das hatte ich mal probiert. Du hast nicht zufällig sone UT Testversion, die du mir per PN verlinken kannst? :topmodel:

  • Warum hast du dich dagegen entschieden die Matrox M3D in UT mit PowerSGL zu benchen?

    Das funktioniert bei mir ganz gut, den Fix kennst du vermutlich.? Ist etwas Frickelei und ich weiß auch nicht ob es wirklich die PowerSGL APi ist oder ein ICD der darauf sitzt. Aber es läuft ganz gut.

    Was für ein Prozessor befeuert hier die m3D?

    3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:

    QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
    Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
    Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
    Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

  • Interessant finde ich vor allem, daß bei UT99 GeForce 2-Karten deutlich schneller sind als die GeForce 4600-Karte. Demnach sind für alte Spiele die neueren Karten nicht zwangsläufig auch die besseren.

    Ich vermute stark, dass das unter anderem an den neueren Treibern liegt. Sieht man sehr oft, dass wenn man sich bei Nvdidia mit den Treibern zeitlich zu weit vom jeweiligen Spiel entfernt die Performance zurückgeht oder gar größere Probleme auftreten.

    -= Under Construction =-

  • Sieht man sehr oft, dass wenn man sich bei Nvdidia mit den Treibern zeitlich zu weit vom jeweiligen Spiel entfernt die Performance zurückgeht oder gar größere Probleme auftreten.

    Ein Vergleich der Treiberversionen, in dem die Entwicklung der Performance bei ausgewählten Spielen über die Jahre darstellt wird, wäre echt interessant - nicht nur bei Karten von nVidia.

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • Sieht man sehr oft, dass wenn man sich bei Nvdidia mit den Treibern zeitlich zu weit vom jeweiligen Spiel entfernt die Performance zurückgeht oder gar größere Probleme auftreten.

    Ein Vergleich der Treiberversionen, in dem die Entwicklung der Performance bei ausgewählten Spielen über die Jahre darstellt wird, wäre echt interessant - nicht nur bei Karten von nVidia.

    Avenger hatte sich schon mal die Mühe gemacht und Treiber der Voodoo 5 5500 verglichen.

    3dfx Voodoo 3/4/5 [AGP/PCI] UT99 Benchsession

    glidegallery <-- meine Voodoo Gallery [Domain 壊れてる]