[W/V/T] Slot T mit 1400er Tualatin und Zalman, Quadro FX3000 OC mit Zalman, VIA Nano L2200 ITX PC, HDDVD Sammlung+HTPC+XBOX LW

  • Mahlzeit,


    bin momentan am Überlegen, mich von einigen Dingen zu trennen. Der Thread steht unter Wertanfragen, weil es erstmal primär darum geht, einen Wert zu ermitteln. Das aber auch gleich /V/T im Titel steht hat ganz einfach den Grund, dass man bei Interesse auch gleich in Tausch bzw. Verkaufsverhandlung gehen kann. Die Wahrscheinlichkeit, mich bei einem passenden Angebot von den Teilen zu trennen ist eben gegeben und über zwei Threads verteilt wirds m.E. dann etwas unübersichtlich.


    1) Upgradeware Slot T mit 1400er Tualatin und Zalman VF-700 AlCu

    Seit >10 Jahren auf meinem P2B-B eingebaut und nur sehr selten genutzt, gestern mal wieder hochgefahren und läuft einwandfrei


    Wenn ich den hergebe bräuchte ich eine passende Ersatz Slot 1 CPU ab 700Mhz, da müssen dann auch die Halterungen für das Slot-Retentionmodul dabei sein, damit mir die CPU nicht im Slot rumwackelt. Der Slot T Adapter ist ja einer der wenigen, die diese Halterungsklipse oben fest dran haben.




    2) nvidia Quadro FX3000 mit Zalman VF700 Cu

    Bin wieder zurück auf meine Geforce 4 gewechselt und habe nun diese schöne Quadro FX3000 übrig. Ist quasi eine FX5900 mit einem Dual-Link DVI Ausgang und einem Single-Link DVI. Eine der wenigen Karten, mit denen man ein AGP 1.0 (2X) System WQHD / WQXGA (2560x1440 / 2560x1600) fähig bekommt. Ich hatte sie unter Win98 und mit 2560x1440er Auflösung (per Regedit) auf dem P2B-B im Einsatz.

    Die Karte kommt auch problemlos mit einem übertakteten AGP-Bus zurecht, mein P2B-B jagt den AGP bei 133MHz FSB m.W. auf ca. 87MHz hoch, was die Karte überhaupt nicht juckt.


    Die Karte wurde auf einen Zalman VF700 Cu umgebaut, dabei wurde die originale Backplate zur Kühlung der Speicher auf der Rückseite beibehalten.

    Des Weiteren ist die Karte per Bios auf 535/468MHz (GPU/RAM) übertaktet und hat damit seit eh und je problemlos funktioniert. Originalbios müsste ich schauen, ob ich das noch irgendwo hab.


    3) ITX Rechner mit VIA Nano L2200, Geforce 8600GT

    Kompletter ITX PC bestehend aus folgenden Komponenten:

    - Gehäuse InWin BM648 mit 180W NT

    - VIA VB8001 Mainboard mit 1,6GHz Nano L2200 Single Core

    - 2GB RAM

    - LP Geforce 8600GT

    - 250GB WD SATA HDD (hat glaub ich eine SMART Auffälligkeit)

    aktuell ist kein optisches Laufwerk drin (im Gegensatz zur Abbildung)


    Besonderheiten: ich hatte für das Board und für die Grafikkarte keine passenden Slotblenden, da sind nicht ganz passende verbaut, die aber ihren Zweck erfüllen.




    4) HTPC + HDDVD Sammlung
    Vollständiger HTPC komplett installiert mit Software und OS bestehend aus:

    - Techsolo TC-2200 silber

    - Asrock Alive NF6P-VSTA AM2+ (https://www.asrock.com/mb/NVIDIA/ALiveNF6P-VSTA/)

    - Opteron 1351 Quadcore auf 1,6GHz untertaktet und undervoltet, damit ein leiser Betrieb möglich ist

    - LC-Power LP CPU Kühler -> per Bios beim Booten erstmal nicht leise, unter windows mit Hilfe von Speedfan dann aber flüsterleiser Betrieb möglich

    - 2GB RAM

    - 40GB Intel SSD

    - Sparkle Geforce GT430 LP passiv mit HDMI Ausgang -> beschleunigt HDDVD und Blu-ray Wiedergabe hardwareseitig

    - LG HDDVD/Blu-ray Combo Laufwerk SATA

    - 200W FSC NT

    - Windows 7 installiert inkl. SP

    - Arcsoft TotalMediaTheatre 5 inkl. aktivierter Lizenz auf Patchlevel der letzten HDDVD kompatiblen Version

    - Laewo Blu-ray Player Software für die BR Wiedergabe


    Wichtig: Windows Updates sind abgeschaltet, weil irgendein Update aus 2018 dafür sorgt, dass Total Media Theatre nicht mehr funktioniert - hat mich Zeit und Nerven gekostet, das rauszufinden.



    HDDVD Sammlung:



    Außerdem vorhanden:

    - ein internes Toshiba IDE HDDVD Laufwerk

    - ein XBOX 360 HDDVD Laufwerk inkl. OVP, Fernbedienung und CD


    Funktioniert alles.


    to be continued... :steinigung:

  • Ich würde gern helfen/einschätzen bin mir aber auch unsicher bzgl. Wertschätzung. Der Adapter + Tualatin dürfte aber schon seltener sein und deshalb schon einiges bringen. Ich würde es kurz vor bis dreistellig einschätzen ;)


    Vielleicht meldet sich ja noch einer hier...

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Letzteres findet doch sicherlich hier einen entsprechenden Liebhaber, der die 6k entsprechend zu würdigen weiß.


    Wenn den Slot-T grad jemand sucht, wird der incl. CPU sicher um 100€ bringen können, ist ja nicht wirklich häufig zu finden.

    Voodoo: Athlon XP-2600+ auf Epox 8K5A2+, 512MB DDR, Voodoo 5 5500 AGP, SB Audigy Platinum EX, Win98SE+Win2000
    Voodoo²: Athlon XP-1800+ auf MSI K7T266Pro, 512MB DDR, ATI Rage Fury MAXX und Voodoo 2 SLI, Terratec DMX6-fire, Win98SE
    Kaputt im Schrank: 2x PIII-S 1,4GHz auf MSI Pro266TD Master

    Mainsys: I7-4820k auf Asus P9X79, 32GB DDR3, Geforce GTX970, Win10

    Midrange: 2x Xeon 3,2GHz Dell Precision 450, 3GB DDR, ATI HD3850 AGP, SB Live! mit LiveDrive, WinXP

  • Naja, vielleicht schmeiß ichs einfach mal in die Bucht und schau, was passiert. Evtl. auch das 6k System.

    Letzteres findet doch sicherlich hier einen entsprechenden Liebhaber, der die 6k entsprechend zu würdigen weiß.

    Hier, Herr Lehrer, hier!

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren