HDMI Stecker auf Displayport Adapter

  • Hallo,

    ich brauche mal eure Hilfe. Ich hab mir jetzt mal nen raspberry pi bestellt. Diese Dinger haben eine micro hdmi buchse. So ich will nun auf Dual Link DVI adaptieren. Dazu brauche ich irgendeinen Adapter der einen HDMI Buchse oder einen Stecker hat und auf der anderen Seite eine Displayport Buchse. wo bekomme ich so etwas her? Ebay ist randvoll mit Adaptern in die andere Richtung aber weder ein DP Buchse auf DP Buchse noch ein HDMI to DP Buchse adapter ist dabei.


    vielen dank

  • Ich kenne jetzt dein Anwendungsgebiet für den Raspberry Pi nicht aber du könntest per SSH Client von einem anderen Gerät darauf zugreifen. Dann könntest du dir das "Adapter-Gefrickel" sparen.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Ich glaube Bier kennt SSH. :topmodel:


    Das braucht soweit ich sehe eine aktive Adaptierung mit zusätzlicher Stromversorgung, üblicherweise per USB. [Hier] wäre ein entsprechendes Produkt, das von einer HDMI Signalquelle (Stecker) zu einem DP Wiedergabegerät (Buchse) konvertiert.


    Avenger : Da er explizit Dual-Link DVI erwähnt, nehme ich an, daß er auf seinem 30" Monitor damit arbeiten möchte, also auf 2560×1600×32@60Hz.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Sollte nur eine Alternative sein, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. ;) (Wollte Bier keine Unwissenheit unterstellen...das würde ich doch nie tun :) )

    Wie gesagt kommt es auf das Anwendungsgebiet an, für die Üblichen braucht man nämlich keinen Schirm, der permanent am Gerät angeschlossen ist.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • SSH kenne ich schon :)


    @DasBrezel: Lesen.


    @GAT jau will nen richtigen Monitor anschliessen...

    und dann koennen die kein 16:10 und vermutlich kein 1:1 ...

  • Es gibt doch das offizielle Adapterkabel von Micro-HDMI-Stecker auf HDMI-Stecker.

    Fehlt dann nicht nur ein Adapter HDMI-Buchse auf Dual-Link-DVI-Stecker?


    Wozu brauchst du jetzt auf einmal Display-Port?

  • najo die funktionierenden adapter rennen ueber displayport und alle guten monitore machen displayport. Displayport ist der aktuelle standard.

  • Hallo,

    ich brauche mal eure Hilfe. Ich hab mir jetzt mal nen raspberry pi bestellt. Diese Dinger haben eine micro hdmi buchse. So ich will nun auf Dual Link DVI adaptieren. Dazu brauche ich irgendeinen Adapter der einen HDMI Buchse oder einen Stecker hat und auf der anderen Seite eine Displayport Buchse. wo bekomme ich so etwas her? Ebay ist randvoll mit Adaptern in die andere Richtung aber weder ein DP Buchse auf DP Buchse noch ein HDMI to DP Buchse adapter ist dabei.


    vielen dank

    Der Eingangspost. Du willst von einem RPi mit Micro-HDMI-Buchse auf Dual-Link-DVI adaptieren. Ist das korrekt?

    Oder möchtest du von Micro-HDMI zu DisplayPort adaptieren?


    Bitte benenne einmal deinen Anfang und dein Ende. Also Raspberry Pi 4 und Monitor XYZ.

  • Spricht etwas gegen ein Kabel "Micro-HDMI-Stecker auf HDMI-Stecker", wie offiziell von Raspberry angeboten zusammen mit einem Adapter "HDMI-Buchse auf Dual-Link-DVI-Stecker"?

    Also das oder das kombiniert mit dem oder dem?


    Einen Umweg über einen weiteren Adapter, der DisplayPort auf einem Ende hat, macht in diesem Fall keinen Sinn.

  • nein

    dieses sind passive adapter. diese können max Singel-Link DVI ... und somit sind sie nicht ausreichend.

    Um HDMI/Displayport auf DVI zu wandeln brauchst du einen aktiven Adapter. Und soweit ich weiss gibt es diese nicht als HDMI version.


    gruss

  • Wieder was gelernt.

    Also braucht man "Micro-HDMI zu HDMI" in passiv, gefolgt von "HDMI auf DisplayPort" in passiv (besser aktiv), gefolgt von "DisplayPort auf DL-DVI" zwingend aktiv.

    Und die einzelnen aktiven Adapter sind ja mal keine günstige Angelegenheit.


    Hoffe der Monitor ist den Aufwand wert.

  • Falls diese aktiven Adapter kein 16:10 und 1:1 können, so wie von Bier gewollt, dann ist das ganze wohl nicht lösbar. Eventuell kommt man nicht umhin, mehrere aktive Adapter (so wie den von mir verlinkten) durchzutesten... könnte ja sein, daß einer dabei ist, der's kann.


    Aber 16:10 ist schon sehr Nische, von 1:1 ganz zu schweigen, das interessiert ziemlich genau gar niemanden. Da wird man nicht viele Leute finden, die das getestet haben. Selber testen ist halt ggf. teuer in dem Fall, aber was willst sonst machen..

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • punkt 2 und 3 kaputt


    soweit ich testen konnte funktionieren nur die Dell adapter displayport dvi wiklich gut.

    2 kann kein 16:10 laut text


    aber ja an sich ist er das