Voodoo 5 5500 VRam defekt, Reparatur möglich?

  • Hi an alle,

    Gestern war es mal wieder soweit, ich wollte nach langer Zeit mal wieder meinen V5 PC rausholen, bisschen Daddeln und dabei den Abend ausklingen lassen.

    Als Windows geladen war, hatte ich diese Kästchen im Bild, wie es nicht sein sollte. Also gut, Unreal angeschmissen, da bekomme ich blau blinkende Quadrate in der Timedemo.

    Auch die Donut Demo zeigt mir Grafikfehler an.

    Habe jetzt heute mal in den abgesicherten Modus von Windows gebootet, da treten die Probleme nicht auf. Als ich den Treiber dann deinstalliert habe lief alles normal.

    Jetzt kann ich den Treiber aber nicht mehr installieren, da er immer sagt die Installation ist fehlgeschlagen und im Gerätemanager nen gelbes Ausrufezeichen vor der Voodoo steht.

    Ich tippe mal ganz stark auf den VRam, mit bloßem Auge konnte ich aber nix erkennen was defekt sein könnte, auch riecht sie nicht verschmort.

    Detaillierte Bilder folgen falls Gewünscht nachher noch, muss erst mal den Akku meiner DSLR Aufladen.

    So sieht es in Unreal aus, blinkt die ganze Zeit.


    Nen anderes Board zum testen habe ich nicht, Treiber habe ich den letzten von 3dfx verwendet. OS ist Win 2000.

    Equipment zum durchmessen der Elkos etc. besitze ich auch nicht.

    Gäbe es hier jemanden der vielleicht den VRam tauschen könnte, natürlich gegen Entgelt? (Falls es daran liegt)

    (Backen ist für mich keine Option, nur so weils mir jetzt schon paar mal von Kumpels Vorgeschlagen wurde)


    Ich bedanke mich schon mal für eure Hilfe. :)

    Slot 2 PC: Intel Pentium 3 Xeon 550 MHz (2x) | Asus XG DLS | 1 GB SDRam | Asus V6600 32 MB | Windows 2000
    3dfx-PC1: Pentium 200 MMX | Asus P5a | 64 MB SDRam | Matrox G200 | Colormaster Voodoo 1 4 MB | Windows 98 SE

  • Hi.


    Sieht exakt so aus wie bei einer V4 die ich mal repariert hatte. Da war es das RAM. Ausgetauscht und gut war es. Aber er ist eine recht anständige Operation.

    Backen ist Bullshit. Man kann, wenn, gezielt mit einem sehr warmen Gasstrom arbeiten.


    Backfire

  • Okay danke dir schon mal für die Antwort. Also wie ich es befürchtet habe der Ram.

    Ich kann halt null löten und hab auch keinerlei Equipment hier.

    Wenn es hier jemanden gäbe der sowas macht wäre ich ihm echt dankbar. Wie gesagt, gegen Entgelt versteht sich.

    Backen würde ich eh nicht, will den Backofen ja noch weiter benutzen und würde auch nicht lange halten.

    Slot 2 PC: Intel Pentium 3 Xeon 550 MHz (2x) | Asus XG DLS | 1 GB SDRam | Asus V6600 32 MB | Windows 2000
    3dfx-PC1: Pentium 200 MMX | Asus P5a | 64 MB SDRam | Matrox G200 | Colormaster Voodoo 1 4 MB | Windows 98 SE

  • Du könntest im Betrieb mal vorsichtig (keine Kurzschlüsse erzeugen), leichten Druck auf die Steine ausüben. Jeden einzeln natürlich. Sollten dabei die Fehler verschwinden hättest du den defekten VRAM lokalisiert und dem zukünftigen Reparateur schon Arbeit abgenommen. ;)

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Dann ist nur Nachlöten angesagt. Aber das sollte man ohnehin durchführen, bewor man sich das SMD-Gefriemel gibt.

    Es worde aber bestätigen, das es eine schwache Verbindung irgendwo ist.


    - Backfire -