Suche Athlon 1000 Slot A

  • Bitte halte Dich an die Marktplatzregeln!

    -push erst nach 7 Tagen


    der einzige wirksame Weg die Suche nach soetwas seltenem zu Beschleunigen ist wenn Du da ein konkreten ausreichend hohen Preis oder was interessantes als Tausch anbietest was entsprechend selten und wertig ist... Jeder der hier einen 1000 SlotA hat weiss um die Seltenheit & den Wert

  • Die tauchen ab und zu schon mal in der Bucht auf, nur muss man da leider auch international über den Tellerrand gucken.

    Vor einer Woche war noch einer bei eBay US drin.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Welchen Kern möchtest du denn? Orion oder Tbird?


    An deiner Stelle würde ich um Geld zu sparen nach 900er ausschau halten und dann mit goldfinger oder modding übertakten. Ich hab ein goldfinger aber den brauch ich noch.


    Wie Übertaktungsfreundlich sind die den. Könnte man auch ein 700 so überreden auf 1ghz zu laufen?


    Den schnellere CPU's werden ja gerne oftmals einfach beschnitten und bzw umgelabelt.


    Wie beim XP 2500 Barton zb. Da waren ja eine bestimmtes Sorte alles 3200 er.


    Was den Preis angeht ist 100 Euro ein Schnäppchen. Hab meinen Orion vor Jahren schon dreistellig verkauft.

  • An deiner Stelle würde ich um Geld zu sparen nach 900er ausschau halten und dann mit goldfinger oder modding übertakten. Ich hab ein goldfinger aber den brauch ich noch.


    Wie Übertaktungsfreundlich sind die den. Könnte man auch ein 700 so überreden auf 1ghz zu laufen?

    Argon / Pluto / Orion lassen sich natürlich übertakten aber der limitierende Faktor ist bei denen der externe Cache. Das heißt du brauchst einen "großen" GFD, der es erlaubt den Cache Teiler zu ändern oder du lötest den Teiler auf der Platine mit SMDs fest. Der 700er Pluto hat ab Werk den schnellsten Cache, 350 MHz | 1/2 Teiler. Wenn man den jetzt auf 1 GHz treibt läuft der Cache auf 500 MHz, das klappt nie! Der wird nicht mal starten, dafür sind die Steine nicht ausgelegt. Ich meine das sind 2,9ns Steine = 345 MHz spezifiziert. Läuft also ab Werk schon mit ein wenig OC, da ist dann nicht mehr viel zu holen.

    Das Ganze ist nicht vergleichbar mit Athlon XP OC. ;)

    Beim T-Bird sieht es dann wieder einfacher aus, da es keinen externen Cache mehr gibt.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • Rein von der Geschwindigkeit her ist der Thunderbird in 100% aller Fälle schneller als seine Vorgänger. Es lohnt sich also, danach Ausschau zu halten. Die Bezeichnungen beginnen mit A... A0900 ist beispielsweise der TBird mit 900 MHz.

    Übertakten:

    Es spielt keine große Rolle, ob das ein 1000er oder ein 850er TBird ist, weil es kein Board gibt, daß einen höheren Multiplikator als 10x zulässt. Mit Goldfinger, oder auch per Hand, lässt sich der Multiplikator also maximal auf 10 erhöhen.


    Aber:

    Der Thunderbird läuft nicht auf jedem Board!

    Es gibt jedoch einen kleinen Mod, den man durchführen kann, der zumindest die kleineren TBirds lauffähig machen kann.

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Interessant. Wusste ich bezüglich der boards gar nicht. Ist das Asus K7M oder das Aopen AK72 kompatibel?

  • Passend dazu dieser Thread, weil da steht so gut wie alles drin: [S] Asus K7V-T Slot A Mainboard


    Das K7M mit dem AMD-751 Chipsatz sollte mit jedem T-Bird laufen. Das K7V-T (-T=Thunderbird) mit KX133 läuft wie ein Glöckchen mit dem 1000er, die anderen VIA KX133 Boards inkl. K7V non T, kommen ca. bis zum 800er T-Birds zurecht.

    XP-M 2600+, EP-8K3A+, 1GB, V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, Asus P3B-F, 512MB, Asus V8420, EvilKing V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    T-Bird Slot A 1GHz, Asus K7V-T, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 500, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

    233 MMX, FIC PA2010+, 128MB, ATI 3D Rage II+ 4MB, Skywell Magic 3D Plus 8MB, AWE64 Value

    Edited once, last by Aslinger ().

  • Das K7M auf jedenfall. Habe ich damals gehabt.

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • S2 Sedan

    Closed the thread.