DFI LanParty Ultra-D

  • Hi Leutz, ich habe ein merkwürdiges Problem mit diesem Board und zwar fing es so an:


    1. es wollte nicht booten, blieb immer bei CPU Fehler hängen - ALLES getauscht keine Änderung, dann den CpuKühler "gelöst", Board startet bis Bios Post aber Tastatur funktioniert nicht.


    2. Cpu getauscht, selbes Problem, Tastatur ohne Funktion.


    3. Ram getauscht, selbes Problem, Tastatur ohne Funktion.


    4. Tastatur getauscht (PS2) weiterhin keine Funktion


    5. Usb Tastatur angeschlossen, 1x in Bios gekommen, welches sich extrem langsam aufgebaut hat, im Bios wieder keine Funktion


    6. Bios Reset - keine Änderung


    Alle Anzeigen auf dem Board funktionieren einwandfrei und zeigen das der Bootvorgang funktioniert aber weiter als hier komme ich nicht, bis auf das eine mal aber da funktionierte die Tastatur im Bios auch nicht mehr.


    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

  • Ich hab da noch ein Phänomen von zuviel Anpressdruck beim Prozessor im Hinterkopf. Das wäre noch eine "exotischere" Erklärung. Ich vermute die üblichen Sachen wie Komponente tauschen, Ram Steckplätze tauschen, BIOS Batterie über Nacht raus, etc. hast du schon probiert. Zumindest schließe ich das aus deiner Beschreibung.

  • mach mal nen CMOS-Reset. Jumper in der Nähe der Batterie oder Batterie kurz rausnehmen. bei der Gelegenheit gleich mal die spannung der Batterie prüfen ;)

  • @ Eric Cantona


    Ich habs mit "ordendlich" montiertem Kühler versucht und mit nur drauf liegendem, der Unterschied war das das Board am Anfang garnicht starten wollte (CPU Fehler), nach CPU Tausch und Kühler mal fest mal lose, bleibt immer das gleiche Phänomen, die Tastatur ist ohne funktion, sowohl bei PS2 als auch bei Usb.


    @ Amiga


    CMOS wurde natürlich schon durchgeführt. Ich habe es mit und und ohne Batterie versucht

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

  • ---> gelöst <---

    So, ich habe das Problem endlich lösen können und zwar habe Ich mal ein 2tes Board daneben gelegt und alle Bauteile, Jumper usw... verglichen....und siehe DA ... es fehlen Jumper und 2 waren nicht auf den richtigen Pins.

    Ich habe also alles richtig gejumpert und eingestellt ..... ...... taadaa es läuft sofort 1A :hre::spitze:

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92