• So, Ich habe die Karte zerlegt und JA es hat jemand versucht Sie zu öffnen ABER hatte wohl nicht den passenden Schraubendreher :bonk:

    dennoch sieht die WLP sehr merkwürdig aus und defekte sehe Ich so auch nicht .... was meint Ihr:



    Ich möchte noch versuchen die Karte neu zu flashen, weiß nur noch nicht wie ????

    Der Lüfter läuft langsam und die SMD/Leds leuchten, vielleicht kann man noch was retten aber was brauche Ich dazu ???


    Software, Hardware was brauche Ich, habe noch NEI eine Graka geflasht 8|


    MfG. HellScream

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92

  • Die Paste sieht halt total ausgetrocknet aus und die Pads auf dem Speicher haben auch schon bessere Zeiten gehabt, würd ich mal alles tauschen wenn du die wieder in Betrieb nehmen willst.


    Zum flashen kann ich nix sagen, sowas hab ich auch noch nicht gemacht. Die Karte macht garkein Bild mehr? Sicher dass sie von der Hardware her in Ordnung ist?

    Voodoo: Athlon XP-2600+ auf Epox 8K5A2+, 512MB DDR, Voodoo 5 5500 AGP, SB Audigy Platinum EX, Win98SE
    Voodoo²: Athlon XP-1800+ auf MSI K7T266Pro, 512MB DDR, ATI Rage Fury MAXX und Voodoo 2 SLI, SB Live!, Win98SE
    Kaputt im Schrank: 2x PIII-S 1,4GHz auf MSI Pro266TD Master

    Mainsys: Xeon E5-1680V2 auf Asus P9X79, 32GB DDR3, Vega56, Win10

    Midrange: 2x Xeon 3,2GHz Dell Precision 450, 3GB DDR, ATI HD3850 AGP, SB Live! mit LiveDrive, WinXP

  • Grafikkarte flashen...
    du bräuchtest vom Hersteller einen Bootloader den du auf USB Speicherst das du in DOS kommst um die BIOS flash.bat auszuführen.

    Da sie überhaupt gar kein Bild bringt... kannst du natürlich davon nicht booten.


    Da kannst du höchstens probieren mit einen OnBoard Grafikchip zu booten und dann schauen ob das Biosflashprogramm die Grafikkarte erkennt...

    (auch wenn du nicht mit der Nvidia gebootet hast ... vielleicht läuft sie insofern mit das das Biosflashprogramm sie erkennt )


    was anderes wüsste ich auch nicht-

  • Bei nVidia-Karten heißt das Programm nvflash. Erstelle ne Startdiskette oder nen USB-Stick, packe das BIOS drauf (gibts auch sicherlich im Netz) und starte davon.

    Eventuell musst du eine zweite Grafikkarte einbauen, z.B. ne güllige Rage PCI, damit du etwas sehen kannst.

    Die Parameter für nvflash findest du auch im Netz.

    Normalerweise ists nvflash biosname.rom

    „Ich bin nicht nachtragend, aber ich vergesse nichts.“

  • Solange die WLP nicht elektrisch leitet ist die Sauerei nicht weiter schlimm (nur zuviel). Beim Flashen egal ob Mainboard oder Gpu hab ich mir meist vorher en gutes Video gesucht das den Vorgang erklärt finde das meist einfacher als nur ne Text Anleitung.

  • joar.... also Ich schick die Karte (Karten) jetzt zu einen Profi und hoffe er findet die Fehler.


    Was das Flashen angeht, erstmal DANKE an alle, ich werde das erstmal mit einer OpferKarte testen :steinigung::spitze:

    Asus P5E VM-HDMI S.775 / Intel Xeon X5460 @ S.775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GTX 570 Classified

    Asus Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Extreme QX6850 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW

    DFI LanParty NF4 SLI-DR Expert / AMD Dual-Core Opteron 185 / 4x 1GB OCZ EL Platinum @ OCZ Kühler / SLI @ NVIDIA GeForce 8800GTS 512MB G92